Anzeige

Anzeige

App/W-Lan gesteuerte elektrische Heizlüfter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • App/W-Lan gesteuerte elektrische Heizlüfter

      Hallo zusammen,

      wie bereits im Thread zur TRUMA Ultra Heat Nachrüstung angedeutet; hier mein kleiner Test zu App-gesteuerten Heizlüftern. Folende Produkte habe ich für den Test bestellt:


      1. FAKIR HT700 Premium

      FAKIR HT700 Premium Appsteuerung + Geräuschpegel

      2. KLARSTEIN HeatPal Bloxx

      KLARSTEIN HeatPal Bloxx Appsteuerung + Geräuschpegel



      Die Bedienungsanleitung hilft einem die Geräte problemlos mit dem w-lan zu verbinden. Ich habe das einmal mit dem Router zuhause probiert (funktioniert!) und natürlich mit meinem LTE-Router für unterwegs. Dieser ist auf den Reisen nämlich immer dabei und online. Und ansonsten ist es eben wie auf den Videos zu sehen möglich von überall die Heizlüfter zu steuern. Ich habe bewusst beim Handy das w-lan ausgemacht. Die Steuerung geht also auch von unterwegs über das Handynetz, wenn der Heizlüfter die Verbindung zum Router hat. Ich werde also künftig 20min vor Erreichen des Campingplatzes bei Bedarf den Heizlüfter starten. Dann ist das ausreichend warm bis wir da sind. Man ist ja schließlich nicht immer im Süden unterwegs.

      Ich persönlich bevorzuge die KLARSTEIN HeatPal Bloxx. Das ist mit Abstand, nein mit weitem Abstand, der beste elektrische Heizlüfter den ich je im Einsatz hatte. Und das waren mind. 10 verschiedene in den letzten 12 Jahren. Wichtig ist aus meiner Sicht die Keramik-Basis (haben beide), aber die HeatPal Bloxx ist von der Geräuschentwicklung einfach unglaublich leise. Der ohnehin schon tiefe, sonore und angenehme Ton bei Volllast, ist beim Regulieren auf "Halbgas" fast überhaupt nicht mehr wahrnehmbar. Man hört das denke ich im Video ganz gut. Der Turmheizlüfter von FAKIR ist in der Funktionalität ebenfalls sehr gut, aber bauartbedingt deutlich lauter und kreischender. Das kommt auf dem Videos im Vergleich nicht so deutlich rüber. Aber es ist live eigentlich noch extremer. Big Block V8 gegen Nähmaschine! :D

      Jedenfalls wird die HeatPal Bloxx uns in Zukunft auf unseren Wohwagen-Reisen begleiten. Wirklich ein sehr gutes Gerät!

      Und wie immer in diesem Forum bin ich gespannt, ob überhaupt ein weiteres Posting den Weg in diesen Thread findet und wie viele Postings wir brauchen damit es Offtopic wird. Mir fallen spontan, ohne groß nachzudenken, mindestens 6 Gründe ein. ;) Ich bin mal gespannt! :D Nochmals zu Erinnerung. Hier gehts nur um den Test mit den Apps und die Geräuschentwicklung. Ob etwas anderes besser, billiger, komfortabler oder ökologischer ist und ob das Gerät zu teuer ist usw., ist mir völlig wurscht! Ich wollte einfach wissen wie hier die Technik funktioniert und ich finds klasse! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Ich :camping: auf A-lang!