Anzeige

Anzeige

Badeurlaub

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Badeurlaub

      Der Badeurlaub.
      Da mir meine Knien wieder stark schmerzten, beschloss ich in Ungarn ein Heilbad auf zu suchen. Ich war vor einigen Jahren in Mesteri, wo mir das Wasser sehr bekommen ist, aber der Campingplatz einige Mängel aufwies. Deshalb beschloss ich dorthin zu fahren, und gegeben falls eben weiter zu ziehen. Doch die meisten Mängel waren beseitigt. Man kann also jetzt mit dem Platz zufrieden sein. Ich hatte einen schönen Platz unter einen Baum gefunden, bei der sommerlichen Hitze im Mai war das sehr angenehm.
      Angenehm war auch, nach ca. 2 Wochen im Heilwasser konnte ich wieder schmerzfrei gehen.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892006gb.jpg]
      Man hat auf den Campingplatz ein kleines Hotel gebaut, was eigentlich sehr gut angenommen wurde. Unten im Hotel wurden für die Badbesucher neue Umkleideräume und Toiletten sowie Duschen angelegt.
      Auch als Camper konnte man frühstücken unten im Hotel, was aber bei der Anmeldung als Camper gebucht werden musste. Preis war 1500 Ft. Also nicht ganz 5 €. Ich habe das nicht gemacht, da ich streng Diät leben musste.
      Gegenüber dem Campingplatz gibt es ein Restaurant, und im Dorf gibt es noch ein zweites Restaurant. Auf dem Campingplatz gibt es ein Restaurant und ein Büfett, wo einfache Speisen billig angeboten werden.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892080pk.jpg]
      Morgens um sieben Uhr saß immer schon eine kleine Gruppe im Eierkocher, ich blieb dann bis 8 Uhr, und dann habe ich überlegt, soll ich jetzt Frühstücken, oder mich noch eine Stunde im Bett legen. Im Wasser habe ich immer Gymnastik gemacht, Fahrradfahren, und na cht 2 Wochen konnte ich wieder schmerzfrei gehen. Dreimal an Tag ging ich ins Wasser, jeweils für eine Stunde.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892082ja.jpg]
      Erfreulich war das Wasser wurde in den Heilbecken jeden Tag gewechselt. So wie ich gehört habe, soll die heiße Quelle den Besitzer gehören, sodass er dafür nicht zahlen muss, heißes Wasser gibt es in Fülle dort, selbst wenn man den Toilettenkübel spült geschieht das mit heißen Wasser.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892078yn.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892081nm.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892085pu.jpg]
      Die Gegend um Mesteri ist keine Touristengegend, dort befinden sich im Umkreis von ca 10 Km nur Landwirtschaft mit ein paar Dörfer, wenn man einkaufen will, muss man ca 10 Km fahren. Doch wenn man nur baden und Relaxen will, dann ist man dort gut aufgehoben. Mit dem Auto fährt man am besten nach Savar, mit dem Fahrrad ist Celldemölk empfehlenswerter. In beiden Orten gibt es große Supermärkte.
      Jetzt mal zu den Preisen.
      Laut ACSI kostet der Platz 16,70 Pro Tag.
      In der Hauptsaison habe ich folgendes gezahlt für 34 Tage
      Szallas = Platzgebühr 90100 = 288,78 €=8,49 € pro Tag
      Kemping Aram=Strom=100 Ft pro KW/h 13385 = 42,90 €=126 € pro Tag
      Idegenforgalmi ado = Kurtaxe 10200 = 32,69 €=0,96 € pro Tag
      Insgesamt. 113685= 364,37 €=10,71 pro Tag
      Das sieht wieder, das die ACsi für Alleinreisende völlig uninteressant ist.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892250np.jpg]


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • wenn ich links anklicke sind die Bilder da, aber sie öffnen im gleichen fenster, so muß man immer zurückblättern
      oder man klickt gleich rechts auf den link und öffnet in separtem TAB / Fenster.

      klingt auf jeden Fall interessant, meine Kochen wollen auch nicht mehr recht, danke für den Tip
      ciao
      Jochen
      ___________________________________________________
    • Hallo Willi,

      danke für den Bericht und die Bilder, es ist wirklich sehr schön dort!

      Willipitschen schrieb:

      Angenehm war auch, nach ca. 2 Wochen im Heilwasser konnte ich wieder schmerzfrei gehen.
      [IMG:up.picr.de/32892006gb.jpg]
      Aber Fernsehempfang hattest du dort nicht, oder? :D Die Schüssel ...


      Willipitschen schrieb:

      In der Vorschau sind die Bilder da, und jetzt nicht, warum?
      Die Mods werden das IMG Tag ausgeschaltet haben wegen der neuen Datenschutzverordnung. Du hast die Bilder extern bei picr.de hochgeladen und dann hier verlinkt. Somit würden automatisch Daten der BETRACHTER an den Hoster übermittelt, und das darf man jetzt nicht mehr ungefragt zulassen.

      Bilder die man direkt im Forum hochlädt, betrifft das nicht, und die werden weiterhin angezeigt.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • Willipitschen schrieb:

      Der Badeurlaub.
      Da mir meine Knien wieder stark schmerzten, beschloss ich in Ungarn ein Heilbad auf zu suchen. Ich war vor einigen Jahren in Mesteri, wo mir das Wasser sehr bekommen ist, aber der Campingplatz einige Mängel aufwies. Deshalb beschloss ich dorthin zu fahren, und gegeben falls eben weiter zu ziehen. Doch die meisten Mängel waren beseitigt. Man kann also jetzt mit dem Platz zufrieden sein. Ich hatte einen schönen Platz unter einen Baum gefunden, bei der sommerlichen Hitze im Mai war das sehr angenehm.
      Angenehm war auch, nach ca. 2 Wochen im Heilwasser konnte ich wieder schmerzfrei gehen.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892006gb.jpg]
      Man hat auf den Campingplatz ein kleines Hotel gebaut, was eigentlich sehr gut angenommen wurde. Unten im Hotel wurden für die Badbesucher neue Umkleideräume und Toiletten sowie Duschen angelegt.
      Auch als Camper konnte man frühstücken unten im Hotel, was aber bei der Anmeldung als Camper gebucht werden musste. Preis war 1500 Ft. Also nicht ganz 5 €. Ich habe das nicht gemacht, da ich streng Diät leben musste.
      Gegenüber dem Campingplatz gibt es ein Restaurant, und im Dorf gibt es noch ein zweites Restaurant. Auf dem Campingplatz gibt es ein Restaurant und ein Büfett, wo einfache Speisen billig angeboten werden.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892080pk.jpg]
      Morgens um sieben Uhr saß immer schon eine kleine Gruppe im Eierkocher, ich blieb dann bis 8 Uhr, und dann habe ich überlegt, soll ich jetzt Frühstücken, oder mich noch eine Stunde im Bett legen. Im Wasser habe ich immer Gymnastik gemacht, Fahrradfahren, und na cht 2 Wochen konnte ich wieder schmerzfrei gehen. Dreimal an Tag ging ich ins Wasser, jeweils für eine Stunde.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892082ja.jpg]
      Erfreulich war das Wasser wurde in den Heilbecken jeden Tag gewechselt. So wie ich gehört habe, soll die heiße Quelle den Besitzer gehören, sodass er dafür nicht zahlen muss, heißes Wasser gibt es in Fülle dort, selbst wenn man den Toilettenkübel spült geschieht das mit heißen Wasser.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892078yn.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892081nm.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892085pu.jpg]
      Die Gegend um Mesteri ist keine Touristengegend, dort befinden sich im Umkreis von ca 10 Km nur Landwirtschaft mit ein paar Dörfer, wenn man einkaufen will, muss man ca 10 Km fahren. Doch wenn man nur baden und Relaxen will, dann ist man dort gut aufgehoben. Mit dem Auto fährt man am besten nach Savar, mit dem Fahrrad ist Celldemölk empfehlenswerter. In beiden Orten gibt es große Supermärkte.
      Jetzt mal zu den Preisen.
      Laut ACSI kostet der Platz 16,70 Pro Tag.
      In der Hauptsaison habe ich folgendes gezahlt für 34 Tage
      Szallas = Platzgebühr 90100 = 288,78 €=8,49 € pro Tag
      Kemping Aram=Strom=100 Ft pro KW/h 13385 = 42,90 €=126 € pro Tag
      Idegenforgalmi ado = Kurtaxe 10200 = 32,69 €=0,96 € pro Tag
      Insgesamt. 113685= 364,37 €=10,71 pro Tag
      Das sieht wieder, das die ACsi für Alleinreisende völlig uninteressant ist.
      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/32892250np.jpg]

      NitroFan schrieb:

      wenn ich links anklicke sind die Bilder da, aber sie öffnen im gleichen fenster, so muß man immer zurückblättern
      oder man klickt gleich rechts auf den link und öffnet in separtem TAB / Fenster.
      Es geht auch, wenn man den Bericht geöffnet hat, und man klickt dann auf zitieren, dann sind die Bilder auch da.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • Hallo Willi,

      danke für die Info - jetzt müssen wir überlegen, wohin wir im September fahren, Mesteri oder Papa...
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      "Es ist nicht reicher, wer mehr hat, sondern derjenige, der weniger braucht."
      ..
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Nordsee/Büsum, CP Lakolk Strand-Rømø/DK, CP Rangau, CP Bad Griesbach, CP Fährhaus Melk/A, CP Mesteri/H, ThermalCP Papa/H, CP Heviz/H, CP Napfeny/H, CP Putterersee/A, CP Staufeneck, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
      2020:
      CP Mosel; CP Büsum; CP Melk; CP Szeged/H; CP Enigma/SRB; CP Chalkidiki/GR; CP Athens/GR; CP Nafplio/GR, CP Peloponnes/GR;
    • Papa ist vom Platz her nicht zu übertreffen. Aber das Bad ist nicht meine Sache. Ich bin viele Jahre in Papa gewesen, sehe aber nicht ein, das ich jeden Tag für das Bad zahlen soll, was ich eigentlich nicht mag.
      Ich bin immer für den Platz hin gefahren, das Bad hat meinen Knieen keine Linderung gebracht.
      In Mesteri ist das Bad auch im Campingpreis inkludiert, aber dort nutze ich eben auch jeden tag das Bad.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • joachim2726 schrieb:

      @ christiane
      Wenn Du Dir das erste Bild richtig anschaust, dann siehst Du, das die Antenne hinter dem Ende vom Wohnwagen steht und der
      Willi doch Empfang hat.

      Gruß Jocke
      Na klar, wenn ich schon keine Frau mehr habe, dann geht es abends nicht ohne Fernsehen-

      hi hi...........................


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • Willipitschen schrieb:

      Papa ist vom Platz her nicht zu übertreffen. Aber das Bad ist nicht meine Sache. Ich bin viele Jahre in Papa gewesen, sehe aber nicht ein, das ich jeden Tag für das Bad zahlen soll, was ich eigentlich nicht mag.
      Ich bin immer für den Platz hin gefahren, das Bad hat meinen Knieen keine Linderung gebracht.
      In Mesteri ist das Bad auch im Campingpreis inkludiert, aber dort nutze ich eben auch jeden tag das Bad.
      Hallo Willi, vielen Dank für Deinen Tipp mit Mesteri - wir sind gerade dort und uns gefällt es sehr gut. Dreimal täglich machen wir die Runde durch die Becken, tut richtig gut.
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      "Es ist nicht reicher, wer mehr hat, sondern derjenige, der weniger braucht."
      ..
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Nordsee/Büsum, CP Lakolk Strand-Rømø/DK, CP Rangau, CP Bad Griesbach, CP Fährhaus Melk/A, CP Mesteri/H, ThermalCP Papa/H, CP Heviz/H, CP Napfeny/H, CP Putterersee/A, CP Staufeneck, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
      2020:
      CP Mosel; CP Büsum; CP Melk; CP Szeged/H; CP Enigma/SRB; CP Chalkidiki/GR; CP Athens/GR; CP Nafplio/GR, CP Peloponnes/GR;
    • TomD schrieb:

      Hallo Willi, vielen Dank für Deinen Tipp mit Mesteri - wir sind gerade dort und uns gefällt es sehr gut. Dreimal täglich machen wir die Runde durch die Becken, tut richtig gut.
      Hallo Tom, wenn du Honig brauchst, kannst du an der Rezeption nachfragen, die verkaufen den. Ist ein bisschen billiger als am Markt.
      Verschenke schon sowas an Freunde, die Kinder haben.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen