Anzeige

Anzeige

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

Nachrichten

  • Neu

    Ich wollte einen Bewegungsmelder an die Alde Smart Control anschließen und diesen als Alarmanlage nutzen. Weder mein Händler noch Alde Support konnten darüber Auskunft geben , warum bei eingeschalteten Alarm ständig eine Alarmmitteilung kam. Nach einem Jahr wurde es mir zu bunt und ich nahm mit der Fa. Selco AB in Schweden Kontakt auf.

    Ergebnis: Es muss ein Bewegungsmelder sein , der im Ruhezustand, d.h. wenn keine Bewegung im Wohnwagen ist, den Kontakt offen hat und erst wenn Bewegung gegeben ist den Kontakt schliesst. Ich habe einen Honewell IS 312 B verbaut , der eine Umstellung auf "NO Contact" nicht zulässt und im bewegungslosen Zustand den Kontact NC ---- C geschlossen hat.

    Abhilfe gibt es dadurch, dass man die Alde Smart Control (ASC) umprogrammiert in dem man eine SMS mit den folgenden Zahlen and die ASC sendet. 0000 841
    Zurückstellen kann man mit der Zahlenfolge 0000 840


    Der Anschluss des Bewegungsmelders erfolgte wie folgt.
    "+" und "-" vom Dauerstrom Dauerstrom
    "-"…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ja, die Frage wurde hier schon einige Male gestellt, daher weiss ich auch das, was ich bisher weiss. ;)

    Mein Kühlschrank im Knaus Südwind 500KU (Dometic RM 7290) kühlt noch perfekt auf Gas, nicht aber auf 230V.
    Also scheint entweder das Thermostat oder die Heizpatrone defekt zu sein.

    Der WoWa hat zwei Lüftungsgitter, so dass man eigentlich so halbwegs hinten ran kommt.
    Nun zu meinen Fragen:
    • woher weiss ich von hinten, welche der beiden Patronen die 12V und die 230V Patrone ist? Sehen beide identisch aus, haben beide ne Metallklammer um den grauen Schlauch (wurde in einem Post als Differenzierung genannt). Aufschneiden und messen
    • IMG_0962.jpg

    • Wie bekomme ich die Patrone raus? Unten habe ich den Kamin ausgehakt - oben komme ich leider nicht wirklich ran. Ich bekomme die Patronen ein wenig nach oben geschoben, aber nicht raus. Muss ich den Kamin auch oben öffnen? Hilfts, wenn ich das Kabel trenne? Aber dann würde ich gerne nur das richtige durchtrennen... (Hier ein

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wasserschaden am Hobby Bj. 2007 oben im Gaskasten

6

worschtsopp

Obelink Viera 280 Easy Air

6

Albatros1973

Kroatien Sommer 2019

3

Benno E.

Werde ich damit Glücklich? Golf 7 1,6TDI und 1700Kg

193

Fliewatüt

Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom

33

bastl-axel

Welche Vorteile hat Fendt gegenüber Dethleffs und Hobby

58

Sucram

Origan Village Nature 2018

1

jobo2811

Truma S 3004 Heizleistung

4

Doppelachser

Service der Werkstatt in Jülich

34

toffifee

Pattex ohne Bohren

8

bastl-axel

Letzte Aktivitäten

  • worschtsopp -

    Hat eine Antwort im Thema Wasserschaden am Hobby Bj. 2007 oben im Gaskasten verfasst.

    Beitrag
    Such mal im Hobbyunterforum danach. Dort wurde das Problem erschöpfend besprochen. Wenn keine Haarrisse in den Kunststoffformteilen sind, dann wird die Nacht zwischen den Formteilen und der Aluwand dazwischen undicht sein.
  • Albatros1973 -

    Hat eine Antwort im Thema Obelink Viera 280 Easy Air verfasst.

    Beitrag
    Also meint ihr dass ist einfach "normal" dass es sehr knapp wird? Na ja hilft ja alles nix, Übernächste Woche bin ich in Leutasch und da werde ich es nochmal ausprobieren
  • Benno E. -

    Hat eine Antwort im Thema Kroatien Sommer 2019 verfasst.

    Beitrag
    Nochmals hallo, kleines Update: Nach etwas eigener Recherche sind wir auf Camping Vestar gestoßen. Die Bewertungen/Erfahrungen im Forum und im Netz gehen wie so oft von schlecht bis sehr gut. Hat jemand aktuelle Erfahrungen (Negativ oder Positiv) mit…
  • Fliewatüt -

    Hat eine Antwort im Thema Werde ich damit Glücklich? Golf 7 1,6TDI und 1700Kg verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Fabian1987s: „Zitat von Fliewatüt: „:D :D :D Ist bei Benz mit dem 7-Gang-Wandler auch so - Gang 6 und 7 sind oberhalb vom 5ten angesiedelt also ein 4Gang-Getriebe mit 3E-Gängen :D :D :D Und alle Welt ist begeistert von dem NEUEN 7-Gang-Wandler -…
  • diewuermer -

    Hat eine Antwort im Thema Obelink Viera 280 Easy Air verfasst.

    Beitrag
    Wir hatten es an mit einer Kederleistenhöhe von 2,54cm. Da lag es vieleicht nur 5 cm in der Luft
  • Klaus.S. -

    Hat eine Antwort im Thema Obelink Viera 280 Easy Air verfasst.

    Beitrag
    Ich habe das Zelt in 390 auch, da ist nicht mehr viel was aufliegt, ca. 5-6 cm, wenn der ww auf einem Keil steht ist der faulstreifen in der Luft
  • bastl-axel -

    Hat eine Antwort im Thema Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom verfasst.

    Beitrag
    Zitat von onkel wolli: „...dem zu dünnen Kabel... “ ...dem angeblich zu dünnen... Denn der Beweis, warum man nur im Camping 2,5mm² braucht und sonst überall 1,5mm² langen fehlt immer noch. CEE ist schon gut, aber wieso zwingend mit einem…