Anzeige

Anzeige

CADAC Grillogas oder doch besser Carri Chef 2? Oder noch ein anderer guter (Geheim-)Tipp?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • CADAC Grillogas oder doch besser Carri Chef 2? Oder noch ein anderer guter (Geheim-)Tipp?

      Hallo zusammen,

      Bei mir steht in den kommenden Wochen ein Gasgrillkauf an.
      Nach etlichen Internetrecherchen bei Händlern, Herstellern und Foren komm ich irgendwie immer auf Cadac zurück... Campingaz hat nicht so das richtige Gerät für mich, der 400er ist ein Tischgerät und der 600er hat mit 52cm eine Größe die ich nicht so wirklich brauche. Der Enders gefällt mir nicht so recht (wirkt irgendwie wackelig auf den Bildern) und Koffergrills mit von oben abstrahlender Hitze sollen es definitiv nicht sein.

      Der Grill sollte ein Standgerät sein, hoch genug von der Arbeitshöhe, mit Deckel und man sollte auch mal einen größeren Topf oder Pfanne draufstellen können. Der Grill wird nur auf Reisen zum Einsatz kommen und muss 4-5 Mal pro Jahr Auf- und Abbau langfristig gut aushalten können. Im Urlaub brauche ich nicht unbedingt eine Möglichkeit für indirektes Grillen. Da er an die Gasaussendose kommt brauche ich eine 30mbar-Version. Wir haben drei kleine Jungs dabei (7, 5, 2). Da sind zwar bis jetzt nur ein paar Würstchen zu machen, aber die werden ja auch größer.....

      Bei den Cadac's überlege ich hin und her zwischen einem Grillogas oder einem Carri Chef 2. Ich denke der Grillogas würde von der Fläche her zwar für Urlaubszwecke ausreichen, aber der erscheint mir wahnsinnig wackelig von der Konstruktion auf dieser einen Säule. Einen größeren Nudeltopf würde ich da sicherlich nicht drauf stellen. Der Carri Chef 2 scheint da von der Stabilität eine ganz andere Nummer zu sein, hat mit 47 cm eine komfortable Grillfläche aber gegen ihn sprechen meiner Meinung nach das deutlich höhere Gewicht und natürlich der Preisunterschied von teilweise >80 Euro, ist also quasi 50% teurer als der Grillogas.

      Wer hat Erfahrung mit diesen Grills und kann mir helfen die richtige Entscheidung zu treffen? Wäre ein Grillogas wohl auch in ein paar Jahren mit größeren Jungs noch ausreichend von der Grillfläche (38 cm)? Versorgt jemand mit einem Grillogas aine 5-köpfige Familie und kann was zum Ausreichen der Fläche sagen? Ist die Stabilität des Grillogas wirklich so grenzwertig wie es scheint?
      Oder hat vielleicht jemand noch eine bessere Idee die ich noch gar nicht auf der Rechnung habe?

      Vielen Dank für Eure Unterstützung, bin für jeden Hinweis dankbar !

      Beste Grüße,

      Euer Chris
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Brauchst du einen Grill oder einen Kocher (den erwähnten Topf, Pfannen..)
      Es gibt auch Kocher mit Grillaufsatz, dann bleibt ein Brenner als Kocher, der zweite als Griller, oder beide gleich. Also wie der Campingaz 600, gibt von anderen Marken ähnliches.

      Grillogas hatte ich mal überlegt, aber je länger ich den ansah, desto weniger wollte ich ihn.

      Bin dann beim reinen Grill gelandet, dh ohne Töpfe und Pfannen.
    • Hallo damfino,

      Danke für Deine Antwort!
      Ich habe mich nicht gut ausgedrückt, von Campingaz meinte ich den Party Grill® 600 R oder den Party Grill® 400 CV. Das sind nicht die rechteckigen zweiflammigen Kocher sondern runde Gasgrills mit einem Brenner in der Mitte, vom System wie die Cadac's, kann man mit mehreren Platten (Topfkreuz, Rost, Grillplatte, Paella-Pfanne etc) ausstatten.

      In erster Linie soll es klar ein Grill sein, aber es wäre von Vorteil wenn man auch mal einen Topf oder Pfanne draufstellen könnte. Dann kann ich auch mal andere Sachen outdoor machen ohne noch einen zusätzlichen Kocher mit dabei zu haben. Bei 30 Grad Aussentemperatur abends im WW Nudeln für die Kinder kochen ist nämlich nicht so optimal wenn man keine Klima auf dem Dach hat. Aber die Prio hat klar das Grillen bei dem Gerät, daher also definitiv kein Kocher mit kleinen Grillplättchen.
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Nein, keinen besseren Vorschlag - ausser die "Weberjungs" melden sich hier noch ... :lol: Is' halt 'ne Glaubensfrage.
      Hier eine kleine Entscheidungshilfe ... CADAC Grill Gerichte ... :_whistling:


      Greenhorn76 schrieb:

      Muss ich danach Stunden zum Reinigen einplanen ?
      Jein, nur mit Wasser und Spüli ist es echt 'ne Plagerei. Einfacher ist es die Gussplatte mit diesem Reiniger einweichen und abspülen, das machen wir nach dem Urlaub. Im Urlaub benutzen wir Folie.
      :0-0:
      mfg Jens
      :prost:
      CLXX
    • Wir haben für uns als fünfköpfige Familie auch den Cadac Carri Chef 2 in dieser Ausführung: campingplus.de/camping-freizei…2braai-combo-50-mbar.html Dazu noch die Paella Pfanne. Damit kann man herrlich Grillen, und bei fünf Personen werdet ihr die Grillgröße auch bald brauchen. Hatten erst einen kleinen Cadac (Safari Chef), und solange die Kinder klein waren ging das problemlos. Aber mittlerweile sind sie 10, 8 und 5, und die Platte ist voll wenn wir wir grillen. Mit der Grill2Braai-Platte lassen sich auch herrlich Beilagen plus Grillgut gleichzeitig zubereiten. Und endlich hat das Etappenessen ein Ende, es können wieder alle gleichzeitig am Tisch sitzen.

      Für daheim für die Terrasse werde ich mir auch noch einen großen Weber-Standgrill zulegen, aber für unterwegs find ich den Cadac genial und würde ihn nicht missen wollen. Vor allem lässt er sich mit der Tasche auch super verpacken.

      Und noch zur Reinigung: unterwegs wird er nach Gebrauch einfach mit viel Küchenpapier abgewischt. Daheim wandern dann alle Teile (Deckel, Platten, Fettschale) in den Geschirrspüler. Damit fahren wir jetzt seit zwei Jahren gut. Nur das Thermometer vom Deckel sollte man vorher rausschrauben.

      Hier der Vollständigkeit halber noch der Link zur gleichen Grill-Combo in 30 mbar: campingplus.de/camping-freizei…-braai-combo-30-mbar.html
      2014: Knaus Hamburg | Nørre Lyngvig/DK | Jarplund | Derneburg | Steinrodsee
      2015: Koversada/HR | Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | Ulika/HR | Burgstaller/AT | Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | Lindlbauer Inzell | Rostocker Heide | Ystad/SE | Böda Sand/SE | Långsjön/SE | Flottsbro Stockholm/SE | Habo/SE | Hasmark Strand/DK | Stover Strand | Auensee Joditz | Seeblick Toni/AT | Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | Zablaće Krk/HR | Kažela Medulin/HR | Maltatal/AT | Lüneburger Heide | Tingsryd/SE | Böda Sand/SE | Västervik/SE | Saxnäs/SE | Trelleborg/SE | Marina Brandenburg | Waldcamp. Brombachsee

      2018: 5x Freizeitinsel Bad Abbach | Bad Feilnbach | De Kleine Wolf/NL | Moränasee | Bunken/DK | Nørre Lyngvig/DK | Rothenbühl
    • 3-2-1-meins.... :D

      Die Entscheidung ist gerade gefallen. Ich hatte keine Lust mehr zu warten Es ist ein Carri Chef 2 BBQ/Dome geworden, also ohne die Plancha, ich glaube die muss ich nicht unbedingt haben. Hab da ein ganz gutes Angebot gefunden (177 EUR -5% Sonderrabatt). Als Zubehör werde ich mir noch separat die Paella Pfanne besorgen. Die wird sicher auch reichlich zum Einsatz kommen.

      Greenhorn, was mich von der Chef Pan Version abgehalten hat, die hatte ich auch erst im Auge, ist der niedrige Rand. Beim Nudeln braten oder Bratkartoffeln wenden würde mich das extrem nerven wenn man immer aufpassen muss dass alles drinnen bleibt, das kann ich mir jetzt schon ausmalen..... Die Paella Pfanne ist höher am Rand.

      Euch allen vielen Dank für Eure Einschätzungen!
      Fühlt sich jetzt gut an, sich für das solidere Gerät entschieden zu haben. Das Mehrgewicht von 6 oder 7 Kilo verpackt der S-Max schon noch... :)
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Chris F schrieb:

      3-2-1-meins.... :D

      Die Entscheidung ist gerade gefallen. Ich hatte keine Lust mehr zu warten Es ist ein Carri Chef 2 BBQ/Dome geworden, also ohne die Plancha, ich glaube die muss ich nicht unbedingt haben. Hab da ein ganz gutes Angebot gefunden (177 EUR -5% Sonderrabatt). Als Zubehör werde ich mir noch separat die Paella Pfanne besorgen. Die wird sicher auch reichlich zum Einsatz kommen.
      Gute Entscheidung.
      Hier findest du eine Menge Ideen von den, was man alles Leckeres mit dem Cadac zaubern kann.
      Cadac - Grill - Gerichte
      :) Gruß Peter :)
    • Chris F schrieb:

      3-2-1-meins.... :D

      Die Entscheidung ist gerade gefallen. Ich hatte keine Lust mehr zu warten Es ist ein Carri Chef 2 BBQ/Dome geworden, also ohne die Plancha, ich glaube die muss ich nicht unbedingt haben. Hab da ein ganz gutes Angebot gefunden (177 EUR -5% Sonderrabatt). Als Zubehör werde ich mir noch separat die Paella Pfanne besorgen. Die wird sicher auch reichlich zum Einsatz kommen.

      Greenhorn, was mich von der Chef Pan Version abgehalten hat, die hatte ich auch erst im Auge, ist der niedrige Rand. Beim Nudeln braten oder Bratkartoffeln wenden würde mich das extrem nerven wenn man immer aufpassen muss dass alles drinnen bleibt, das kann ich mir jetzt schon ausmalen..... Die Paella Pfanne ist höher am Rand.

      Euch allen vielen Dank für Eure Einschätzungen!
      Fühlt sich jetzt gut an, sich für das solidere Gerät entschieden zu haben. Das Mehrgewicht von 6 oder 7 Kilo verpackt der S-Max schon noch... :)
      Hallo Chris,

      das mit dem Rand der Pfanne ist ein guter Hinweis. Kannst du mir den Link auf dein Angebot schicken ? War das bei ebay ?

      Werde das wohl ähnlich machen und auch die 30mbar-Version nehmen, da wir auch eine Außensteckdose haben. Zu Hause muss dann der richtige Adapter dran, wenn er dann dort mal in den Einsatz geht.

      Beste Grüße

      Greenhorn
    • Hi Greenhorn,

      Jo war bei ebay: ebay.de/itm/232316336571

      Hatte nach dem Kauf erst Bedenken weil ich die CADAC Artikelnummer, die im Angebot genannt ist, gegoogelt hatte und dort nur Seiten von Händlern aus England aufgetaucht waren die das Gerät in Verbindung mit 37mbar Druckminderern angeboten haben daher habe ich heute morgen um sicher zu gehen per Mail kurz mal beim CADAC Kundenservice nachgefragt und bekam zu meiner Beruhigung folgende Antwort:


      Dear Chris,

      Thank you for your message.
      It's an 30mBar barbecue which should be used with an 30mBar regulator.


      Vriendelijke groet / Kind regards,


      Marieke Wekking
      Customer service


      CADAC Europe BV

      [IMG:https://www.cadacinternational.com/resources/img/logo.png]


      T (+31) 26 319 77 40
      F (+31) 26 319 77 43
      www.cadaceurope.com

      Passt also anscheinend!

      Beste Grüße,
      Chris
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Chris F schrieb:

      Hatte nach dem Kauf erst Bedenken weil ich die CADAC Artikelnummer, die im Angebot genannt ist, gegoogelt hatte und dort nur Seiten von Händlern aus England aufgetaucht waren die das Gerät in Verbindung mit 37mbar Druckminderern angeboten haben daher habe ich heute morgen um sicher zu gehen per Mail kurz mal beim CADAC Kundenservice nachgefragt und bekam zu meiner Beruhigung folgende Antwort:
      Was mich etwas irritiert ist die Farbe - seit wann gibt es orange Carri Chef 2 ??? Das scheint mir eine Imitation zu sein.
      Die originalen Carri Chef waren und sind immer blau!
    • Hmm, das kann ich mir kaum vorstellen.... Zumindest hoffe ich mal, daß Du mit deiner Vermutung nicht recht hast.... :)

      Aber ich glaube das auch nicht, denn erstens würde man das sicherlich in Sekunden nach dem Auspacken (wenn nicht sogar gleich an der Verpackung) merken und zurückschicken. Davon haben die Händler ja nix.
      Zweitens würde es sich wohl um einen ziemlich dummen Fälscher handeln wenn er das Produkt exakt nachstellt inkl Verpackung und dann aber die blauen Teile, die immer im Original blau sind, Knallorange macht. Das ist aus meiner Sicht ja nicht wirklich logisch.
      Drittens hat der Händler schon 69 Stück davon bei ebay verkauft bei mehreren tausend Bewertungen und 100% positiv. Klingt nicht nach windigem Shop.
      Viertens könnte ich mir vorstellen, dass das OR in der angegebenen Cadac-Artikelnummer „8910-20-EU-OR“ für die Sonderfarbe Orange steht. Die blauen Geräte hören alle an der Stelle nach „EU“ auf.
      Und zuguterletzt dann wären verdammt viele Exemplare davon unbehelligt im Umlauf sowohl in 30er als auch 50er Version. Ich habe drei bis vier weitere, teilweise auch bekannte Online Händler (zB Edinger) auf die Schnelle gefunden, die den ebenfalls auch in Orange vertreiben. Man findet noch viele weitere, vor allem auch im europäischen Ausland.

      Ahja, auf einer französischen Seite habe ich gerade etwas gefunden. Es handelt sich um eine limited edition für 25 Jahre Cadac in Europa:

      camping-car-plus.com/camping-s…rri-chef-2-dome-6698.html

      Ich gehe mal davon aus es passt alles.... :thumbsup:

      Jetzt hattest Du mich doch tatsächlich kurzzeitig ins Schwitzen gebracht....
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Das ist ein Original Cadac Carry Chef 2.
      Ich hab den bei dem Händler persönlich in der Hand gehabt und überlegt ob ich ihn kaufen soll.
      Der Händler (Freizeitmobile Gulde) ist mein Wohnwagenhändler und absolut seriös! Keine Angst!
      Bin da erst letzten Samstag gewesen, durfte den Grill aber nicht kaufen. Meine Frau hatte mir dies verboten (Ich habe in 3 Wochen Geburtstag, denke das ist der Grund :D )
      Freundliche Grüße

      WoLeMe

      :0-0:
    • WoLeMe schrieb:

      Das ist ein Original Cadac Carry Chef 2.
      Ich hab den bei dem Händler persönlich in der Hand gehabt und überlegt ob ich ihn kaufen soll.
      Der Händler (Freizeitmobile Gulde) ist mein Wohnwagenhändler und absolut seriös! Keine Angst!
      Bin da erst letzten Samstag gewesen, durfte den Grill aber nicht kaufen. Meine Frau hatte mir dies verboten (Ich habe in 3 Wochen Geburtstag, denke das ist der Grund :D )

      Oh, das ist gut. Danke für den Hinweis. Ich hoffe, dass Du mit Deiner Vermutung tatsächlich recht hast. Ein sehr schönes Geburtstaggeschenk!!!! ;)

      Ich werde mir das schöne Stück heute Abend auch mal in live ansehen. Habe gerade in der GLS-Sendungsverfolgung gesehen, dass meine Frau ihn offenbar heute morgen vom Paket-Mann angenommen hat... :thumbsup:

      Danke an alle für die Unterstützung !
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Chris F schrieb:

      Jetzt hattest Du mich doch tatsächlich kurzzeitig ins Schwitzen gebracht....
      Das war nicht meine Absicht - ich habe auf der Cadac-Homepage geschaut und da ist dieses Orange Jubiläumsmodell nicht zu finden!
      So ein Jubiläum ist doch ein Grund das auch im Internet zu präsentieren??? Sollte man eigentlich meinen - aber warum ist nichts davon zu sehen???

      Deshalb meine Bedenken ob es sich wirklich um einen Original-Cadac Carri Chef 2 handelt?