Anzeige

Anzeige

Von Stuttgart nach Ligurien und Toskana

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Von Stuttgart nach Ligurien und Toskana

      Hallo,
      Nächste Woche beginnt für meine Familie und mich der erste richtige Urlaub im „neu“ angeschafften Wohnwagen Knaus Eifelland 560. Bisher haben wir fünf nur kleinere Touren zum Üben gemacht.

      Nin soll die Fahrt von Stuttgart nach Ligurien für die ersten ca. 10 Tage gehen.
      Dann geht‘s weiter in die Toskana und schließlich zum geliebten Gardasee und dann zurück nach Hause. Insgesamt wollen wir 3 Wochen unterwegs sein. Reserviert haben wir noch nix. Die ACSI Karte mitsamt Campingführer und App ist mit an Bord.

      Wir möchten mit den Kindern (9 Monate bis 4 J. alt) gern schöne Strände mit Sand zum Buddeln und zum herumrennen besuchen. Und natürlich gehört leckere Pizza und Rotwein in Italien auch dazu.

      Wir würden uns auf Reisetips und Routen- bzw Campingplatzhinweise hier aus dem Forum sehr freuen.

      Konkret hätte ich derzeit folgende Fragen:

      1) Anreise via Schweiz
      Gern möchte ich über die Schweiz (Gotthardtunnel) anreisen. Mir ist bekannt, dass dafür 2Vignetten für 2x CHF 40,- notwendig sind.

      Gern würden wir am Vierwaldstättersee eine erste Übernachtung machen. Denn bei bisherigen „Vorbeifahrten auf der Autobahn“ wirkte der See immer sehr schön.

      Spricht aus eurer Sicht etwas gegen diese Anreise oder für eine andere Route?
      Gibt es am Vierwaldstättersee Möglichkeiten kostengünstig oder sogar autark auf einem Stellplatz eine Nacht zu verbringen?

      2) Ligurien
      Hier wäre es super von euch Hinweise zu tollen, kinderfreundlichen CCs am Meer zu bekommen. Die Küste ist dort ja recht lang (und der ACSI Führer bietet hier aus meiner Sicht nicht soviel...).

      3) Toskana
      Auch für die Toskana steht die Route noch nicht. Und auch hier bin ich für Hinweise dankbar.

      So sieht derzeit die Grobplanung aus. Ich würde mich freuen von euch eure Erfahrungen und Vorschläge zu lesen.

      Vorab vielen Dank und Grüße.

      LuckyLuke