Sie sind nicht angemeldet.

Anzeige

Anzeige

   
 

Currywurst

Foren-Camper

  • »Currywurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

Wohnort: Dresden

Zugfahrzeug: VW Bus 4Motion

Wohnwagen: Fendt Saphir 540 TG (2009)

  • Nachricht senden

2 141

Freitag, 22. Januar 2016, 22:57

Zitat



@Currywurst: Darfst den Kohl doch nicht binden, Didi, der muss weich gekocht werden; wie sagt man bei uns: schlotzig - und er schmeckt am besten erst nach zwei bis drei Tagen regelmäßigen Aufwärmens.

O]

....der war sehr schön weich gekocht, gebunden habe ich ihn etwas, weil noch etwas zu viel Wasser drin war, sieht man ganz gut auf dem letzten Bild.....dann war er wirklich perfekt.

2-3 Tage....ich lach mich weg. Gab eben noch mal eine kleine Portion...morgen Mittag ist der alle :-) ...sieht schlecht aus für euch :-) , hab aber noch 1 1/2 KG....für den Grünkohlburger am Sonntag :-)
.......man lebt nur einmal und wenn man es richtig macht, reicht das auch :thumbsup:

Hawaii

Foren-Camper

  • »Hawaii« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Beruf: das Schlimmste, was es gibt... Steuern :-))))

Hobbys: Reisen (und unsere Hunde)

Zugfahrzeug: DB ML 420 CDi

Wohnwagen: Puccini 655

  • Nachricht senden

2 142

Freitag, 22. Januar 2016, 23:12

irritiert .....
... gebunden habe ich ihn etwas, weil noch etwas zu viel Wasser drin war, sieht man ganz gut auf dem letzten Bild.....dann war er wirklich perfekt.

....
Didi: ich war immer der festen Überzeugung, dass DU der Koch bist ... und ich der Tellerwäscher. Aber Grünkohl macht man IMMER für viele Tage und: der muss muss ohne Deckel kochen, damit das Wasser raus und der Geschmack rein kommt. Etwas Haferflocken, eine halbe Pinkel o.ä. schon in der Kochphase - dann klappt das auch mit dem Geschmack.

Und wie gesagt: Der erste Tag ist Behelf - ab dem zweiten beginnt er wirklich zu schmecken.

Wenn Du dann den Rest einfrierst, wird er (selbst bei Gefrierbrand :motz: ) danach erst wirklich gut :ok :ok


Das scheint kein typisch sächsisches Gericht zu sein - Currywurst ist sicher unkomplizierter :undweg: :undweg:
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt! Es gehört zur Garantie der freien Meinungsäußerung." (Mark Twain)

Das Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger, wenn man es benutzt!
(Hinweis: Die Signatur ist wie eine Visitenkarte: Sie dient der selbstdarstellenden Information über den Autor - nicht der Beurteilung des Lesers)

Currywurst

Foren-Camper

  • »Currywurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

Wohnort: Dresden

Zugfahrzeug: VW Bus 4Motion

Wohnwagen: Fendt Saphir 540 TG (2009)

  • Nachricht senden

2 143

Freitag, 22. Januar 2016, 23:19

Zitat

:Etwas Haferflocken,

]

.....und was machen die Haferflocken....sie binden :-) , mein Tellerwäscher
.......man lebt nur einmal und wenn man es richtig macht, reicht das auch :thumbsup:

Hawaii

Foren-Camper

  • »Hawaii« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Beruf: das Schlimmste, was es gibt... Steuern :-))))

Hobbys: Reisen (und unsere Hunde)

Zugfahrzeug: DB ML 420 CDi

Wohnwagen: Puccini 655

  • Nachricht senden

2 144

Freitag, 22. Januar 2016, 23:25

ich weiß - bin ja nur der Tellerwäscher :thumbsup:
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt! Es gehört zur Garantie der freien Meinungsäußerung." (Mark Twain)

Das Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger, wenn man es benutzt!
(Hinweis: Die Signatur ist wie eine Visitenkarte: Sie dient der selbstdarstellenden Information über den Autor - nicht der Beurteilung des Lesers)

2 145

Samstag, 23. Januar 2016, 07:22

Bild hab ich keins...
Gestern gab es bei uns
Hochrippenbraten vom Rind im Römertopf mit viel Gemüse gegart (nachher einfach püriert als Soße)
Wirsing mit Birnen und Trockenpflaumen
Kartoffeln

Ich wollte das eigentlich für 2 Tage haben....na ja, wenn ich noch einen Kuchen zum Nachtisch backe, wird es gehen...
Hat meinem Mann und meinem Schwiegervater scheinbar gut geschmeckt. Bei 3 Personen gut 1 1/2 kg Fleisch, 1 ganzer Wirsing und Kartoffeln fast weg und ich hab nur eine kleine Portion gegessen :thumbsup:

Hawaii

Foren-Camper

  • »Hawaii« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Beruf: das Schlimmste, was es gibt... Steuern :-))))

