Sie sind nicht angemeldet.

Anzeige

Anzeige

   
 

karlsson

Foren-Camper

  • »karlsson« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Delmenhorst-Brendel

Hobbys: BBQ, Camping, Reisen

Wohnwagen: Knaus Südwind M495, Bj. 1997

  • Nachricht senden

1 481

Montag, 18. August 2014, 00:36

Minionring wo finde ich Infos zu so was??


Zu dem Thema ist mir noch eine Quelle eingefallen ...

http://www.blackforestbbq.tv/2011/die-minion-ring-methode/

Vielleicht nicht das ideale Setup, aber es erklärt das Prinzip recht gut.

1 482

Montag, 18. August 2014, 06:56

Danke für das Lob :prost:

Es war seeeehhr lecker. Mein Kumpel hat sich kaum eingekriegt. Am Tag vorher hat er mich noch veräppelt, was ich da für einen Aufwand treibe.
Gestern schwieg er dann zu diesem Thema für immer :)

Das Pulled Pork war insgesamt 19 Stunden auf dem Grill bei rund um die 110 Grad und dann noch in Alufolie gewickelt zwei Stunden in der Wärmebox. Der Aufwand war es wert.

Frau und Sohn haben auch ganz schön reingehauen, achja und ich auch :D

Bis vor einem halben Jahr war ich ja auch Flachgriller - Kohle rein und Steak drauf.
Gab auch schöne Ergebnisse, aber mit dem indriekten Grillen hat dann doch das nächste Level begonnen.

Übermorgen gehts in Urlaub nach England. Da kommt der kleine Baby Q und der Son of Hibachi mit und die Kugel hat Pause bis Mitte September.

Das Rezept für die Buns versuche ich Frau Schrotti heute zu entlocken.

:w
Ciao

Schrotti

1 483

Montag, 18. August 2014, 09:30

Zum Nachgaren sollten in der Hauptkammer so ca. 120 - 140° sein, bei Steaks hat man da einen recht großen Spielraum. Wenn's da auch mit mehr Kohle in der SFB nicht wärmer wird, dann leg die Kohle beim nächsten Mal (in Deinem Fall links) in die Hauptkammer, und ziehe das Steak dann zum nachgaren nach rechts rüber.
Ja, so hatte ich das auch eigentlich vor und hab mir sogar dafür extra in der Metro eine Edelstahl Wanne mit Löchern mitgenommen, die in etwa die 1/3 Fläche des Garraumes (450 x 300 mm) befeuern kann. keine Ahnung, warum ich das vergessen habe, für die Firebox war das eindeutig zu wenig Kohle.

Welche Briketts sind zu empfehlen? Ich hab für die Kugel daheim einige Säcke von Weber Original mitgenommen. Aber die Dinger sind so winzig klein. Dafür ist der Preis umso höher. :evil:

Zu dem Thema ist mir noch eine Quelle eingefallen ...

http://www.blackforestbbq.tv/2011/die-minion-ring-methode/

Vielleicht nicht das ideale Setup, aber es erklärt das Prinzip recht gut.
Danke!. Ich denke, ich werde mir da das empfohlene Buch auch noch zulegen. Bisher hab ich einige Bücher darüber - unter anderem die Weber Bibel, wie schon richtig vermutet und die Smoker Bibel konnte ich auch ergattern als günstiges Mängelexemplar. :evil: Dazu hab ich noch zwei/drei andere Bücher über BBQ und Co im Wohnwagen. Die sind allerdings alle recht Rezeptlastig. Da kommt eine Empfehlung für ein Buch, welches sich mehr mit den Techniken beschäftigt goldrichtig. :ok

Nächsten Samstag ist dann die nächst größere Aktion geplant. Eine Spareribs Orgie für 6 Personen auf dem Smoker. Da ich keine geeigneten (und vor allen Dingen bezahlbare Halter fand, hab ich mir selber welche gemacht. Auflagerohre aus Edelstahl mit langen Edelstahl Spießen, auf die man jeweils 3-4 Stück aufziehen kann. Gewürze fürs Rub sind auch schon parat. Donnerstag wird dann Rub gemacht, Freitag gehen die guten Stücke dann in die Wanne zum Einziehen.

