Anzeige

Anzeige

Der Pickup-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Auf der Free(Messe) in München gabs auch optisch Top Mercedes X Fahrzeuge.
      Da sieht der Ranger klein aus.
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • Mit diesem AHK Thema sorgt ihr allerdings für reichlich Verunsicherung, ich habe nun den Kugelkopf der AHK vermessen und habe mittig 45 cm Höhe. Ich hoffe, dass das beim Einachser Wowa kein Problem ist.
      Nun noch die Verunsicherung wegen der Alko 3004.
      Aber ich hoffe, dass die werkseitig montierte AHK passt.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt.
      Genaueres weiß ich erst, wenn ich Anfang Juni meinen Wohni vom Händler abhole, wird schon alles passen.
      LG
    • Nix Hotel schrieb:

      :w :prost: Tolle PU Erfahrungsaustausche!
      Die Besitzerin (meine Frau) bastelt lieber an der Optik,ich an der AHK. :D
      Wie auf dem Foto soll er dann aussehen wenn fertig.
      Die Reifen sehen cool aus, ich muß mir für den Winter auch noch vernünftige kaufen, am Hilux hatte ich immer General Grabber AT2 drauf, die gibt es aber nicht mehr, ich werde wohl den AT 3 kaufen
    • Ja habe auch nur Sommer dazu.
      Machen im Herbst dann Allwetrer drauf.
      Chefin kauft die BF.angeblich Fahrtechnich ausgeglichen sagt unser Händler.
      Neue Glühlampen gleich noch verbaut.
      Dateien
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • GMA schrieb:

      Mit diesem AHK Thema sorgt ihr allerdings für reichlich Verunsicherung, ich habe nun den Kugelkopf der AHK vermessen und habe mittig 45 cm Höhe. Ich hoffe, dass das beim Einachser Wowa kein Problem ist.
      Nun noch die Verunsicherung wegen der Alko 3004.
      Aber ich hoffe, dass die werkseitig montierte AHK passt.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt.
      Genaueres weiß ich erst, wenn ich Anfang Juni meinen Wohni vom Händler abhole, wird schon alles passen.
      LG
      Bei deinem Einachser wird es passen.
      Beim Ranger ist die AHK sauber zu hoch ab Werk,OT ca.52 cm.
      Das Problem ist ja nur unsere PU.gehen nicht wie PKWs in die Knie hinten.
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • Hmmm - dafür werden die Fahrbahnstöße (fast) ungefiltert von der Hinterachse über die Kugel direkt auf die WoWa-Deichsel und dem Aufbau durchgereicht.
      Ein „normaler“ PKW geht da wesentlich schonender mit dem Anhängsel um, mit dem Nachteil des einsinkenden Hecks.
      Vermutlich gibt es keinen Vorteil ohne Nachteil... :rolleyes:
    • Fliewatüt schrieb:

      Hmmm - dafür werden die Fahrbahnstöße (fast) ungefiltert von der Hinterachse über die Kugel direkt auf die WoWa-Deichsel und dem Aufbau durchgereicht.
      Ein „normaler“ PKW geht da wesentlich schonender mit dem Anhängsel um, mit dem Nachteil des einsinkenden Hecks.
      Vermutlich gibt es keinen Vorteil ohne Nachteil... :rolleyes:
      Die Fahrbahnstöße finden nich statt, durch den langen Radstand fährt das Gespann extrem ruhig, ich fahre jetzt schon 10 Jahre PickUp mit WW, für mich das beste Fahrverhalten.
    • Nix Hotel schrieb:

      Ja habe auch nur Sommer dazu.
      Machen im Herbst dann Allwetrer drauf.
      Chefin kauft die BF.angeblich Fahrtechnich ausgeglichen sagt unser Händler.
      Neue Glühlampen gleich noch verbaut.
      Ich habe mir auch die ca 30% helleren Osram mit "Xenon Optik", also etwas anderer Lichtfarbe gegönnt. Das Licht ist das einzige, was mir an meinem Range nicht gefällt. DA wäre Xenon oder LED schon wünschenswert.
      An der AHK habe ich gar nichts gemacht, da mein Tabbert wegen der 2500kg Achse etwas höher liegt als die Standardversion....
    • @Nix Hotel
      Bei Reifen gibt es eben nicht die Eierlegende Wollmilchsau.
      Viele schwören auf den Genral Grabber AT2 oder AT3 als Ganzjahresreifen.
      Mehrverbrauch 1 Liter und relativ laute Abrollgeräusche inklusive.
      Der kann alles aber nichts wirklich richtig gut.
      Auf Schnee und Nässe rutscht er,im Gelände und auf trockener Straße gehts so einigermaßen.
      Ich fahre ganz klassisch Hankook Ventus 255/55/18 im Sommer und
      Winterreifen 245/70/16 GT Radial Savero WT.
      Bedenke ein unbelandener Pickup überholt Dich mal ganz schnell mit dem Heck wenns rutschig ist und du keinen sensiblen
      Gasfuß hast.Das macht gewollt zwar Spaß aber ungewollt wohl eher nicht.
    • Hab im Winter den neuen (aktuellen) Cooper Discover Winter drauf. Der hat fast PKW-Niveau. Kein Vergleich zu den Hankook Ganzjahresreifen welche ich im Sommer drauf habe. Hankook Dynapro HP2 glaub ich. Bei rutschigen Straßenverhältnissen ist sowieso 4WD Auto aktiviert da kommt Nix (nicht du :D ) von hinten.
      lg Alfred
      Dateien
    • Naja, mein Popometer ist so empfindlich, dass ich kaum in brenzliche Situationen komme.
      Ich hab einfach ziemlich schnell Angst, deshalb fahre ich auch keine Rennsemmeln mehr wie früher. Man wird halt ruhiger.
      LG
    • Schmitzer schrieb:

      Die meisten verlässt eher der Mut als der Grip. Hab das 2 Tages Extrem G-Klasse Training in Deutschland gemacht. Die meisten Hindernisse hat ein ML mit Straßenreifen genauso gepackt.
      LG Alfred
      Unser ML im Winter erste Sahne mit Winterreifen. :thumbup:
      Diesen Winter bei 40 cm Schneehöhe ist er gefahren wie auf Schienen.
      Aber mag ja auch mal unseren Ranger im Winter fahren.
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • Ich bin einmal auf einem Event mit dem Hilux einen Hang hochgefahren da scheißt sich mancher. in die Hose, bergab war mir dann auch etwas mulmig, mit meinen Serienreifen fahr ich auf kurvigen Straßen manchen Pkw davon, aber nur weil das Auto hart ist und wie Brett liegt, mit den General Grabber AT 2 konnte man das nicht machen. Wir haben im Steinbruch auch einen Ranger der fährt 100%, der Fahrer ist Afrikaerfahren und lobt das Auto ohne Ende.
    • Bin da auch bisl Ehrfürchtig.
      Gibt sicher Anpfiff daheim dann. :D
      War am Samstag im Mamut Ranger Offroad Park( zumschauen.)
      Selber testen nicht unbedingt.
      Meine Frau kennt da nichts und testet alles,Bergabfahrhilfe usw.
      Spiele lieber mit dem ATV im Dreck.
      Stels richtiger Russenpanzer(ATV).
      Dateien
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • Moin Pickup Gemeinde,

      Ich komme von dem Thread einfach nicht los.
      Einmal Jahrelang Pickup gefahren ( man erkennts im Nicknamen ) und verliebt. Wurden vor vielen Jahren unverschuldet getrennt und dann hats nicht mehr gepasst.
      Mittlerweile steht in 1-2 Jahren Fahrzeugwechsel an -soll das letzte sein - und ich bin unschlüssig ob nun SUV oder Pickup.
      Wir sind nur noch zu zweit - Frau hat eigenes Auto ( IQ ) und Campen mit 1700 kg am Haken.
      Es stellt sich die Frage -- braucht man einen PICKUP da wirklich ?( . Wiederum -- wer braucht in wirklich als Zugwagen von uns - ich glaube das Verhältnis steht 50 : 50. Die meisten machen es weil sie es können und wollen.
      Meine Frau hätte nix dagegen - zumindest kam kein Einspruch.
      LG andreas
      es gibt keine mehr