Anzeige

Anzeige

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

Nachrichten

  • Neu

    Moin liebes Wohnwagen-Forum

    Ich habe da ein Problem mit unseren Küli, es ist ein Elektrolux RM 4300 von 1994.
    Dieser heizt in allen Arten wie Gas, 220V und 12V was ja schon sehr gut ist.
    Wenn wir etwas in oder aus den Küli nehmen geht ja die Innentemperatur hoch, was ich ja noch nachvollziehen kann.

    Aber warum taut er kann selbständig ab ?(
    Eine Abtauautomatic hat unser Küli lt. Betriebsanleitung nicht.

    Habe schon in mehreren Foren gelesen was mich nicht weiter bringt. :xwall:

    Den Küli habe ich ausgebaut und auf Funktion geprüft,die Wärmeleitpaste erneuert und die Temperaturfühler sitzen auch da wo sie sollen. Lt. Handbuch ca. 10 cm im Alukörper.

    Wer kann da helfen oder hat eine Idee :thumbsup:

    Vielen Dank im vorraus

    Knausfahrer 2180
  • Neu

    Ich wollte einen Bewegungsmelder an die Alde Smart Control anschließen und diesen als Alarmanlage nutzen. Weder mein Händler noch Alde Support konnten darüber Auskunft geben , warum bei eingeschalteten Alarm ständig eine Alarmmitteilung kam. Nach einem Jahr wurde es mir zu bunt und ich nahm mit der Fa. Selco AB in Schweden Kontakt auf.

    Ergebnis: Es muss ein Bewegungsmelder sein , der im Ruhezustand, d.h. wenn keine Bewegung im Wohnwagen ist, den Kontakt offen hat und erst wenn Bewegung gegeben ist den Kontakt schliesst. Ich habe einen Honewell IS 312 B verbaut , der eine Umstellung auf "NO Contact" nicht zulässt und im bewegungslosen Zustand den Kontact NC ---- C geschlossen hat.

    Abhilfe gibt es dadurch, dass man die Alde Smart Control (ASC) umprogrammiert in dem man eine SMS mit den folgenden Zahlen and die ASC sendet. 0000 841
    Zurückstellen kann man mit der Zahlenfolge 0000 840


    Der Anschluss des Bewegungsmelders erfolgte wie folgt.
    "+" und "-" vom Dauerstrom Dauerstrom
    "-"…
  • Neu

    Hallo zusammen,

    ja, die Frage wurde hier schon einige Male gestellt, daher weiss ich auch das, was ich bisher weiss. ;)

    Mein Kühlschrank im Knaus Südwind 500KU (Dometic RM 7290) kühlt noch perfekt auf Gas, nicht aber auf 230V.
    Also scheint entweder das Thermostat oder die Heizpatrone defekt zu sein.

    Der WoWa hat zwei Lüftungsgitter, so dass man eigentlich so halbwegs hinten ran kommt.
    Nun zu meinen Fragen:
    • woher weiss ich von hinten, welche der beiden Patronen die 12V und die 230V Patrone ist? Sehen beide identisch aus, haben beide ne Metallklammer um den grauen Schlauch (wurde in einem Post als Differenzierung genannt). Aufschneiden und messen
    • IMG_0962.jpg

    • Wie bekomme ich die Patrone raus? Unten habe ich den Kamin ausgehakt - oben komme ich leider nicht wirklich ran. Ich bekomme die Patronen ein wenig nach oben geschoben, aber nicht raus. Muss ich den Kamin auch oben öffnen? Hilfts, wenn ich das Kabel trenne? Aber dann würde ich gerne nur das richtige durchtrennen... (Hier ein

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

PowerXtreme X30... Lithiumbatterie

33

Anwofa

Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom

37

wimo

Kühlschrank taut eigen ständig ab

0

Pattex ohne Bohren

9

Katsegler

Neu und auf der Suche nach dem richtigen WW !

80

Milquetoast

Wasserschaden am Hobby Bj. 2007 oben im Gaskasten

6

worschtsopp

Obelink Viera 280 Easy Air

6

Albatros1973

Kroatien Sommer 2019

3

Benno E.

Werde ich damit Glücklich? Golf 7 1,6TDI und 1700Kg

193

Fliewatüt

Welche Vorteile hat Fendt gegenüber Dethleffs und Hobby

58

Sucram

Letzte Aktivitäten

  • Anwofa -

    Hat eine Antwort im Thema PowerXtreme X30... Lithiumbatterie verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Hubert_69: „Wir haben die x30 auch verbaut, nutzen Sie aber nur für den Mover und E&P Stützen. Ich gehe davon aus, das dass interne Ladegerät die Batterie nicht überlädt und sich durch eine Schutzschaltung vor Unterspannungsschäden…
  • wimo -

    Hat eine Antwort im Thema Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom verfasst.

    Beitrag
    Zitat von bastl-axel: „Zitat von onkel wolli: „...dem zu dünnen Kabel... “ ...dem angeblich zu dünnen...Denn der Beweis, warum man nur im Camping 2,5mm² braucht und sonst überall 1,5mm² langen fehlt immer noch. CEE ist schon gut, aber wieso zwingend…
  • Hockl -

    Hat eine Antwort im Thema PowerXtreme X30... Lithiumbatterie verfasst.

    Beitrag
    Also die meisten Li Akkus sollte wenn sie länger gelagert werden bei 40-60% gehalten werden, dies erhöht idr. die Lebensdauer. Ob dies auf die X30 übertragbar ist, weiß ich nicht. Aber ich denke die schreiben vollgeladen, da sie davon ausgehen dass…
  • Dedel -

    Hat eine Antwort im Thema Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom verfasst.

    Beitrag
    Annahme: Die Spannung am Stromanschluss des CP ist im Idealfall 230V Die Leitungslänge beträgt 25m. 25m Phase und 25m Nullleiter, der Strom muss ja auch wieder zurück: (2 x L) Der Anschlusskasten liefert 16Ampere (I) (meist ist es weniger, aber…
  • Knausfahrer 2180 -

    Hat das Thema Kühlschrank taut eigen ständig ab gestartet.

    Thema
    Moin liebes Wohnwagen-Forum Ich habe da ein Problem mit unseren Küli, es ist ein Elektrolux RM 4300 von 1994. Dieser heizt in allen Arten wie Gas, 220V und 12V was ja schon sehr gut ist. Wenn wir etwas in oder aus den Küli nehmen geht ja die…
  • wimo -

    Hat eine Antwort im Thema Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom verfasst.

    Beitrag
    Zitat von juergenmv: „ Als ehemaliger Elektromeister schreibe ich daher hier besser nicht nieder, womit ich kabelmässig seit vielen Jahren unterwegs bin. “ Wiso "ehemaliger" ? Hat man dir den Titel aberkannt ?
  • BeWoWaGe -

    Hat eine Antwort im Thema Anschluss Wohnwagen an 230V Landstrom verfasst.

    Beitrag
    Zwischen einer massiven Leitung (Festinstallation) und einer Leitung aus vielen Einzelleitungen (für die nicht ortsfeste Nutzung) ist bei identischem Gesamtquerschnitt tatsächlich ein Unterschied. Die Elektronen verteilen sich im Leitungsquerschnitt…
  • Katsegler -

    Hat eine Antwort im Thema Pattex ohne Bohren verfasst.

    Beitrag
    @bastl-axel: Naja, zumindes hat es nicht für die Ewigkeit gehalten. Manches keine 2 Minuten, anderes immerhin 1 Jahr. Vielleicht ist das einfach so. Dieser Flexkleber für Schuhsohlen hält mal und hält mal nicht. Deswegen muss ja Pattex nicht schuld…