Anzeige

Anzeige

Dresden - Barcelona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Dresden - Barcelona

      sorry -- eventuell falsche Rubrik - mal sehen

      Hallo,
      wir hatten schon lange mal vor, uns Barcelona anzuschauen. 2019 könnte passen da wir da wieder allein unterwegs sind und noch auf der Suche.
      Spanien - sardinien - sizilien oder griechenland. Wenn Grimaldi wieder den Black Friday mit 50% anbietet ist das alle male lohnenswert mit der Fähre.

      Zur Debatte stand ein Mehrtageskurztrip via Flieger und Hotel oder aber ein Campingurlaub mit Tagesbesuchen.
      Nun habe ich gelesen, das Grimaldi ab Savona mit der Fähre dahin fährt. Bis savona sind wir in 2 tagen. 1 tag Fähre und wir wären in Barcelona.
      Die Strecke komplett via Straße sind auch mind. 1800 km. Heist 3 tage strammes fahren. Das wiegelt meine Beste kategorisch ab.
      Bleiben die Variante mit der Fähre oder der Kurztrip.
      Fähre wären 3 Wochen Urlaub und CP im Umfeld von Barcelona wo man dann alles mit nahverkehr oder Rad machen kann.
      Fliegen wären 3 tage etwa mit Hotel etc.
      Ich tendiere zur Fähre und hätte gern Infos ob das bereits jemand mal so gemacht hat. Immer hin auch ein stück zu Fhren. welche CP in um barcelona sind empfehlenswert.
      Danke für eure Hilfe im Vorfeld.
      es gibt keine mehr
    • Hallo l200Auto,
      es gibt hier im Forum einen Bericht zur Fähre bis bzw. ab Barcelona. Aus der Erinnerung war die Sauberkeit zu beanstanden.
      An den Namen des Forenmitglied kann ich mich im Moment nicht erinnern - ich glaube er kam aus dem Raum Augsburg und war zuvor in Südspanien u.a. Granada unterwegs.

      Gruß
      Römerstein
    • Barcelona hat jede Menge Hotels und eine U-Bahn.
      Die Fluege dorthin sind mit Swiss z.B. sehr guenstig.

      Ich bin regelmaessig geschaeftlich da und wuerde fliegen statt fahren.
      War schon mit dem Auto und WW da wuerde das nicht noch mal machen.
      Alleine wenn du auf dem CP ausserhalb stehst musst du dich wie in allen Metropolen durch den Verkehr kaempfen.
      Parkplaetze ist das naechste Problem.

      Dann lieber im Hotel, U-Bahn nehmen oder fuer ein paar Euro Taxi.
      Gruß Bernd

      Have no fear of perfection. You'll never reach it.
      Salvador Dali