Anzeige

Anzeige

Lohnt sich eine Fahrt von Rosenheim zu Fritz Berger nach Neumarkt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Lohnt sich eine Fahrt von Rosenheim zu Fritz Berger nach Neumarkt?

      Hallo

      Unser LMC 520K kommt nach langen warten in den nächsten Tagen (steht jetzt schon in Sassenberg). :D

      Bis jetzt haben wir in einem Familienzelt gecampt. Jetzt soll es aber etwas komfortabeler werden.

      D. h. wir werden einiges neu abschaffen und wollen die Sachen vor dem Kauf gerne anfassen.

      Viele hier fahren dann ja zum großen O. Für uns aus dem Süden ist das für ein Wochenende leider zu weit.

      Beim Freistaat waren wir schon mal, aber die Auswahl an Campingmöbel fand ich nicht so groß.

      Daher meine Frage, wie sieht es bei Fritz Berger in Neumarkt aus? Lohnt sich der Weg? Wie ist das Angebot dort im Vergleich zum Freistaat?

      Danke und viele Grüße,

      Christian
    • Hallo,

      ich neige ohnehin eher zum Online-Shopping (es ist ja nicht nur oftmals der Preis, vor allem spart man sich Rennereien und damit Zeit), trotzdem waren wir im letzten Jahr bei Fritz Berger.
      Die haben schon einiges da...

      Trotzdem fand ich es insgesamt eher enttäuschend und würde wohl nicht noch mal dorthin fahren, für uns war es eher Zeitverschwendung. Allerdings haben wir auch eigentlich alles, was wir brauchen.

      Einen Vergleich zum Freistaat habe ich nicht.

      Grüße

      Skeiron
    • Hallo Christian,

      ich würde erst mal vorher alles auf der HP bei Berger aussuchen. Dann bei Berger in Kolbermoor vorbeifahren und die

      "Einkaufsliste" vorlegen. Was ist vor Ort, was muss bestellt werden.

      Bei Berger in Neumarkt hilft sicher ein Anruf, welche Vorzelte sich in der Ausstellung befinden.

      Ich habe bisher immer in Braunschweig oder per Internet bestellt, immer alles problemlos.

      Viele Grüße
      Heizerknecht
    • Hallo,
      also ich wohne 5 Min. neben Berger. Kaufe dort aber nur im Nofall oder bei Schlussverkauf da die Preise m.E. durchwegs schlechter als im Online Handel sind. Die Qualität der Berger Eigenmarke Produkt finde ich nicht gut und die Mitarbeiter im Verkauf haben auch nicht so viel Ahnung. Lieber ein Markenprodukt online bestellen und ev. wieder zurücksenden. Kostet zwar auch Nerven wird aber geringer sein wie die Enttäuschung in Neumarkt.
      Gruss
    • Hallo Christian,

      lt. der Homepage ist der Laden ungefähr so groß wie der bei uns in Mülheim-Kärlich, ca. 2.400 qm.

      Da würde ich denken, dass das Sortiment ähnlich ist.

      Ich war neulich mal wieder dort, und bei der Gelegenheit sehe ich mir auch immer die Möbel an. Sie hatten eine ganze Reihe verschiedener Stühle und Tische da, mehr als an die eine Verkaufswand passte.

      Wenn man probesitzt und anfasst, merkt man doch die Unterschiede. Z. B. in dem Klappstuhl Marke Fritz Berger gegenüber dem von Crespo, der fast genau so aussieht, aber ein gutes Drittel mehr kostet. Letzterer ist einfach grundsolide, das Teil der Eigenmarke war mir viel zu wacklig.

      Wenn sie vielleicht auch nicht genau das haben, was ihr sucht: einen Eindruck, welche Marken gut sind, bekommt ihr dort auf jeden Fall.
      Viele Grüße, Christiane

      Pessimisten sind Menschen, denen der Stein vom Herzen mit Sicherheit auf den Fuß fällt.
    • Gerade sehe ich, dass es in Rosenheim auch einen McTrek gibt. Wart ihr dort schon mal?

      Die haben auch Campingmöbel. Ich habe meine Outwell Stühle beim hiesigen Laden sehr günstig im Angebot bekommen.
      Viele Grüße, Christiane

      Pessimisten sind Menschen, denen der Stein vom Herzen mit Sicherheit auf den Fuß fällt.
    • Erst mal vielen Dank für die Menge an Antworten!

      Ich kaufe ja auch gerne online, aber z. B. den Campingtisch möchte ich einfach mal anfassen und schauen wie stabil der ist.

      Bei Mctrek haben wir damals unser Zelt gekauft, da fahr ich auch mal vorbei. Danke für den Hinweis, hätte ich ja auch selber drauf kommen können.

      Wahrscheinlich fahren wir dann einfach mal hoch wie suchen einfach was in der Gegend, dann ich die Fahrt auf keinen Fall umsonst!

