Anzeige

Anzeige

Übersicht über kleine Wohnwagen gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Naja, der Basecamp iss vielleicht schön kurz, aber für nen kleinen Wohnwagen hastig breit und nich grad niedrig.....

      Wie bereits geschrieben, für mich persönlich iss die Länge eher sekundär, schmal und niedrig sollte er (unser neuer Wohni) sein.

      Gruß, der Feger
      Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung.....
    • Hatte auch schon mal Gedanken über „wenn schön klein dann voll ausgestattet „ gemacht und bin auch am Basecamp hängen geblieben.... meiner Meinung nach erste Wahl. Also ich würde mir wenn dann wirklich den holen
      Gruss Jörg



      "Ein Hobby erst dann ein Hobby wenn man(n) 8| es übertreibt"




      :undweg:
    • Das wäre genau meiner: Dethleffs Campy 001 Luxus. Hat sogar einen Kugelkopf auf der Deichsel, für Fahrräder, und eine Riesen-Garage unter dem Bett. Besser kann man Wohnwagen-Raum nicht ausnutzen, finde ich. Sicher sehr schön zu beladen. Küche und Bad im Heck, und vorn kommen dann die schweren Sachen rein.

      Wenn... im Moment kann ich mit meinen alten Hunden kaum noch campen gehen. Im Juni ist unsere letzte Wochenendtour, und dann wird mich der Bürsti verlassen.

      Aber irgendwann in der Zukunft... :love:
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!
    • Für einen 10 Jahre alten kleinen Wohni 9000€ ist schon heftig oder?
      Unser Sterckeman 390 CP kostet neu ab 11.000€
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • onkel wolli schrieb:

      Für einen 10 Jahre alten kleinen Wohni 9000€ ist schon heftig oder?
      Unser Sterckeman 390 CP kostet neu ab 11.000€
      Je kleiner der Wohnwagen, desto teurer im Verhältnis, habe ich festgestellt. Nun ist dieser Wagen auch top ausgestattet. Da würde der Stercki auch ein paar tausend € teurer. Es gibt halt kaum Wohnwagen mit dieser Aufteilung, wie ich sie gern hätte.

      Und im Moment darf ich sowieso nur gucken :)
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!