-----------------------
An den Händen einer Frau kann man recht gut ihre Stimmung ablesen. Hält sie beispielsweise eine Axt in der Hand, ist sie im Moment sehr wahrscheinlich wütend.
-----------------------






karlsson

Foren-Camper

  • »karlsson« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Delmenhorst-Brendel

Hobbys: BBQ, Camping, Reisen

Wohnwagen: Knaus Südwind M495, Bj. 1997

  • Nachricht senden

1 484

Montag, 18. August 2014, 10:07

Hierbeschätigen sich ein paar Freaks eingehender mit der Kohle. Persönlich mach ich da nicht so viel Aufheben von. Zufrieden bin ich mit diesenhier aus den Raiffeisenmärkten. Die haben eine konstant gute Qualität und die Raiffeisenmärkte haben Kohle und Briketts das Ganze Jahr vorrätig.

Bei den Discounter ist es natürlich am günstigsten, aber die Qualität schwankt leider von Jahr zu Jahr, und manchmal auch von Posten zu Posten. Ich kauf mir meistens im Frühjahr einen Sack beim Feinkost Albrecht, und wenn der in Ordnung ist fahr ich gleich wieder hin und mache ein paar Einkaufswagen mit Säcken aus dem selben Posten voll.

1 485

Montag, 18. August 2014, 10:15

Ich nehme inzwischen immer die Briketts "Kölle's Beste" von Pflanzen Kölle.

Von den Weber Long Lasting, die ich neulich probiert habe, war ich persönlich nicht überzeugt.
Stanken zu sehr nach Braunkohle (die wohl auch drin ist) und ergaben so eine gelbe Asche.

Da ich Briketts gerne weiterverwende, waren die Weber Dinger auch nix, weil die beim rausnehmen aus dem Grill sofort zerfielen.

Viele Leute schwören auch auf die Grillies von Profagus.
Ciao

Schrotti

Currywurst

Foren-Camper

  • »Currywurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

Zugfahrzeug: VW Bus 4Motion

Wohnwagen: Fendt Saphir 540 TG (2009)

  • Nachricht senden

1 486

Montag, 18. August 2014, 15:01

@campix,

schöner Grill....wenn so ein Ding bei mir kommt, platzt mein Nachbar.

Das Ergebnis ist sich schon mal gut, dass man sich ans neue Grillgerät gewöhnen muss, ist bestimmt normal.

Mir ist dann gestern auch noch ein kleiner Lapsus unterlaufen ...Gas war während der Grillerei leer geworden...fürs Gemüse hat's noch gereicht, das Entrecote musste in die Pfanne...war aber trotzdem super







Y.€? Äkvoccocf
Ein Esel wird auch in Paris kein Pferd........ (Lord Byron)

1 487

Montag, 18. August 2014, 16:43

Welche Grillroste hat das Ding denn standardmäßig?

Eigentlich solche emailierten Roste - seit heute hat er allerdings Gußeiserne. Ich hab derer zwei Stck 45 cm x 30cm Rechteckig bestellt. Einen - so der Plan, der oben in den Garraum passt (45 cm tief - 30 Breit), einen zweiten, der auch dort passen würde oder ich flexe ein Stück ab auf 38 cm und dann würde er in die Firebox passen. Was sagt der Profi? Einen für oben und einen für unten oder beide für oben lassen, dann brauche ich nix abschneiden.

Weil ich gerade am Bestellen war, kam dann heute auch für die Weber Kugel 57 cm noch ein passender von Outdoorchef. Wär doch gelacht, wenn das jetzt mit dem Branding nicht hin haut. :evil: Hab die edlen Teile geraee im Moment ausgepackt. Der wird wohl heute oder morgen eingebrannt.

-----------------------
An den Händen einer Frau kann man recht gut ihre Stimmung ablesen. Hält sie beispielsweise eine Axt in der Hand, ist sie im Moment sehr wahrscheinlich wütend.
-----------------------






karlsson

Foren-Camper

  • »karlsson« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Delmenhorst-Brendel

Hobbys: BBQ, Camping, Reisen

Wohnwagen: Knaus Südwind M495, Bj. 1997

  • Nachricht senden

1 488

Montag, 18. August 2014, 21:21

Ich würde erstmal noch ein wenig abwarten und gucken wie oft Du dann wirklich direkt über der SFB grillst. Bei mir ist es eher so, dass ich die SFB wirklich nur zum reinen Smoken benutze und sonst eher in der Hauptkammer indirekt grille. Kürzen kannst Du immer noch, oder Du findest irgendwann im Baumarkt nochmal einen kleinen Gusseisernen Rost, den Du dann einfach auf die vorhandenen Roste legen kannst.

karlsson

Foren-Camper

  • »karlsson« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Delmenhorst-Brendel

Hobbys: BBQ, Camping, Reisen

Wohnwagen: Knaus Südwind M495, Bj. 1997

  • Nachricht senden

1 489

Montag, 18. August 2014, 21:27

Hier war's an der Zeit, dass sich mal wieder was dreht:



Rohware war ein leckeres Kikok Hähnchen

Die Oldenbürger

Foren-Camper

Registrierungsdatum: 25. Mai 2014

Wohnort: Oldenburg

Zugfahrzeug: Hyundai iX 35

Wohnwagen: Knaus Südwind 550 QSK

  • Nachricht senden

1 490

Montag, 18. August 2014, 21:36

Ich trau mich kaum nach all dem Profi-gegrille

Ein Quick & Easy Rezept. Geeignet für den Elektrobackofen oder Pizzastein für den Grill.

Man nehme (in der Quick&Easy) Variante:
Fertig Flammkuchenteig (Alternativ fertiger Mürbeteig) aus der Kühlung, z.B. von Tante Fanny
Ziegenrahm oder Ziegenfrischkäse
Zuccini in Scheiben geschnitten
Schafskäse

Flammkuchenteig ausrollen
Ziegenrahm auf Teig schmieren
Zuccinischeiben darauf verteilen
Schafskäse zerbröseln und verteilen

kurz backen (ca. 10 bis 15 min.)

Natürlich darf man der Fertigteig auch durch selbstgemachten ersetzen. Fertigteige sind u.a. beim Discounter wie Aldi,Lidl und co sowie gut sortiertem Supermarkt erhältlich.

Dazu ein Gläschen eiskalter Prosecco - Lecker

P.S. Ich sehe gerade ihr hätte das besser als Rezept Vorschlag posten sollen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Die Oldenbürger« (18. August 2014, 21:57)


Alfista

Foren-Camper

  • »Alfista« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Wohnort: Darmstadt

Beruf: selbständig

Hobbys: t.b.a.

Zugfahrzeug: Fiat Ulysse

Wohnwagen: Hymer Sporting 560 Jive

  • Nachricht senden

1 491

Montag, 18. August 2014, 22:01

Hallo Oldenbürger,

ja, das hat sich hier zu einem ordentlichen Grill- und Kochthread entwickelt. Schön und inspirierend.

Ich freue mich aber immer noch genauso sehr über einfache Gerichte und Rezepte, wie die von Dir. Danke dafür. Und keine Sorge. Hier ist noch keiner wegen mangelnder Komplexität kritisiert worden, ganz im Gegenteil. :thumbsup:
Alfista

:P SMILE! And the world will smile back! :P



2013 10: CP Main Spessart Park
2013 11: CP Hasenkammer
2014 04: CP Breitenauer See
2014 05: CP Schwarzfelder Hof
2014 06: CP Schwarzwälder Hof

Alfista

Foren-Camper

  • »Alfista« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. April 2010

Wohnort: Darmstadt

Beruf: selbständig

Hobbys: t.b.a.

Zugfahrzeug: Fiat Ulysse

Wohnwagen: Hymer Sporting 560 Jive

  • Nachricht senden

1 492

Montag, 18. August 2014, 22:03

P.S. Ich sehe gerade ihr hätte das besser als Rezept Vorschlag posten sollen.

Nein, ganz bestimmt nicht. Aber ein paar Bilder ... :rolleyes: :undweg:
Alfista

:P SMILE! And the world will smile back! :P



2013 10: CP Main Spessart Park
2013 11: CP Hasenkammer
2014 04: CP Breitenauer See
2014 05: CP Schwarzfelder Hof
2014 06: CP Schwarzwälder Hof

1 493

Montag, 18. August 2014, 22:09

....nach der ganzen anstrengenden Grillerei vom Wochenende heute was einfaches.