      Danke nochmal :w
    • Ich würde erst mal beim Freistaat in Sulzemoos vorbeifahren und da schauen (was nicht unbedingt heißt, dass ich da auch zwingend kaufen würde, da ich den Shop als noch überteuerter als den Berger empfinde). Wir kaufen dort ab und zu im Rahmen der Saison-Eröffnung im Frühjahr ein, dann gibt es 10%, da liegen die dann preislich zumindest im Mittelfeld. Beim Berger in Bergkirchen sind wir auch ab und zu, halt meist dann wenn es schnell gehen muss und ich nicht Zeit hab, auf eine Online-Bestellung zu warten. Beide haben aber vor Ort eine gute Auswahl. Wegen der Auswahl extra nach Neumarkt fahren würde ich nicht, soviel größer ist diese dort auch nicht (auch wenn wir da ab und an sind, da wir dort Bekannte haben, und meine Frau und ich auch beide aus der Oberpfalz kommen).

      Ich persönlich kauf meine Sachen bevorzugt bei der Fa. Lauschke in Langquaid, die im Internet auch unter campingplus.de vertreten sind. Haben da früher im Nachbart gewohnt (und bald auch wieder) und festgestellt, dass es sich dabei um einen grundsoliden Familienbetrieb handelt, die aber im Netz auch super Preise bieten. Nicht zwingend die allerbilligsten, aber fast immer vorne dabei. Auch die Beratung ist super, sowohl am Telefon als auch vor Ort. Einzig der Shop vor Ort ist sehr übersichtlich, man sollte also schon vorher wissen, was man will. Wobei wir unsere Thule Omnistor 1200 dort telefonisch bestellt haben, waren uns wegen der Länge unsicher, ob 5m gehen, oder womöglich nur 4,5m. Vor Ort wurde dann geschaut, ob die 5m auch in die Kederleiste passen. Im Zweifel hätte ich die Markise nicht nehmen müssen. Als feststand, dass sie passt, hat uns der Senior noch geholfen, die Markise einzuziehen. Fühl mich dort immer bestens betreut. Hätte ich nen Hobby anstatt nem Dethleffs (die sind auch Hobby-Händler), wär ich auch mit meinem Wohnwagen dort. Nach Ablauf der Garantie werd ich auch dort sein.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 3x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De kleine Wolf/NL
    • Hallo , ich würde von Rosenheim auch nicht extra dort hinfahren.
      Wir sind mal zufällig da vorbei gekommen , aber so prickelnd fand ich das nicht.
      Wenn wir wieder mal zufällig da hinkommen würden , gingen wir wohl mal wieder rein , aber extra hin fahren nie.
      :0-0: Carpe diem :w
    • kaindl schrieb:

      Chrpeter72 schrieb:

      Beim Freistaat waren wir schon mal, aber die Auswahl an Campingmöbel fand ich nicht so groß.

      flo222 schrieb:

      Ich würde erst mal beim Freistaat in Sulzemoos vorbeifahren und da schauen
      ?(
      Ist wahrscheinlich ein persönliches Empfinden. Ich kenn den Berger in Bergkirchen und Neumarkt, dazu noch den Freistaat in Sulzemoos. Der letztgenannte braucht sich nach meinem Empfinden nicht vor den beiden Berger-Filialen verstecken was die Auswahl angeht. So etwas wie der Obelink fehlt mir allerdings als Vergleich.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 3x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De kleine Wolf/NL
    • Der Berger in Unterhaching (bei Taufkirchen) liegt nochmal näher und zum Testen von Campingzeugs ist der Laden auch ausreichend. Zelte hats dort aber nicht.
      Bezüglich der Stühle habe ich irgendwas gekauft und wenn nochmal neu, dann Die von Isabella.
      Zum Thema Tische gibts hier einige Freds, der Globetrotter in München hat auch einiges zum Testen.

      PS: viel Spaß mit dem 520k, der nach Baumwollzelt auch unser erster WW war.
      .Preferred
      • Campingplatz: Sexten
      • Urlaubsland: Norwegen
      • Hund: Berger de Picardie
      • Zugwagen: Bulli
    • @flo222 genauso ist der Lauschke. Und als der "O" ca 90€ billiger war für meine Zip, hat der Chef das mit einem Telefongespräch angepasst. :D
      Da ich dann Pech hatte, es gibt ja immer wieder "Montagsteile", war ich froh bei Campingplus zu sein.
      Klasse Service merkt man erst bei Reklamationen.
      Dann lohnt sich selbst der Weg aus dem Saarland Richtung Regensburg.
      Grüsse vom Jürgen

      Gott behüte mich vor Feuer und Wind und Camper, die keine sind
    • Ich denke die Fahrt lohnt nicht! Wir halten dort öfters auf der Fahrt nach Ungarn für Kleinteile.
      Interessant wäre, den LMC im Werk abzuholen und zum Obelink nach Winterswik zu fahren. 65000m2 Verkaufsfläche, da kann man jedes Vorzelt aufgebaut sehen und begutachten. Alles, was andere nicht mal im Katalog haben, zum Anfassen. Für mich ist es immer wieder ein Erlebnis. Es werden auch Teile wie Mover etc direkt verbaut.
      Paul
    • flo222 schrieb:

      Ich persönlich kauf meine Sachen bevorzugt bei der Fa. Lauschke in Langquaid, die im Internet auch unter campingplus.de vertreten sind. Haben da früher im Nachbart gewohnt (und bald auch wieder) und festgestellt, dass es sich dabei um einen grundsoliden Familienbetrieb handelt, die aber im Netz auch super Preise bieten. Nicht zwingend die allerbilligsten, aber fast immer vorne dabei. Auch die Beratung ist super, sowohl am Telefon als auch vor Ort. Einzig der Shop vor Ort ist sehr übersichtlich, man sollte also schon vorher wissen, was man will.
      Hallo, ich kann mich flo222 nur anschließen was er über Fa. Lauschke geschrieben hat :thumbup: 100% Zustimmung
      Kaufe entweder bei F. Lauschke oder manchmal bei Obelink online.

      Hatten unsere Grundaustattung 2009 auch bei Fritz-Berger gekauft...im nachhinein zu teuer.
      Daher würde ich sagen lohn nicht.
      LG
      Christian
    • Nochmal danke für die vielen Meldungen. Geboren und aufgewachsen bin ich übrigens in Regensburg. Hat nicht mal sooo wir eh von Schierling und Langquaid.

      Ich werde mir die Firma Lauschke mal ansehen und evtl. mit einem Besuch und dem Regensburger Biergärten verbinden :D . Muss dann nur zuerst zu Lauschke und dann in den Biergarten, sonst kann ich nicht mehr fahren.

      Ich hätte den Wohni super gerne in Sassenberg abgeholt. Leider bietet LMC das nicht an. Ich habe meine Diplomarbeit damals in Münster geschrieben und die Stadt in bester Erinnerung!

      Nochmal Danke an alle!
    • Chrpeter72 schrieb:

      Nochmal danke für die vielen Meldungen. Geboren und aufgewachsen bin ich übrigens in Regensburg. Hat nicht mal sooo wir eh von Schierling und Langquaid.

      Ich werde mir die Firma Lauschke mal ansehen und evtl. mit einem Besuch und dem Regensburger Biergärten verbinden :D . Muss dann nur zuerst zu Lauschke und dann in den Biergarten, sonst kann ich nicht mehr fahren.

      Ich hätte den Wohni super gerne in Sassenberg abgeholt. Leider bietet LMC das nicht an. Ich habe meine Diplomarbeit damals in Münster geschrieben und die Stadt in bester Erinnerung!

      Nochmal Danke an alle!
      Na dann mal ab zum Lauschke und dann in den Prüfeninger Schlossgarten oder den Spitalgarten :D Bin selbst Regensburger, und bald zieht es uns wieder in die alte Heimat, warten nur noch auf den Bautermin. Kann die Fa. Lauschke wirklich guten Gewissens empfehlen, und verdiene daran nichts. Aber wenn du da nach was fragst, dann kommt ein kurzes Überlegen, dann gehen die ins Lager und da liegt so ziemlich alles was man sich vorstellen kann. Ich bestell auch viel bei Amazon & Co., aber bei campingplus.de bestell ich wirklich gerne, weil ich da merk, wie hier jemand hinter seiner Idee steht und die lebt. Wie gesagt, das Ladengeschäft ist nicht sehr groß, aber das Lager dafür umso mehr. Man muss halt einfach seine Wünsche äußern, dann findet sich eine Lösung. Durchschlendern und ausprobieren ist aber im Ladengeschäft eher nicht.

      Noch ein Tipp: der Campingplatz Freizeitinsel in Bad Abbach ist perfekt für einen kombinierten Besuch von Regensburg und der Fa. Lauschke. Über Teugn bist du ratz-fatz dort, und nach Regensburg sind es auch nur ein paar Minuten. Und ist ebenfalls ein kleiner aber feiner familiengeführter Betrieb. In ein paar Metern Entfernung ist darüber hinaus noch das Inselbad, und Matting und sonstige Biergärten sind auch nicht weit. Als Regensburger kennst Du Dich ja eh aus, und wir finden, dass es immer die perfekte Ausgangsbasis für einen Heimaturlaub ist.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 3x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De kleine Wolf/NL
    • Spitalgarten :thumbsup: :thumbsup: Da kommen Erinnerungen hoch! Mit dem Radl hin und dann doppelt solange nachhause gebraucht :) .

      Die Freizeitinsel sieht super aus, da fahren wir sicher bald hin. Zumal ein alter Freund von mir jetzt dort wohnt. Danke für den Tip.
    • Chrpeter72 schrieb:

      ................
      Die Freizeitinsel sieht super aus, da fahren wir sicher bald hin. Zumal ein alter Freund von mir jetzt dort wohnt. Danke für den Tip.
      Der ist super!
      Den hatten wir Saarlänner uns auch ausgesucht, als wir zum Lauschke waren.
      Und sind dann fast 14 Tage geblieben.
      Grüsse vom Jürgen

      Gott behüte mich vor Feuer und Wind und Camper, die keine sind