Anzeige

Anzeige

Wie findet Ihr optische Veränderungen außen am WoWa? Was habt Ihr schon gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wie findet Ihr optische Veränderungen außen am WoWa? Was habt Ihr schon gemacht?

      Findest Du optische Veränderungen außen am WoWa für wünschenswert? 170

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo!

      Mich würde Eure Meinung zu optischen Veränderungen außen am Wohnwagen generell interessieren.

      Findet Ihr das gut oder überflüssig? Wenn ja warum?

      Was habt Ihr ggf. schon außen an Eurem WoWa verändert? Gerne mit Bildern!

      Habt Ihr Aufkleber benutzt oder sogar etwas lackieren lassen?

      Sind die Veränderungen eher am Originaldesign des Herstellers angelehnt (Farbe / Beklebungen) oder komplett individuell?

      Bin gespannt auf Eure Antworten und Bilder!


      Wir werden, wenn unser Dethleffs c'joy 460 LE endlich da ist, auf das Heck diesen Kompass aufkleben. Allerdings in der Farbe Anthrazit/Grau, damit es zu dem Grau von Dethleffs passt.
      (Leider lassen meine Fähigkeiten in MS-Paint keine besseren Retuschen zu. Aber ich denke, man kann es sich vorstellen.)
      Da wir kein optionales Heckfenster wollten und im Heck nur das Doppelbett steht, muss aber einfach noch etwas auf die große, weiße Fläche. Sonst wirkt der c'joy zu trist "am Ende".

      Es gibt ja in diveren Aufkleber-Shops im Netzt unzählige Möglichkeiten...

      Test.jpgrose.JPG
      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
      (Walter Röhrl)

      :thumbup: Urlaub gebucht für 2019:
      - CP "de kleine Wolf" in NL - Anfang Mai
      - CP "Strukkamphuk" auf Fehmarn - August
      - CP "Nordseecamping zum Seehund" bei Husum - Anfang Oktober
    • Wer unsere Waltraud kennt, weiß wie ich abgestimmt habe: siehe Avatar.

      Beim Neuen wird wohl nicht so viel verändert, den großen, roten (und ich finde hässlichen) Dethleffs-Schriftzug am Bug und Heck werde ich wohl mit einem Namensschild des
      Wohnis überkleben, da kommt dann groß Paulina drauf.
      Generell finde ich schön, wenn ein WW etwas individualisiert wird. Sei es mit dem Logo des Hobbys (Segeln, Hunde, Motorräder) oder einer Landkarte mit den Reiseländern....
      auf der CMT gab es mal einen Aussteller, der hatte tolle Ideen, leider für uns unerschwinglich.
    • Ausen ist mir völlig Wurst da lege ich keinerlei Wert auf irgendwas.
      Innen will ich es schön haben da wohne ich.
      Was nützt mir das schönste Ausendesign wenn ich innen Ikea habe.
      Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit ......

      MfG
      Gordon
    • Truckeralex schrieb:

      Auf dem Wohnwagen sind Aufkleber mit dem Schriftzug seines Namens und am Bug ein Aufkleber meines Hundes . Die große weiße Fläche war mir einfach zu langweilig.
      Lg Alex
      So empfinde ich das Heck bei unserem auch... Deshalb die Kompssrose.
      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
      (Walter Röhrl)

      :thumbup: Urlaub gebucht für 2019:
      - CP "de kleine Wolf" in NL - Anfang Mai
      - CP "Strukkamphuk" auf Fehmarn - August
      - CP "Nordseecamping zum Seehund" bei Husum - Anfang Oktober
    • Unser Wohnwagen ist original. Es ist aber nicht zutreffend, dass ich nur original beklebte Wohnwagen mag. Ich habe schon schöne individuelle, großflächige Beklebungen gesehen, aber irgendwie, sind dir mir nicht so wichtig, dass ich dafür Geld ausgeben würde. Ich hätte auch bedenken, dass ich so eine Beklebung nicht vernünftig drauf bekomme, sodass das Ergebnis blöd aussieht.

      Unser erster Wohnwagen war gebraucht, der Vorbesitzer hatte zum einen Aufkleber angebracht von Orten, wo er schon war und auch Aufkleber mit Hunden. Beides war etwas, mit dem nichts anfangen konnte bzw. ich mich nicht damit identifiziere. Es war eine sch...Arbeit, die ganzen Aufkleber abzubekommen. Auch aus dem Grund kommen auch keine kleinen Aufkleber auf den Wohni.
    • Clio schrieb:

      Mich würden ein paar Fotos von euren Hecks mit einer Shopempfehlung interessieren.
      Unser "Ärschle" ist ja auch noch Clean.....
      Genau!!! WO SIND EIGENTLICH DIE FOTOS? Es haben doch genug abgestimmt... ?(
      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
      (Walter Röhrl)

      :thumbup: Urlaub gebucht für 2019:
      - CP "de kleine Wolf" in NL - Anfang Mai
      - CP "Strukkamphuk" auf Fehmarn - August
      - CP "Nordseecamping zum Seehund" bei Husum - Anfang Oktober
    • Bei uns kommt nichts auf den Wohnwagen, bei eventuellem Verkauf finde ich es nicht gut. Keine Ahnung ob das einem gefällt und eigentlich finde ich den Eriba so schön wie er ist :D
      Schon viele lustige Wowas gesehen aber auf lange Sicht möchte ich keinen auffälligen Wagen haben. Auch diese neuen extrem beklebten in Farben gefallen mir nicht! Das ist am Anfang sicher ganz nett aber ob ich den in fünf Jahren immer noch anschauen mag ?(

      Aber natürlich ist da auch wieder jedem das seine Richtig :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Viel Spaß euch allen beim bekleben, ich habe nur eine Schutzfolie unter dem Markisensack. In transparent natürlich :rolleyes:
    • Ich wollte auch was individuelles haben, aber dezent. Deshalb gab's bei uns nur Pfotenabdruecke für den Wowa und was kleines auf der Tür.
      Dateien
    • Wir haben unseren Wagen individualisiert, indem wir vorn, hinten und an der Seite je einen Aufkleber mit unserer Hundezucht angebracht haben. Da wir auch auf Hundeveranstaltungen unterwegs sind, ist das unser Erkennungsmerkmal. Hat auch auf einem Campingplatz schon mit einem Foristi geklappt ;)
      Lakieren würden WIR für übertrieben ansehen, da es nahezu endgültig ist.c_22015-04-10 Aufkleber kleben.jpg
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Oh weia highländer....Ihr verführt uns gerade zu verrückten Ideen...eigentlich wollten wir keinen Hund/ Schnauzer mehr....aber man kommt ins grübeln.....
      Ein schwarzer Zwergschnauzer könnte uns gefallen....grübel.....
      Liebe Grüße


      Sylvi :0-0:


      Erfahrung kann man nicht kaufen, aber man kann dafür bezahlen
      Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte


      Reisebericht Italien 2016: Weinis on Tour April/Mai 2016 Italien- Bayern, Gardasee, Venedig, Assisi, Lago Trasimeno, Pompeji, Capri...mit Gelati und Pizza
      Reisebericht Frankreich 2015 : Weinis on Tour....Sept./Okt. 2015 Reise durch Normandie, Bretagne, Perigord Noir, Auvergne/Vulkanlandschaft
    • natürlich nur wegen der Sicherheit... ;) :anbet: :saint:
      unser 1. wurde leider nur 12 J alt...
      Liebe Grüße


      Sylvi :0-0:


      Erfahrung kann man nicht kaufen, aber man kann dafür bezahlen
      Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte


      Reisebericht Italien 2016: Weinis on Tour April/Mai 2016 Italien- Bayern, Gardasee, Venedig, Assisi, Lago Trasimeno, Pompeji, Capri...mit Gelati und Pizza
      Reisebericht Frankreich 2015 : Weinis on Tour....Sept./Okt. 2015 Reise durch Normandie, Bretagne, Perigord Noir, Auvergne/Vulkanlandschaft
    • Ja... die Bärenhöhle ... wurde durchaus innen und außen individualisiert. ;)

      War aber eher aus der Not um die "Oh Gott wie sieht der denn aus" Blicke in "Oh schau mal" Blicke zu verwandeln. Was auch geklappt hat. ;)
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Für GB hatten wir hinten (einen relativ großen Aufkleber mit) "Left Hand Drive" dran.
      Den haben wir aber nach dem Urlaub wieder entfernt. Störte doch das Gesamtbild erheblich. Zudem schief geklebt - wenngleich parallel zum Boden (Caravan stand schief)...

      Ich bin mir sicher, davon ein Bild gemacht zu haben, aber wo ist's geblieben? ?(


      LG
      Mi-go