Zupfbrot, dazu einen eiskalten Sauvignon Blanc.



Ciao

Schrotti

Die Oldenbürger

Foren-Camper

Registrierungsdatum: 25. Mai 2014

Wohnort: Oldenburg

Zugfahrzeug: Hyundai iX 35

Wohnwagen: Knaus Südwind 550 QSK

  • Nachricht senden

1 494

Montag, 18. August 2014, 22:24

Bilder werden nachgereicht, versprochen! Hätte jetzt nur Krümel fotografieren können.


P.S. Ich sehe gerade ihr hätte das besser als Rezept Vorschlag posten sollen.

Nein, ganz bestimmt nicht. Aber ein paar Bilder ... :rolleyes: :undweg:

karlsson

Foren-Camper

  • »karlsson« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2008

Wohnort: Delmenhorst-Brendel

Hobbys: BBQ, Camping, Reisen

Wohnwagen: Knaus Südwind M495, Bj. 1997

  • Nachricht senden

1 495

Dienstag, 19. August 2014, 12:12

Ein Quick & Easy Rezept.


Ist doch völlig OK. Es kann und muss ja nicht immer alles besonders aufwändig sein. Schmecken kann es trotzdem.

Zweifler

Foren-Camper

  • »Zweifler« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. November 2008

Wohnwagen: Knaus Deseo Family Plus

  • Nachricht senden

1 496

Dienstag, 19. August 2014, 18:01

Das Zupfbrot sieht ja verlockend aus! Gibt es dazu ein Rezept (bitte, bitte)?

Currywurst

Foren-Camper

  • »Currywurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

Zugfahrzeug: VW Bus 4Motion

Wohnwagen: Fendt Saphir 540 TG (2009)

  • Nachricht senden

1 497

Dienstag, 19. August 2014, 18:16



Ne Stunde muss die noch köcheln, die Bolognesesauce


Y.€? Äkvoccocf
Ein Esel wird auch in Paris kein Pferd........ (Lord Byron)

1 498

Donnerstag, 21. August 2014, 23:21

Na endlich hab ich mal an Bilder gedacht. :lol:
Hühner(ober)schenkel mariniert vom Weber Grill. Genial saftig, stressfrei - und natürlich lecker.

Dazu gab es Chiabatta, Antipasti, Fetacreme und ein Glas Wein.

Kerntemperatur neben dem Knochen nach 50 Minuten bei 150 Grad über der Indirekten Zone 75 Grad, dann noch für je 3 Minuten beide Seiten von der indirekten Zone auf die Glutzone gelegt.





im Anschnitt auf den Punkt - Haut cross - Fleisch saftig :ok


-----------------------
An den Händen einer Frau kann man recht gut ihre Stimmung ablesen. Hält sie beispielsweise eine Axt in der Hand, ist sie im Moment sehr wahrscheinlich wütend.
-----------------------






Hawaii

Foren-Camper

  • »Hawaii« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Beruf: das Schlimmste, was es gibt... Steuern :-))))

Zugfahrzeug: DB ML 420 CDi

Wohnwagen: Puccini 655

  • Nachricht senden

1 499

Donnerstag, 21. August 2014, 23:27

Moin Campix,

Du läufst gerade Gefahr, neben einigen anderen Protagonisten hier, ungebetene bzw. zumindest unerwartete Besucher (Mitesser) begrüßen zu "dürfen". :evil: MMhhhh :ok


:lol:

Claus :w
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt! Es gehört zur Garantie der freien Meinungsäußerung." (Mark Twain)

Das Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger, wenn man es benutzt!

1 500

Donnerstag, 21. August 2014, 23:29

Da sagst Du was. in der Küche tauen gerade 9 Spare Rib Riegel für Samstag. Da wird der Smoker auf dem Dauerplatz einem Stresstest unterzogen. :evil:

-----------------------
An den Händen einer Frau kann man recht gut ihre Stimmung ablesen. Hält sie beispielsweise eine Axt in der Hand, ist sie im Moment sehr wahrscheinlich wütend.
-----------------------






Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher