Anzeige

Anzeige

Stellplatzbild 149 vom Isolino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Stellplatzbild 149 vom Isolino

      Hi Folks,

      ab dem 18.08 sind wir auf dem Isolino beim Laggo Maggiore.

      Meine Frage wäre, hat jemand von Euch ein Bild vom Stellpatz 149 oder ist jemand Vorort und könnte ein solches erstellen...?

      Aus Erfahrung von anderen Plätzen wäre dies sehr hilfreich bereits im Vorfeld zu wissen.

      Ich bedanke mich jetzt schon im Vorraus bei Euch und wünsche tolle Campingtage

      Gruss Rudolf
    • Auf der Campingplatzseite wird eine virtuelle Tour angeboten, einfach "Viale Delle Camelie" (Hauptweg) suchen und dann kann man rechts den Platz erahnen. Ist auf jeden Fall ein schattiges Plätzchen mit wenig Publikumsverkehr. Wir waren letztes Jahr dort, allerdings weiter vorn am See. Insgesamt ein Super Platz. Ordentlich Mückenspray mitnehmen und mal auf die Bäume achten, ist ziemlich viel Totholz dabei, bei uns ist ein Ast zwischen Wohnwagen und Auto gelandet (bei Gewitter). Wir haben für dieses Jahr leider keine Plätze mehr reservieren können und sind auf Camping Solcio ausgewichen.
      Grüsse von der Nordsee
      :0-0:
    • Hi Ihr Beiden,

      hab leider erst jetzt eure Nachrichten gelesen und danke für den Tip, man kann wirklich etwas erahnen...

      Leider hatte ich auch keine Große Auswahl zumal mir versichert wurde, dass alle Pätze in etwa gleich groß sind (so würde ich auch beim Verkauf argumentieren ;) ) Gut finde ich dass wir kurze Wege zum Waschhaus haben und denke auch, dass dieser Bereich weniger frequentiert wird...
      Ich fragte deshalb, da wir mit 5 Personen fahren mit 7,5m WoWa nem Auto und die beiden Größeren wohl ihr eigenes Reich, sprich Zelt, haben wollen und wir in Kroatien vor 2 Jahren dann auf einmal ratlos waren, wie wir den WoWa stellen...da waren 2 Bäume aufm Platz, am liebsten hätte ich eine Trainingseinheit für Stihl Timbersports eingelegt. :xwall:
      Sollte der Platz wieder erwarten sehr klein sein, wird das Arbeitstier außen geparkt...

      Ja Folks vielleicht ließt ja noch jemand diesen Thread wo da runter fährt und möchte mir vlt ein Bild vom 149 senden...das wäre rießig und ein Bier so groß wie ne Sauerstoffflasche wert :P

      @Martin, wir waren schon zweimal zu Pfingsten gegenüber auf dem Camping Continental (Mergozzosee), kann ich nur empfehlen, da du zu Pfingsten schon darin baden kannst, was ich mir am großen See zu dieser Jahreszeit nicht vorstellen kann...ein makel hat dieser, dort sind zahlreiche Familien mit Kleinkindern, da der Badebereich am Mergozzo sehr flach und ruhig ist. Ideal für Kleinkinder und Ruderer, auch für SUPler. Für Familien mit älteren Kindern eher nervig am Stand. Wir haben da nichts mehr bekommen daher der Isolino. Mal sehen ob ich auf dem Lago SUPen kann zumal mein Board ideal für Küstengewässer ist. Ansonsten weiche ich auf den Mergozzo aus.

      Dieses Jahr fahre ich mal NICHT über Locarno sondern die Route unten rum. Habe keine Lust mehr auf das Abenteuer auf der Küstenstraße, wobei ich bei der Hinreise immer in der Nacht entlang bin, dann ging es. Aber wehe Du kommst Sonntags morgens so gegen 10h auf diese Route...Du glaubst nicht es was da alles auf der Gasse ist, da machste sieben Kreuze bis du unten bist und einen Tanklaster voll mit Gelassenheit...fehlen nur noch die Omas mit Ihren AOK-Choppern...

      Beste Grüße an Euch alle
      Rudolf
    • Neu

      ...da ich schon zweimal diese Strecke hinter mir habe, kann ich euch NUR empfehlen die Küstenstraße NACHTS so um 02:00h zu passieren! Zu dieser Zeit ist dann Ruhe auf der Gasse eingekehrt und ist etwas entspannter zu fahren. Ab Cannobio geht es los mit den engen Kurven bis kurz vor Verbania...Du brauchst von Locarno bis nach Verbania für die knappe 40km so 1,5h und gute Nerven!

      Bei unsere Fahrt mach ich es abhängig, wann ich Bellinzona erreiche und überlege mir was ich mache...Ansonsten fahre ich diesmal unten rum...ist zwar 80km länger, aber von der Zeit her spielt es keine Rolle.

      Bei der Heimfahrt nehme ich diesmal NUR die Route unten rum! Ich hatte letztens (vor 3 Jahren) zweimal die Situation, dass wenn ich ein 2,5m breiter WoWa gehabt hätte, ich vermutlich immer noch da unten wäre...
      Ungelogen eine Handbreite links und rechts im Baustellenbereich, da kommste schon in schwitzen. Nur gut dass alle mitgemacht haben, ans Limit zu gehen um Zentimeter für Zentimeter voran zu kommen. Ist nicht üblich bei den Bus und LKW Fahrern...

      Ich möchte Euch nicht verunsichern, aber seit auf der Hut und nehmt es nicht auf die leichte Schulter, sofern die Straße noch nicht verbreitert wurde...
    • Neu

      Vielen dank. Ich hab mich schon entschieden. Da wir eine zwischenübernachtung machen in Lörrach fahre ich morgens wieder los den Rest. Ich werde die Route unten rum nehmen über die Autobahn Richtung Lugano . Möchte ja entspannt da ankommen. Warst du schon mal auf dem Isolino?
    • Neu

      Auf dem Isolino waren wir noch nicht, hatten diesen aber auch schon im Blick. Haben uns wegen der Jahreszeit (Pfingsten), da der Lago vermutlich noch zu kalt ist, dann zweimal für den gegenüberliegenden Continental am Mergozzosee entschieden!

      Ich denke mal beide Campingplätze geben sich nichts, nur dass vermutlich beim Continental mehr Familien mit Kleinkindern hinfahren. Der Zugang zum See ist für Kleinkinder bestens geeignet.