Anzeige

Anzeige

Grillmatte und CADAC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo,

      diese Matte gibt es in fast jedem Baumarkt, der ein größeres Sortiment an Grills anbietet. Funktioniert ganz gut, das FLeisch klebt nur gering an der Matte, wenn nicht zu heiß gegrillt wird. Nach dem Grillen in die Spülmaschine, wird dann fast so sauber wie neu. Aber nach einer Saison wird ein neues benötigt. Zuschnitt mit einer kräftigen Haushaltsschere, ich hatte eine Geflügelschere benutzt.
      Die Matte wird auf den Grillrost gelegt.


      Grüsse
      Michael
    • Vor allem ist das gesund??? Hätte da irgendwie Bedenken, dass sich bei der Hitze irgendwelche Weichmacher in Richtung Grillgut begeben. Wobei die Frage ist, was schlimmer ist, „Röstaromen“ oder Weichmacher. Aber irgendwie hätte ich bei sowas doch Bedenken. Oder ist das gar kein Kunststoff?
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 3x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De kleine Wolf/NL
    • flo222 schrieb:

      Vor allem ist das gesund??? Hätte da irgendwie Bedenken, dass sich bei der Hitze irgendwelche Weichmacher in Richtung Grillgut begeben
      Die ist doch aus gewebter Glasfaser. Währe mal was Neues, Glas mit Weichmacher. Da würde ich sofort Gäser bestellen.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Quadmaster schrieb:

      flo222 schrieb:

      Vor allem ist das gesund??? Hätte da irgendwie Bedenken, dass sich bei der Hitze irgendwelche Weichmacher in Richtung Grillgut begeben
      Die ist doch aus gewebter Glasfaser. Währe mal was Neues, Glas mit Weichmacher. Da würde ich sofort Gäser bestellen.
      Ah, okay, wieder was gelernt.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 3x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De kleine Wolf/NL
    • Also sowas kommt mir nicht ins Haus oder WW.
      Da kann ich auch gleich PTFE und Glaswolle futtern.......

      Die Dinger sind aus Glasfilament gewebt oder gewirkt und mit PTFE beschichtet, funktioniert am Anfang auch, allerdings löst sich die Beschichtung relativ schnell da die Glasfaser keine gute Anhaften zulässt (je billiger desto schlechter, ansonsten müssen teure Ausrüstungen drauf)

      Dann hat man PTFE (TEFLON) im Grillgut und die Glasfilamente kommen noch dazu, aufgrund der Faserstärke von 6 - 9 my nicht Karzinogen (es geht eigentlich um die Lungengägigkeit) aber im Verdauungstrakt möchte ich das alles nicht haben.


      Muss aber jeder selbst entscheiden...... habe Freunde die Schwören drauf, verbrauchen 1 Matte pro Saison, also ca. 40 mal benutzt. Essen bei denen nur wenn ich selber pur grillen darf. Sonst bleib ich lieber bei Salat.

      liebe Grüße
      Let the good times roll
    • Äh,... nee sowas verwenden wir nicht.Ich wüsste auch nicht wozu? Ein Grill ist ein Grill. Und Fleisch ist Fleisch. Da muss was tropfen, qualmen und stinken!
      Sonst isset doch kein grillen nicht! ;)
      Nein, im Ernst. Was soll diese Glaspappe bewirken? Fettauffänger?
      Beim Cadac (wir haben den kleinen) ist es auch kein Hexenwerk das Teil mal eben abzuputzen. Geht doch Ratzfatz.
      Und auf meinem Holzkohlesmoker möchte ich sowas gar nicht sehen.
      Gruß,
      lonee
    • Danke für eure Impressionen. Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand der damit praktische Erfahrungen gemacht hat. Diese Grillmatten gibt auch rechteckig und zuschneidbar für alle Grills.