Anzeige

Anzeige

Welchen Reifen eures Wohnwagens pumpt ihr zuerst auf - und warum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Welchen Reifen eures Wohnwagens pumpt ihr zuerst auf - und warum?

      Welchen Reifen eures Wohnwagens pumpt ihr zuerst auf - und warum? 47
      1.  
        Ich pumpe nie Reifen auf - muss man das? (16) 34%
      2.  
        Die Metallventile sind leider schon zugerostet. (11) 23%
      3.  
        Meine Frau und ich pumpen per 3-2-1 beide gleichzeitig auf. (5) 11%
      4.  
        links (5) 11%
      5.  
        Meine Frau, der Sohn, dessen Freundin und ich pumpen alle vier gleichzeitig auf. (5) 11%
      6.  
        rechts (2) 4%
      7.  
        rechts vorn (2) 4%
      8.  
        rechts hinten (1) 2%
      9.  
        links vorn (0) 0%
      10.  
        links hinten (0) 0%
      Ja ihr hört richtig... welchen Reifen eures Wohnwagens pumpt ihr zuerst auf und warum? Habt ihr da eine Tradition? Aberglaube? Zuladungsbedingt? Schreibt es einfach in eure Kommentare. Ich bin gespannt auf eure Antworten.
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • psst… muss man doch nicht gleich verraten :D
      Bisher 32 Nächte in unserem Wohnwagen geschlafen und 4641km damit unterwegs gewesen :0-0:
      2018: Camping Stein, Bad Endorf (D); Campingplatz Kesselberg, Kochel am See (D); Camping De Duinpan, Noordwijk (NL); Campingplatz Wiehltal, Wiehl-Bielstein (D); Caravan Camping Sassabanek, Iseo (I); Le Esperidi Village, Marina di Bibbona (I); Camping San Benedetto Vecchio Mulino, Peschiera del Garda (I)
      2017: Camping Bergamini, Peschiera del Garda (I); Camping Valle Gaia, Casale Marittimo (I); Camping Fossalta, Lazise (I)
    • Aus Gründen der besseren Bodenhaftung und für höhere Kurvengeschwindigkeiten mit dem Gespann, werde ich Semi-Slicks mit Autogas-Füllung auf den Caravan in Verbindung mit gewichtsoptimierten Carbonfelgen ziehen! :ok
      "Ein Auto kann man nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
      (Walter Röhrl)

      :thumbup: Urlaub gebucht für 2019:
      - CP "de kleine Wolf" in NL - Anfang Mai
      - CP "Strukkamphuk" auf Fehmarn - August
      - CP "Nordseecamping zum Seehund" bei Husum - Anfang Oktober
    • Ich bin jetzt schon ausser puste. Und dabei hab ich erst den Schwimmreifen aufgeblasen.
      Wie soll ich erst die anderen Reifen mit 3bar aufpusten?
      2018:
      Pfingsten: Camping Astrid in Belgien :thumbsup:
      Sommer: Camping Ardechois in Frankreich :thumbsup:
      Sommer: Le Brasilia in Südfrankreich -> Nie wieder !! <X
      Zwischendurch: Alpencamping in Nenzing :thumbsup:


      2019: ( Geplant, aber noch nicht gebucht...... )
      Ostern: Kurztrip Camping Hegi im Hegau....
      Sommer: Kroatien vielleicht ??
    • Ventile raus und schnell gegen den Wind fahren.
      Wenn die Reifen sich durch den Luftstau gefüllt haben beide schnell aus dem Auto und Ventile rein drehen.
      Geht eigentlich recht gut, darf nur keine rote Ampel dazwischen kommen.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Ich liebe es. Ihr seid alle so klasse. Ich könnt mich bei jedem Beitrag wegschmeißen vor Lachen. Der 1. April ist somit - wenn auch gleich erkannt - ein voller Erfolg. :)
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Ich renne jetzt seit 5 Stunden um die Wohndose und suche die Reifen vorne- u. hinten.

      Kann mir jemand sagen wo ich die finde!?!

      Ansonsten ist es aber auch egal. Wenn ich mal einen Platten hatte, war der immer nur unten
      am Reifen.

      P.S.: ich hätte gerne mit meine Frau, der Sohn, dessen Freundin ... abgestimmt. Bin aber noch (siehe oben) auf der Suche nach genug Reifen.

      P.P.S.: euch allen frohe Ostern gewünscht :w .
      Gruß, Olaf