Anzeige

Anzeige

Komplett Sanierung Kanus Südwind 1987

    • Hi,

      hast du dich schonmal mit der 100km/h Zulassung für den WoWa beshäftigt?
      Ich habe bei Knaus mal nachgefragt, die haben aber in diesem Baujahr eine Freigaben erteilt.
      Ich würde unseren gerne eintragen lassen, wenn es möglich ist.

      Gibt es einen bestimmten Grund für deine Wahl der Dachhauben für Fiamma?

      Ich denke weitere Fragen folgen wenn wir unseren haben (-:

      Gruß Daniel
    • Hy

      die 100kmh Zulassung musst du beim TÜV machen. Es geht dort eigentlich nur um die Kombination zwischen WW und Zugfahrzeug. Das Gesamtgewicht des WW wir mit einem Faktor X multipliziert und muss dann geringer als das Leergewicht des Fahrzeugs sein. Mein Knaus hat hydraulische Stoßdämpfer, daher werden die 1000kg x 0,8 gerechnet. Bei mir ist das Zugfahrzeug schwerer und daher bekomme ich die Zulassung. Hier mal ein sehr guter Link dazu: gtue.de/sixcms/media.php/771/g…po-100-fuer-anhaenger.pdf

      Da ist es sehr einfach erklärt. Bei den Dachhauben ist die Auswahl groß. Ich habe da eher auf den Preis geschaut.

      Lg Daniel
    • Dafi87 schrieb:

      Es geht dort eigentlich nur um die Kombination zwischen WW und Zugfahrzeug. Das Gesamtgewicht des WW wir mit einem Faktor X multipliziert....

      Lg Daniel
      Stimmt so nicht.... in Deinem eigenen Link steht: "Der Anhänger muss für Tempo 100 geeignet sein
      (dies ist ab EZ 01.01.1990 gesetzlich vorgeschrie-
      ben). Bei älteren Fahrzeugen ist eine Hersteller-
      freigabe nötig."
      bisher: Hobby 530TK, Knaus Sport 400LK, Fendt Platin 510TFB....

      Jetzt LMC Vivo 490E... :camping:
    • Ich war die letzte Tage nochmal fleißig. Die geplanten Änderungen sind soweit alle fertig.

      IMG_6493.JPG Hier die Elektrik. Es sind 2 Stromkreise die jeweils über eine FI und einen 16A Automaten laufen. Eine 230V Netzweiche schaltet automatisch zwischen dem priorisiertem Landstrom und dem Umwandler.
      IMG_6497.JPGIMG_6496.JPG Hier der installierte Gaswarner mit Zusatzgerät 30cm über dem Boden.
      IMG_6542.JPGIMG_6543.JPG IMG_6529.JPG Den Tisch und die Küche habe ich foliert.
      IMG_6544.JPGIMG_6546.JPGIMG_6545.JPG Das Bad ist fertig. Die Dachhaube ich ebenfalls gewechselt.

      So nun wir morgen noch die ein oder andere Stelle nachlackiert, aufgeräumt und geputzt. Am Wochenende geht es dann das erste mal in dieser Saison nach Holland an die See.

      LG Daniel
    • Hallo ,

      sieht echt super aus :thumbup: :thumbup: :thumbup: - die Farbgestaltung im Innenaum ist auch 100 % nach meinem Geschmack :thumbsup:

      das mit der Folie ist echt klasse geworden - so was habe ich ja bei unserem Oldi auch vor zu machen .

      Ja und an den letzen Satz von @daniels kann ich auch zu 100 % wiedergeben ^^

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese
    • Das Folieren geht mit der richtigen Folie sehr gut. Ich habe eine Polymere Folie bei selbstklebefolien.com gekauft. Mit den üblichen Baumarkt Folien klappte es überhaupt nicht. Die bestellte Folie lies sich mit dem Föhn super bearbeiten.

      Aber wie heißt es so schön.... Fertig ist man nie :)