Anzeige

Anzeige

Campig Skrila Insel Krk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campig Skrila Insel Krk

      Hallo zusammen,
      bin aus meinem ersten Urlaub ohne meinem Sohn zurück.
      Dieses Jahr hat es mich wieder nach Kroatien gezogen.
      Camping Skrila nähe Stara Baska.
      Ich kann von diesem Platz nur gutes berichten.
      Wer Ruhe sucht wird sie in der Vorsaison dort auf jeden fall finden.
      Sanitär Gebäude wird den ganzen Tag geputzt wer da meckert hat sicher zu Hause eine Haushälterin. :thumbsup:
      Der kleine Supermarkt hat alles für die Grundversorgung.
      Strand ist super und hat ganz tolles Wasser.
      Das Personal ist mehr als freundlich und hilfsbereit. :thumbup:
      Im Restaurant war das Essen lecker und zu einem moderaten Preis super Service.
      Obststand haben sie auch und ein Wagen mit Fisch kommt einmal in der Woche.
      Strandbar ist vorhanden habe ich aber nicht genutzt.
      Der Platz macht einen tollen Eindruck, selbst die Wege werden einmal am Tag gefegt.
      Hatte erste Reihe Platz 28 der Ausblick war so schön ob bei Tag oder bei Nacht und diese Ruhe einfach geil. :thumbup: :thumbup:
      Ich bereue keine Sekunde die ich dort verbracht habe.
      Internet war so gut das ich Netflix und Co auf dem Tablet schauen konnte.
      Ist aber nicht so oft vorgekommen weil ich noch gute Bücher dabei hatte, lesen, Sonne, Slibowitz und Cola mit Eis.
      Was man aber auf alle Fälle braucht ist ein E-bike oder etwas anderes in der Art. ^^
      Ich hatte eine Honda Dax dabei war so sehr flexibel.
      Zum einkaufen bin ich immer nach Krk Stadt gefahren in den Konsum aber auch Lidel ist dort vertreten. Hin und zurück mit dem Auto
      1 Std. Man findet dort alles was das Herz begehrt. Brauchte ich aber nur 3 mal.
      Stara Baska verfügt über 2 Restaurants beide haben einen sehr schönen Ausblick, das erste ist an der Abfahrt zum Hafen und hat ein tolles Essen und eine gute Auswahl das 2 liegt direkt am Hafen oberhalb dort ist die Aussicht noch besser und das Essen auch super.
      Beide Restaurants waren jetzt in der Vorsaison überschaubar mit Gästen belegt. Also ich habe wo es voll war 10 gezählt.
      Für die die mal Trubel haben möchten ist Punat angesagt mit der Dax in 15 Minuten zu erreichen.
      Noch zu empfehlen ist die Tauchschule in Stara Baska, der Tauchlehrer und Crew macht mehr als einen tollen Job.


      Nachteil.
      Wer Kroatien kennt der kennt auch Bura beim ersten mal habe ich zu lange gezögert um die Markise rein zu kurbeln aber wirklich nette Nachbarn kamen sofort und zu 5 ging alles nochmal gut. Alleine wäre das in die Hose gegangen. Beim 2 mal hatte ich nicht so lange gezögert und das Ding war schon eingerollt bevor es los ging. (trotz Abspannung und Bodenplatten für die Füße der Markise)
      Nur als Rat ich hatte 10 x 240 Sechskant Schrauben dabei konnte ich sogar dem Nachbarn mit aushelfen.
      Die Anfahrt zum Platz ist etwas steil, aber auch nicht so schlimm.
      Die Abreise hatte ich mir auf 8 Uhr morgens gelegt weil die Straße zum Campingplatz später etwas zugeparkt ist, es gehen schon einige in den kleinen Buchten die dort sind schwimmen.
      Und da mein Kangoo nur etwas über 90 PS hat, hatte ich etwas Angst den steilen Berg rauf zu fahren. Hat aber mehr als gut geklappt.
      (am Berg anfahren nur weil einer auf der Straße dreht zum parken wollte ich nicht riskieren. Das hätte meiner Kupplung nicht gut getan)

      Also ich kann diesen Campingplatz nur empfehlen.
      :ok :0-0: :ok
      Liebe Grüße aus dem nicht so schönen Deutschland
      Dirk
      Dumm ist nur wer dummes tut.
      Jeden Tag lernen wir was neues und dieser Prozess hört nie auf. :0-0:
    • Super Danke für deine Schilderungen! Wir fahren im August und freuen uns nun noch mehr.
      Die Tauchschule haben wir zufälligerweise gestern kontaktiert. Warst du denn tauchen?
      Grüße Uli
    • Hallo Uli,
      ja ich war tauchen.
      Kai Ist der beste Tauchlehrer den ich bis jetzt kennen gelernt habe.
      Habe hier in Deutschland mit 10kg getaucht Kai hat es geschafft das ich dort mit 2 -3kg hin bekommen habe.
      Er bekommt aber für die Saison noch Verstärkung.
      Da ich noch nicht so viele Tauchgänge hatte war ich etwas unsicher,
      Kai hat mir erst gezeigt wie schön tauchen sein kann. Er hat sich wirklich sehr viel Zeit
      für mich genommen. Fachlich und menschlich ein ganz toller Typ.
      Alles Tauchgänge vom Boot, echt wirklich schön.
      Bestelle im einen lieben Gruß von mir.

      Liebe Grüße
      Dirk

      P.S. Hat so gar die Möglichkeit zum parken von Fahrzeugen.
      Dumm ist nur wer dummes tut.
      Jeden Tag lernen wir was neues und dieser Prozess hört nie auf. :0-0:
    • Hallo, wir sind dieses Jahr auch im August auf Skrila und schon mehr als gespannt.. :D

      Nachdem wir das dritte Mal auf dem Campingresort Krk waren und ehrlich gesagt eine Veränderung wollten... aus verschiedensten Gründen...
      und die Sanitären Anlagen nicht mehr sooo sauber waren....Hatten wir Skrila besichtigt und gebucht...

      Wie gesagt, sind gespannt wie es ist...

      Freuen uns auf etwas Ruhe und Abgeschiedenheit.... 1 Std. bis Krk-Stadt kann hoffentlich befreiend seien ...

      Wir haben uns auf den ersten Blick in den Strand und die Mega-Aussicht verliebt...

      Bei 40 Grad und Bora :undweg: wird evtl. eine Ernüchterung folgen.... :lol:

      Wir werden sehen....

      Merkt man was, dass der Markt umgebaut worden ist?

      Das mit dem guten WLAN wird unseren Jungen freuen :thumbsup: uns weniger.

      Vielleicht weiß noch jemand was zu berichten?

      Würde uns freuen...
      LG die Muris
    • Hallo....

      anscheinend sind Muehlix, Rosenhof und wir die einzigen der Forenmitglieder im August auf Skrila…..

      Wir werden sehen, wie es uns gefällt..der Bericht von Dirk klingt schon mal sehr viel versprechend.

      @Muehlix....freuen uns schon auf das Wiedersehen :prost:
      @Rosenhof Wir hatten ja schon mal geschrieben, leider fahren wir am 23. ab und ich glaube da kommt ihr....Schade

      Noch eine schöne Zeit ... :0-0:

      Die Muris
    • Tagchen,

      wir haben uns gerade entschieden dieses Jahr mal nach Krk zu fahren. Entweder zum Skrila oder zum Bunculuka. Da wir im September fahren buchen wir vorher nicht und hoffen einen schönen Platz zu finden!
      Ich wünsche euch jedenfalls einen tollen Urlaub und würde mich über ein paar Urlaubsimpressionen in Form von Fotos freuen !!

      Liebe Grüße
      2015: Camping Stoverstrand
      2016: Pfingsten Camping Berger, Himmelfahrt Campingpark Sonnensee, Camping Vierthaler (A), Camping Village Italy, Strandcamping Waging am See, Camping Grüner
      Jäger, Caravancamp "Ostseeblick", Camping Land
      2017: Camping Aufenfeld, Camping Land, Spreewald Naturcamping, Schwimmbadcamping Mössler, Camping KRKA, Camp Lavenda, Camping Prahljust
      2018: Naturcamping Spitzenort


      ...und wenn Zeit ist immer noch ins Westfalenstadion :thumbsup:
    • Hallo golrab,

      okaayyy wir machen ein paar Bilder und stellen sie ins Forum nach unserer Rückkehr. :thumbsup:

      Wegen Krk, ihr wisst das mit der Brücke und dem Bora? Im September müsst ihr schon einkalkulieren, dass die Brücke dann stundenweise (oder auch mal etwa länger) für Gespanne gesperrt sein kann wegen dem Wind. Betonung liegt auf kann!

      Aktuelle Infos unter hak.hr/de/#verkehrslage (checken wir immer per Handy ab unterwegs).

      Freunden von uns ist es so ergangen, mussten 3 Stunden vor der Brücke warten.

      Aber Krk entschädigt halt für alles.

      Wir zählen die Tage bis Skrila…... :0-0:

      LG die Muris
    • Ein paar Stunden ist gut! Wir sind mal rangefahren da herrschte das Chaos - von Mitwartenden haben wir erfahren, dass sie seit dem Morgen des Vortags da standen.
      Wir hatten dann s...mäßiges Glück und durften nach einer guten Stunde drauf. Nur auf der Mittelspur und immer einer nach dem anderen mit gehörigen Abstand. Die Motorradfahrer mussten noch warten.
      Ich war heilfroh als wir drüber waren und ich war grün im Gesicht. Selbst mein Mann den so leicht nichts erschüttert war etwas mitgenommen.
      Allein die Anfahrt auf der Hochautobahn hat schon Nerven gekostet.
      Mit dem Wind ist echt nicht zu Spaßen!
    • muris schrieb:




      okaayyy wir machen ein paar Bilder und stellen sie ins Forum nach unserer Rückkehr. :thumbsup:
      Gaaanz lieben Dank im voraus!!

      Bezüglich Wind und Wetter habe ich mir schon so meine Gedanken gemacht. Wir wollten dieses Jahr nicht ganz so weit fahren und haben uns dann auf Krk/Cres geeinigt, also die Göttergattin und ich. Sollte das Wetter dann aber nicht mitspielen, fahren wir doch weiter runter.
      Vielen Dank auch für die Adresse mit der Traffic Info!!
      2015: Camping Stoverstrand
      2016: Pfingsten Camping Berger, Himmelfahrt Campingpark Sonnensee, Camping Vierthaler (A), Camping Village Italy, Strandcamping Waging am See, Camping Grüner
      Jäger, Caravancamp "Ostseeblick", Camping Land
      2017: Camping Aufenfeld, Camping Land, Spreewald Naturcamping, Schwimmbadcamping Mössler, Camping KRKA, Camp Lavenda, Camping Prahljust
      2018: Naturcamping Spitzenort


      ...und wenn Zeit ist immer noch ins Westfalenstadion :thumbsup:
    • Rosenhof schrieb:

      Ein paar Stunden ist gut! Wir sind mal rangefahren da herrschte das Chaos - von Mitwartenden haben wir erfahren, dass sie seit dem Morgen des Vortags da standen.
      Ich wollte nicht zu negativ schreiben :undweg: schlussendlich muss man ja auch nicht betroffen sein....Muss jeder selber für sich entscheiden, ob es ihm das Risiko wert ist. Ob es ein Risiko ist, sieht halt jeder anders. Hauptsache der Camper weiß Bescheid über den Bora und die Brücke. Unsere Freunde konnten nach 3 Stunden weiterfahren.

      Dann hoffen wir mal, dass wir alle ohne Probleme rüber kommen um unseren Urlaub auf Krk geniessen zu dürfen. :thumbsup:
    • Ne, schwarz malen will ich das nicht, wir sind auch schon hingekommen und konnten bei strahlendem Sonnenschein unbehelligt rüberfahren.
      Aber ich denke, die Bora wird oft unterschätzt. Ohne Sturmbänder gehen wir auf keine kroatische Insel mehr. Unsere Reisezeit war bisher immer Mitte/Ende August in
      den September rein.
      Wir Camper haben es da noch vergleichsweise gut, können in unsere Wohndose und uns ausruhen.
      Auf jeden Fall freuen wir uns schon sehr und machen uns mal gar keine Gedanken ob und wie wir über die Brücke kommen-das wird schon und ändern können wir dann sowieso nichts.
      Abwarten und Tee trinken.
    • Wir waren letzte Woche noch auf Krk.Eigentlich wollten wir letzten Sa. heim fahren.Da waren aber Böen von 70 km/h angesagt.Wegen der Brücke sind wir am Do.gefahren.
      Während der Bora in der Woche davor haben wir die Tropfsteinhöhle bei Rudine besucht.Auf dem Parkplatz wurden wir fast von den Beinen gerissen.Zu der Zeit war die Brücke sicherlich gesperrt,Auf dem CP Njivice wenige Kilometer davon war davon nicht viel zu spüren.

      Gruss Parabol
    • Guten Morgen liebe Camper!

      Wir werden voll flexibel bis Kärnten fahren und dann den Wetterbericht lesen. Ist es zu stürmisch, fahren wir irgendwo an die Küste und warten auf Wetterbesserung !
      2015: Camping Stoverstrand
      2016: Pfingsten Camping Berger, Himmelfahrt Campingpark Sonnensee, Camping Vierthaler (A), Camping Village Italy, Strandcamping Waging am See, Camping Grüner
      Jäger, Caravancamp "Ostseeblick", Camping Land
      2017: Camping Aufenfeld, Camping Land, Spreewald Naturcamping, Schwimmbadcamping Mössler, Camping KRKA, Camp Lavenda, Camping Prahljust
      2018: Naturcamping Spitzenort


      ...und wenn Zeit ist immer noch ins Westfalenstadion :thumbsup:
    • Hallo. Auch wir waren letztes Jahr auf dem Skrila. Kann alles positive hier bestätigen. Sehr sauber. Waren in der Hauptsaison da. In der ersten Reihe bei der Treppe zum Hundestrand gestanden. Aussicht . Mit der Bora hatten wir wirklich viel Glück. Es hat vor und nach uns gewütet. Es war mal windig, die an der Rezeption hat nur drüber gelacht. Aber es war sehr heiß und der Wind war wie ein Heißluftgebläse. Aber das Wasser erstklassig. Mit diesem Platz kann man eigentlich nichts falsch machen. Allen, die da sind und noch kommen viel Spaß. Wir sind dieses Jahr mal nach Spanien. Adios