Anzeige

Anzeige

Trockenkomposttoilette

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Selbst haben wir keine, aber ich kenne die Toilette von meiner Großtante die diese auf ihrem Gartengrundstück hatte.
      Die Entsorgung der Bestandteile erfolgte bei Ihr (ist jetzt schon viele Jahre her) über die eigene Güllegrube.
      Vll sollte man vorher abklären, ob das Holzkohle, Torf, Fäkaliengemisch über den CP erfolgen kann.

      Vom Handling her war es halt wie ein normales Plumsklo, hat etwas gerochen, war aber auszuhalten.
    • Rosenhof schrieb:

      Vom Handling her war es halt wie ein normales Plumsklo, hat etwas gerochen, war aber auszuhalten.
      Das stimmt so nicht ganz, bei der Trenntoilette werden flüssige und feste Ausscheidungen, wie der Name schon sagt separat aufgefangen und nicht wie im Plumpsklo alles zusammen. Nur im vermischten Zustand entwickelt sich der typische "Duft". Wir haben uns schon geärgert, daß wir für unsere C200 ein Refreshkit und einen neuen Schalter gekauft haben. Für das Geld hätte ich mir lieber eine TT eingebaut, aber leider wußten wir zu diesem Zeitpunkt noch nichts davon.
      Suche mal bei Youtube danach, da wirst Du einiges finden. Für uns steht fest bei der nächsten "größeren" Reparatur die sich da auftun sollte fliegt unser Chemieklo raus. So erst mal genug zum sche... Thema.
      mfg konny (Klaus)
      der Markisen Auf - und Abbauer vom Dienst.
    • Hallo,

      es gibt unterschiedliche Varianten. Ich hab mir an meinem Standplatz eine Trenntoilette gebaut, die kommt völlig ohne Wasser oder Güllegrube oder ähnliches aus. Klappt hervorragend, riecht überhaupt nicht und Entsorgung ist auch kein Problem.
      Hier sind ein paar brauchbare Erläuterungen: campofant.com/trockentoilette-wohnmobil/
      VG, Dennis
      \\\ Pulse of Europe ///

      ###
      "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer"
      (Sokrates, 470-399 v.Chr.)
      ###

      Meine Heimat ist, wo mein Wohnwagen steht.
    • Trapper schrieb:

      Hallo,

      es gibt unterschiedliche Varianten. Ich hab mir an meinem Standplatz eine Trenntoilette gebaut, die kommt völlig ohne Wasser oder Güllegrube oder ähnliches aus. Klappt hervorragend, riecht überhaupt nicht und Entsorgung ist auch kein Problem.
      Hier sind ein paar brauchbare Erläuterungen: campofant.com/trockentoilette-wohnmobil/


      Interessant, wie einfach umzusetzen.
      Die Website ist sehr gut :ok
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok