Anzeige

Anzeige

Fremdschämen auf Vox. Es geht wieder los!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ich glaube, die zählt zur Gruppe der nützlichen Parasiten, so engagiert, wie die ihrem Markus die Augenbrauen zupfte. Böse Zungen würden vielleicht sagen: Mich laust der Affe :undweg:

      Einfach goil war wieder mal Hendrik, der pizzabackende Stand-up-Paddler. Zu allem fähig aber zu nix zu gebrauchen :lol:
      Als mediale Untermalung beim Sport ist das nicht ungefährlich - hätte beinahe die Hantel fallen lassen :D

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • =O der hat gepumpt?
      Ich dachte, der drückt die Steinplatten an, damit Prinzesschen Chrystal sich nicht dran stößt :undweg:

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • komisches Frauenbild und dann diese vorsintflutliche Rollenzuweisung der Männer...im TV natürlich sonst kommt noch einer hier auf Gedanken, bzgl. einer Spiegelung seiner selbst ?( coureur
      Quo Bartolus vendit mustum. Die Verschlagenheit des Fuchses, Die Wildheit der Katze, Sie sind in der Welt fähig Das Wasser aus der Tiefe zu trinken; Wer dies miteinander zu verbinden weiß Der kann mit mir durch die Welt gehen, Denn er kennt den Ort genau Wohin Bartolus den Most verkauft.
    • Wir haben heute den Olymp bestiegen. Irgendwann muß der Mensch sich auch erleichtern. Zeus hat mir vergeben daß ich seine Haustür gewässert habe und eine heftigen Windstoß gesendet der meine Antenne verdreht hat.
      Zeus sei Dank, das Schicksal hat mich für heute von der Sendung und dem nachfolgenden Gartenschei... erlößt.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Aber mal ehrlich...das WoMo der Mädels in Florida ist schon ne Show. Möchte mal wissen, was man dafür für ne 3 wöchige Tour abdrücken darf.
      Und das Floß auf der Müritz finde ich auch nen Hammer. Hat das hier schon jemand gemacht?

      Einzig Ralle hat mal wieder nen Griff ins Klo getan, in seinem griechischen Mietcaravan. In dem Ding hätte ich keine Nacht zugebracht :thumbsup:
    • Neu

      Campground Sylt schrieb:

      Möchte mal wissen, was man dafür für ne 3 wöchige Tour abdrücken darf.
      Wir haben für ein ähnliches nur etwas größer für 4 Wochen 1000 US$ bezahlt. zuzüglich privates Ausrüstungs-set (Teller,Tassen, Gläser,Besteck,Bettwäsche, Handtücher,usw.) für 200 US$. Die Rückführung des Fahrzeuges nach der Route war im Preis inkl.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Neu

      So, der Spuk hat ein Ende... die erste Garde (MDV, Kroatien) war ja teileise noch ganz lustig, die "B-Sortierung" (danke Katsegler :thumbsup: ) war nur noch Trash :thumbdown: .
      Dieser Beitrag wurde bereits 379 mal editiert, zuletzt von tom11 (heute um 9:33 Uhr).
    • Neu

      Das hat uns auch begeistert. Wobei rund 1500 Euronen zzgl. eine nicht unerhebliche Menge an Superbenzin für eine Woche Skipperdasein schon ne Hausnummer ist. Aber cool wärs schon. Ebenso dieses Mammut WoMo in Florida. Ich fand den zweiten Teil der Staffel (wenn man Schalke-Ralle mal ausblendet) eigentlich gar nicht so prollig, wie gewohnt. ^^
    • Benutzer online 2

      2 Besucher