Anzeige

Anzeige

Neuheiten Hobby Wohnwagen 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wow, die 2-Tonnen-Achse kommt für den 545 KMF und den 560 KMFe. Damit sollte das Zuladungsthema für die beiden Familien-Modelle erstmal passé sein. Macht je nach Modell knapp bzw knapp über 600kg auf das (unausgestattete) Katalog-Leergewicht.

      Das Heck des Prestige ist sehr schön geworden. Ist das etwa schon der Vorgeschmack auf das zukünftige Heck der Baureihen Ontour bis Excellent?
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Na klar, es wird langsam hochgefahren...
      Im Forum seit 2016, davor diverse Rundreise im Norden z.B Norwegen.
      Camping 2016: Camping Brunner (AT), Marina de Venezia (IT :ok ), Camping Völlan (IT-Südtirol), Therme Obernsess
      Camping 2017: Camping Union Lido (IT), viele WE Touren ohne CP, Therme Obernsess :thumbup: , Hergamor (AT :thumbsup: ), WE in der Pfalz (privat)
      Camping 2018: Tripsdrill, WE in der Pfalz (privat 2x), Knaus Park Bad Kissingen ( :thumbdown: ), Montroig (E, :thumbsup: ), WE Bad Windsheim (Freilichtmuseum im Winter auf Busspur, nach Hinweis Autark) - zum Testen kurz auf Las Dunas (E, :ok ) und auf Le Brasilia (F, :ok ). Reiseübernachtung: WoMo Stellplatz Dole (F, :thumbsup: )
    • ja das wird ne schöne evolution, und vermutlich folgen dann im MJ2020 die anderen Baureihen bis auf Landhaus und On Tour...
      Im Forum seit 2016, davor diverse Rundreise im Norden z.B Norwegen.
      Camping 2016: Camping Brunner (AT), Marina de Venezia (IT :ok ), Camping Völlan (IT-Südtirol), Therme Obernsess
      Camping 2017: Camping Union Lido (IT), viele WE Touren ohne CP, Therme Obernsess :thumbup: , Hergamor (AT :thumbsup: ), WE in der Pfalz (privat)
      Camping 2018: Tripsdrill, WE in der Pfalz (privat 2x), Knaus Park Bad Kissingen ( :thumbdown: ), Montroig (E, :thumbsup: ), WE Bad Windsheim (Freilichtmuseum im Winter auf Busspur, nach Hinweis Autark) - zum Testen kurz auf Las Dunas (E, :ok ) und auf Le Brasilia (F, :ok ). Reiseübernachtung: WoMo Stellplatz Dole (F, :thumbsup: )
    • Sieht zwar nett aus, aber ich bin dann mal gespannt, was die Rückleuchte in wenigen Jahren kosten soll. Hobby will schon für die 0815 Leuchte, die bis 2014 eingesetzt wurde, über 400€.

      So schön das mit den individuellen Rückleuchten auch ist, so bitter sind die Ersatzteilpreise. Da braucht man schon eine Vollkasko um die Anbauteile überhaupt noch finanzieren zu können.
    • worschtsopp schrieb:

      Sieht zwar nett aus, aber ich bin dann mal gespannt, was die Rückleuchte in wenigen Jahren kosten soll. Hobby will schon für die 0815 Leuchte, die bis 2014 eingesetzt wurde, über 400€.

      So schön das mit den individuellen Rückleuchten auch ist, so bitter sind die Ersatzteilpreise. Da braucht man schon eine Vollkasko um die Anbauteile überhaupt noch finanzieren zu können.
      ..Vollkasko macht so oder so Sinn bei einem Wohnwagen über 30.000€ ;)
      :w Gruß Thorsten
    • Sieht wirklich klasse aus.

      Und ich finde es gut, dass das "Update" erstmal in einer Baureihe eingepflegt wird.
      Zum einen sehen damit die anderen Baureihen (vor allem wenn man immernoch auf den WW vom Modelljahr 2018 wartet) nicht direkt "alt" aus.

      Zum anderen, und das ist der eigentlich interessante Punkt, finde ich es super wenn die Baureihen sich untereinander etwas mehr abgrenzen.

      Vielleicht geht es ja dahin, dass die Baureihen von außen ein bisschen mehr differenziert werden.
      Camping mit dem Wohnwagen? Ein Schöne(r/s) Hobby. :)

      Leider aktuell noch ohne.....Aber nicht mehr lange :)