Hobbys: Reisen (und unsere Hunde)

Zugfahrzeug: DB ML 420 CDi

Wohnwagen: Puccini 655

  • Nachricht senden

2 146

Montag, 8. Februar 2016, 17:21

Moin,

gestern war mal wieder selber kochen angesagt - und es sollte irgendetwas Neues geben:

Hähnchen, in karamellisierten Zwiebeln gebacken, auf Karottensenf. Leicht zu machen, sehr lecker - und dazu einfach Ciabatta und 'nen leichten Riesling:



Gruß
Claus :w
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt! Es gehört zur Garantie der freien Meinungsäußerung." (Mark Twain)

Das Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger, wenn man es benutzt!
(Hinweis: Die Signatur ist wie eine Visitenkarte: Sie dient der selbstdarstellenden Information über den Autor - nicht der Beurteilung des Lesers)

Crimson

Foren-Camper

  • »Crimson« ist männlich
  • »Crimson« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

Wohnort: An der Grenze zum Ruhrpott

Beruf: Mädchen für alles

Hobbys: Kamera, Küche,...

Zugfahrzeug: Renault Mégane

Wohnwagen: Hobby 440 SF

  • Nachricht senden

2 147

Montag, 8. Februar 2016, 17:34

Sehr schön :ok zu dem Karottensenf hätte ich gerne mal ein paar Details...
Viele Grüße :w
Markus

Liberté, Égalité, Fraternité
Mind is like a parachute. It doesn't work if it is not open (F. Zappa)

Reisen und Berichte

Hawaii

Foren-Camper

  • »Hawaii« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Beruf: das Schlimmste, was es gibt... Steuern :-))))

Hobbys: Reisen (und unsere Hunde)

Zugfahrzeug: DB ML 420 CDi

Wohnwagen: Puccini 655

  • Nachricht senden

2 148

Montag, 8. Februar 2016, 17:38

Moin,

das Rezept stand in irgendeiner Zeitschrift, die Madame so gerne konsumiert:




Wir haben allerdings rote Zwiebeln genommen und Brust statt Keule.
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt! Es gehört zur Garantie der freien Meinungsäußerung." (Mark Twain)

Das Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger, wenn man es benutzt!
(Hinweis: Die Signatur ist wie eine Visitenkarte: Sie dient der selbstdarstellenden Information über den Autor - nicht der Beurteilung des Lesers)

Crimson

Foren-Camper

  • »Crimson« ist männlich
  • »Crimson« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

Wohnort: An der Grenze zum Ruhrpott

Beruf: Mädchen für alles

Hobbys: Kamera, Küche,...

Zugfahrzeug: Renault Mégane

Wohnwagen: Hobby 440 SF

  • Nachricht senden

2 149

Montag, 8. Februar 2016, 17:46

Danke :ok
Koch- und ähnliche Zeitschriften zu Hause kommen mir irgendwie bekannt vor :evil:
Viele Grüße :w
Markus

Liberté, Égalité, Fraternité
Mind is like a parachute. It doesn't work if it is not open (F. Zappa)

Reisen und Berichte

2 150

Montag, 8. Februar 2016, 18:35

Leicht zu machen, sehr lecker
Das hört sich gut an! Den Karottensenf werde ich demnächst mal nachmachen. Wir machen ziemlich oft Karottenflan, aber noch nie Karotten mit Senf. Und ich mag Senf, bin aber noch nie auf die Idee gekommen diesen mit Karotten zu mischen. Bin schon gespannt.

aHa15

Foren-Camper

  • »aHa15« ist weiblich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

2 151

Gestern, 10:39

Karotten-Senf-Soße Rezept hatte ich hier 2014 mal eingestellt. Hier ist es noch einmal.
Ohne Alkohol und bei Kindern sehr beliebt.

Möhren-Senf-Soße

200 g Möhren
80 g Knollensellerie
1/2 Zwiebel
350 ml Geflügelfond (Glas) Gemüsebrühe geht auch
1 Prise gemahlenen Kreuzkümmel
60 ml Blutorangensaft
75 g Schlagsahne
30 g kalte Butter
Salz, 1 etwas Zucker
ein ganz klein wenig Tabascosauce
1/2 bis 1 El mittelscharfer Senf

Möhren, Sellerie und Zwiebel schälen und alles würfeln.Den Fond erhitzen und das Gemüse darin etwa 20 Min. garen. Dann alles pürieren.
Orangensaft und Kreuzkümmel zugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne reingeben und die kalte Butter in kleinen Stücken untermischen.Die Soße mit Salz, Tabasco, Senf und etwas Zucker ( je nach Süße der Möhren und des verwendeten Senf ) nach Belieben abschmecken.

Die Soße passt zu Schweinesteak, Frikadellen, Putenschnitzel und Hähnchenkeulen.
L. G. aHa15

Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurecht finden. ( Albert Einstein )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aHa15« (Gestern, 10:44)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher