Anzeige

Anzeige

Schottland 2018 - WoMo Rundreise mit Bildern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • GenesisBiker schrieb:

      Gestern hat die Fähre wegen des Wetters gestreikt - bis heute Mittag. Gefühlt als Achterbahnfahrt konnten wir aber dann den ersten Transport nach Skye beiwohnen. Wirklich sehr schön hier, seit heute Abend wird auch das Wetter besser. Fotos kommen später, das nervt hier von Phone. Uns bleiben denke ich 2,5 Tage hier, sonst müssen wir wo anders einkürzen.
      Na da bin ich mal auf die Bilder gespannt. Ich habe auch so schon wieder Lust auf Schottland ... :(
      Liebe Grüße Martin

      " Gesichter sind die Lesebücher des Lebens " :D
    • Gerald24 schrieb:

      Vielen Dank für diesen Tollen Reisebericht,klasse Bilder und die Tips dazu..
      Sind vor einigen Jahren mit englischen Freunden die wir in Frankreich kennengelernt hatten dort gewesen. Für einen Teil der engen Straßen sind wir ohne WW weitergefahren und haben in B&B übernachtet. Planen mussten wir nicht viel die Reiseroute hatten unsere Freunde geplant und organisiert.
      Waren dann auch Member vom Caravan Club. Der Bericht macht so richtig süchtig das nochmals zu tun.
      Vielleicht auch mit einem gemieteten Wohnmobil.
      Weiterhin schöne Urlaube mit was auch immer und über so einen schönen Bericht freue ich mich immer sehr. Danke nochmals Jutta und Gerald
      Gern geschehen. Das Forum profitiert von Geben und Nehmen :)

      Unsere nächste Tour wird eine Inseltour werden, rund um Schottland ...
      Liebe Grüße Martin

      " Gesichter sind die Lesebücher des Lebens " :D
    • Da unsere Tour deutlich kürzer ist und wir auch etwas schwieriges Wetter hatten, wird unser Fotobericht weniger spektakulär ausfallen. Bislang sind wir von Newcastle über Edingburgh zum Loch Lomond gereist. In Edinburgh und am Loch Lomond haben wir Tagesausflüge gestartet. Kurz entschlossen ging es nach dem Besuch in Glen Finnan per Achterbahnfähre nach Skye, wo wir uns 3 Tage getummelt haben. Ziele waren unter anderem die Cuillin Hills. Die Insel sind wir einmal rundherum gefahren, sehr schön! Über die Brücke ging es dann aufs Festland und die Westküste hoch. In Durness haben wir den tollen Blick über die Bucht genossen, um nach 2 Tage an der Nordküste nach John O‘Groats zu fahren. Dort wurden wir jedoch gestern vom Campingplatz enttäuscht, an dem scheinbar bereits die Winterpause eingeläutet wurde. Aus der „Not“ heraus haben wir mit Blick auf die Wettervorhersage noch die Weiterfahrt nach Inverness angetreten. Hier wollen wir bei schönem Wetter das Loch Ness erkunden. Das wird dann auch unsere erste Solofahrt, bis hierher alles als Gespann. Die Singletracks sind hier ebenso fahrbar wie die üblichen Strassen, man muss halt gelassen und vorausschauend fahren. Grad die Schotten nehmen einem aber viel ab und machen bereitwillig die Bahn frei. Ich fühle mich zwar etwas wie ein Asiate im Europaurlaub, dennoch glaube ich, dass wir bislang einen guten Einblick ins Land bekommen haben. Uns ist aber auch bewusst, dass man in 15 Tagen vieles liegen lassen muss. Als Abschluss fahren wir den Whiskey-Trail Richtung Süden, da freue ich mich auch noch drauf!
    • Neu

      Hallo zusammen, wir sind wieder gut angekommen und im Alltag angelangt.
      Ich stelle mal einige Bilder ungeordnet rein. Die Fotos sind nicht nachbearbeitet und ausschließlich vom älteren iPhone.
      Die DSLR-Bilder füge ich später mal ein.

      In der Summe sind wir aus NRW gut 3000km in 16 Tagen gefahren und haben die Fährverbindung Amsterdam/Newcastle mit DFDS genutzt. Die Kabinen, wenn auch sehr klein, waren sicher die richtige Entscheidung. In einem Schlafsessel hätte ich auf die 16h Überfahrt keine Lust gehabt. Den groben Weg habe ich im Beitrag zuvor schon skizziert. Mit dem Wissen von heute würden wir uns noch mehr auf Skye, die Highlands und den Norden fokussieren. Auch wenn Edinburgh uns grundsätzlich gefallen hat, sind wir Fans der Einsamkeit und Natur.

      Je nördlicher man kommt, desto weniger Gespanne kommen einem unter (zumindest zu dieser Zeit).
      Grob überschlagen haben wir nördlich von Inverness und Skye nur etwa 5 Wohnwagen fahrend gesehen, 99% sind Wohnmobilisten.
      Wie schon erwähnt würde ich es allerdings auch wieder mit dem Blechanhänger machen. Man darf natürlich nicht zu ängstlich sein, sonst erholt man sich dort sicher nicht.

      Die Campingplätze waren alle toll ausgestattet, unsere Wahl fiel in der Regel auf recht naturbelassene Plätze in Wassernähe. Selten haben wir auch wild gestanden, grundsätzlich ist das aber möglich und teilweise sehr schön. Das Wetter hat uns mit seinen regelmäßigen Regenfällen nicht so gestört, der extreme Wind über ein paar wenige Tage hat die Aktivitäten aber teilweise eingeschränkt. Wir würden das Land wieder bereisen!
      Dateien
      • IMG_0107.jpg

        (27,66 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0154.jpg

        (49,83 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9697.jpg

        (59,73 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9705.jpg

        (82,24 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9706 (1).jpg

        (40,74 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9728.jpg

        (45,26 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9755.jpg

        (22,72 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9781.jpg

        (24,49 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9808.jpg

        (59,38 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9823.jpg

        (20,25 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Weitere Bilder. Oben abgebildet sind Dunnotter Castle, ein Überblick über das Loch Ness, Schnappschüsse aus Edinburgh und eine Wanderung in den Highlands. In diesem Beitrag Bilder von Skye und dem nördlichen Teil Schottlands.
      Dateien
      • IMG_9878.jpg

        (37,22 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9898.jpg

        (25,99 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9919.jpg

        (41,07 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9940.jpg

        (27,33 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9976.jpg

        (67,72 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9992.jpg

        (45,64 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9998.jpg

        (48,79 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_9999 (1).jpg

        (23,74 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Zum Glück nicht, aber länger als 2 Nächte haben wir leider auch nirgends stehen können. Da wir Kummer lange Fahrten aus den Skandinavienurlauben gewohnt sind (9000km und 7500km in je vier Wochen), war das fast ein Tagesausflug.

      In der Regel sind wir nachmittags angekommen und haben uns dann orientiert, den "stehenden Tag" sind wir dann marschiert.
      Für uns ist das Erkunden der Umgebung Erholung pur, andere mögen vielleicht auch gern mal nur faul rumsitzen. Das haben wir lediglich an den zwei 24h Regentagen gemacht.
    • Neu

      GenesisBiker schrieb:

      Für uns ist das Erkunden der Umgebung Erholung pur, andere mögen vielleicht auch gern mal nur faul rumsitzen. Das haben wir lediglich an den zwei 24h Regentagen gemacht.
      Das könnte auch von mir stammen. :thumbsup:
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Wenn das mehr Menschen wüssten, gäbe es mehr Respekt.
    • Neu

      Dies nun die vorerst letzten Fotos. Meine Sorge, mit 2x11kg nicht auszukommen, war übrigens unbegründet. Ich denke, dass wir etwa eine 2/3-Flasche gebraucht haben. Darunter fällt die nahezu tägliche Grillnutzung, die tägliche Nutzung der Kochstelle für Kaffeewasser, Ei und Toast sowie die gelegentliche Nutzung der Gasheizung. Da wir überwiegend auf Campingplätzen standen, haben wir dort allerdings einen E-Ofen genutzt. Die Preise je Übernachtung lagen um Schnitt knapp über 20 Pfund, wobei es sich in der Regel nach der Anzahl der Reisenden, nicht nach dem Reisemittel richtete. Ergo zahlte ein Besucher mit Zelt den gleichen Preis wie einer mit Wohnwagen, dazu kam immer die Strompauschale. Duschen waren in aller Regel inkludiert, einen Massagestrahl durfte man aber nicht erwarten. Auf größeren Campingplätzen sieht das sicherlich anders aus. Reservierung oder Vorankündigung auf den Plätzen war nie nötig. Mit etwas fahrerischem Geschick war der Mover überflüssig in diesem Urlaub.Den Wohnwagen haben wir sogar regelmäßig aus Bequemlichkeit angekoppelt gelassen.

      Auf einem Foto sind noch ein paar nach England gelieferte Wohnis zu erkennen, der Reiz der britischen Caravans hat mich aber doch gepackt. Leider habe ich noch keinen befühlen können, die Aufteilungen haben mich allerdings sehr interessiert. Einziger Nachteil, die Sitzecke mit Panoramascheibe liegt bei diesen immer zum Auto hin. Wir haben die Furt vom Wohni mit unserer Sitzecke immer in Richtung des Ausblicks gefahren und konnten alles beim Futtern und ausruhen bestaunen.

      Herzlichen Dank aber nochmal an den Autor dieses Berichtes, ohne dessen Eindrücke wir unsere Reise vermutlich weniger spektakulär geplant hätten.
      Dateien
      • IMG_0038.jpg

        (22,01 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0074.jpg

        (32,17 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0088.jpg

        (29,48 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0122.jpg

        (45,78 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0175.jpg

        (21,16 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0179.jpg

        (22,77 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0182.jpg

        (48,72 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0225.jpg

        (36,65 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0227.jpg

        (36,18 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_0200.jpg

        (45,52 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )