Anzeige

Anzeige

Küchenablage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Lieber Ugur,

      Flicken sieht immer "semiprofessionell" aus.
      Bis du das wieder in schön hast, braucht es Aufwand und wirklich hinbekommen ist schwierig

      Mein Tip ist ein einfacher:

      Spüle ausbauen, 6 mm HPL Platte im Bauhaus kaufen (zb. Trespa) bzw. gleich zuschneiden lassen, Ausschnitt anzeichnen, ausschneiden (Aufpassen beim Sägen und immer etwas flächig unterlegen) und mittels Montagekleber auf der vorhandenen Platte befestigen. Die HPL Platte hält die übliche Beanspruchung mehr als aus und ist Wasserfest.
      Randanschlüsse mit Silikonfuge versehen

      Schaut aus wie Orginal
      Stabil
      Wasserfest
      Einfach selbst zu machen

      Wolfgang

      P.S. Du könntest natürlich auch eine Schablone machen, damit du die leicht erhöhte Spüle gar nicht ausbaust sondern die HPL Platte so aussägst, dass diese genau über das Loch passt
    • Hallo Wolfgang

      Das mit dem semiprofessional stimmt,der Vorbesitzer hatte den Riss mir irgendwas geklebt man konnte trotzdem den Risse sehen,jetzt steht der die Beschichtung ab.

      puh das hört sich gut an,aber sowas hab ich noch nie gemacht,Werkzeug hab ich einiges da und einen Beruf als Handwerker hab ich auch mal gelernt,ist aber lange her...

      Hast du ein paar Beispiele,wie man da genau vorgeht ?


      Dann muss die neue Platte einfach auf die alte geklebt werden,hört sich wirklich einfach an :)

      Beste Grüße Ugur
      Beste Grüße Ugur :0-0:
    • Eigentlich ist so eine Schablone immer am besten...

      Du nimmst z.B 10 Streifen Karton und legst die erst mal lose um die Spüle.

      Dann fixierst du Sie unetereinander so dass diese genau um die Spüle passen.
      Dannach legst du eine zweite Lage überdeckend bis zum Rand und fixierst diese auch untereinander und auch mit der inneren Lage und schon hast du eine Schablone die exakt passt.

      Nun kommt es drauf an ob du die Spüle ausbauen willst damit die gekaufte HPL P,atte drunter passt oder ob du Sie so einkleben willst und quasi nur gegen die Spüle abdichten willst.

      Wenn es drunter sein soll einfach Spüle ausbauen und Ausschnitt bzw Schablone entsprechen mit weiterer Lage Pappe verkleinern.

      HPL Platte in gewünschter Optik kaufen... zB Reste aus ebay und eine Tube Montagekleber.

      Schablone drauf, anzeichnen und saegen... am besten mit Holz drunter damit es nicht ausreisst.

      Kleber drauf, dünn verstreichen bis an den Rand und draufkleben. Mit etwas beschweren.. eventuell ausgebaute Spüle wieder rein.... mit Silikon am Rand abdichten...bzw verfugen. Geht am einfachsten mit Kartusche aufgebracht und mit etwas Spüli eingesprüht und abgezogen... schau dir ein YouTube Video an... easy...

      Feddich...
    • Hallo

      Die Spüle möchte ich ungern ausbauen,ich denke eine zweite Beschichtung ist die beste Lösung,eine Alu Front wäre auch nicht schlecht,aber ich denke das passt nicht zum Deseo,Mhh obwohl die Tür Schlösser eine Matt-Alu Optik haben.

      Allerdings wären dann ein paar mm,zur original Beschichtung Unterschied,ob das gut ist Mhh

      @Wolfgang ja der Riss ist in der Rundung!
      Beste Grüße Ugur :0-0:
    • das Stück ist doch nicht groß. ich würde in diesem Fall die Spüle samt Herd ausbauen das stück Arbeitsplatte raus und im Baumarkt des geringsten Mistrauens ein adequates Stück zurechtsägen lassen. einbauen und alles ist wieder perfekt. Alles andere wird, glaube ich, nur eine Notlösung. Ich habe ein Loch in der Tischplatte mit Hartwachs aufgefüllt das hat auch ganz Prima funktioniert aber das scheint mir in Deinem Fall ungeeignet da die Schadstelle einfach zu groß ist.
      Grüße aus der Oberlausitz Christian
    • Ich würde es auch ausbauen und gegen ein Stück Arbeitsplatte aus dem Baumarkt tauschen. Geh in einen Baumarkt, die auch zuschneiden. Vielleicht findest du sogar ein Reststück. Ansonsten kostet eine komplette Platte um 25 Euro, und du lässt dir das passende Stück zuschneiden. Einmal richtig gemacht, sieht es wieder sauber aus. Wenn du vorher die Schablone machst oder korrekt ausmisst, sägen sie dir auch gleich den Ausschnitt mit aus.
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!
    • Hallo,

      solche Probleme (eher dann Macken) hatte ich auch bereits in unserer Küche in der Wohnung.

      Ich habe dazu "UHU Repair All" genommen. Ein Zwei-Komponenten-"Knet"-Klebstoff (z.B. bei Amazon: amazon.de/UHU-49040-Powerkitt-…=8-31&keywords=uhu+kleber). Der Untergrund sollte staub- und fettfrei sein. Den Knet gut einarbeiten und nach dem Austrocknen mit einem Dremel und einer Schleifscheibe nachpoliert.
      Es bleibt ein Farbunterschied aber der Riss (oder auch eine Macke) ist dicht und kann nicht weiter aufwellen. Altenativ evtl. Kunstharz, der dann auch eingefäbt werden kann.
      Beim Abschleifen habe ich keinen Schleifklotz genommen, sonst wird die umgebende Arbeitsfläche auch noch angeschliffen, das sieht dann nicht so doll aus.

      Gruß
    • Hallo ,

      den Riss glatt ausspachteln (Holzspachtel ) und danach die Komplette Fläche der Arbeitsfläche neu in der Farbe deiner Wahl folieren .

      So würde ich das zumindest machen .

      z.B. so 2018-06-14 12.37.10.jpg

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
    • Moin
      Hab halt sowas noch nicht gemacht,wegen dieser kleinen Macke möchte ich ungern Waschbecken und Herd ausbauen,das Material ist doch gut und wäre zu schade um es zu entsorgen.

      Außerdem hab ich etwas Respekt vor der Arbeit,da es im Wohnwagen schnell mal Wasserschäden kommen können.

      Ich könnte die obere Beschichtung sauber abschneiden,dann spachteln und ein Stück Folie oder komplett foliieren.

      Denke das ist am günstigsten,welche Folie könnt ihr empfehlen,die Küche ist nur für schlecht Wetter Nutzung,daher denke ich sollte die Folie lange halten..
      Beste Grüße Ugur :0-0:
    • Hallo ,

      ich habe hier ebay.de/usr/tiptopcarbon*de?_trksid=p2047675.l2559 meine Folie bestellt - die lässt sich super verarbeiten !

      Du must nicht unbedingt das Waschbecken und den Herd ausbauen - geht zur Not auch so - musst halt sehr genau die Folie ausschneiden . ich persönlich würde aber das Kochfeld und das Spülbecken ausbauen .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino