Anzeige

Anzeige

Südwind Silver Selection 500FVU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Südwind Silver Selection 500FVU

      Hallo,

      meinen neuen 500FVU habe ich letzten Freitag abgeholt, am Samstag mit leerem WW dann noch auf die Waage und 1220kg Achslast gewogen.
      Wo es noch merklich fehlt ist an der Stützlast, leer sind das max. 25kg, jetzt teilgeladen mit Alugas im Gaskasten auch nur 40kg.
      Wenn das Vorzelt und Stühle noch im Bettkasten sind wird noch mal die Stützlast gewogen.
      Dateien
      • Gespann.jpg

        (651,47 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Glückwunsch zudeinen 500 FVU, hat echt ne super Aufteilung,genial viel Platz bei der Küche. Das mit der Stützlast ist echt ein Problem,Frischwassertank im Heck und leider keinen separaten Wasserkasten für die Toilette,hatte vorher einen 500 FDK der hatte einen, wurde immer als Ausgleichsbehältergenutzt ( mal mehr, mal weniger Wasser drin ). Habe jetzt mein Reserverad imGaskasten, das bring schon einiges an Stützlast.
      Grüße Stefan
    • Die Toilette hat einen eigenen Wasserkasten, 17l wenn ich es richtig gelesen habe. Das bringt etwas Gewicht, wenn der mover noch dran ist muss man sehen wie es ist.
    • Hallo Klaus. Wie ich auf deinem Foto sehe hast Du nur die Service Klappe für die Toilette auf der linken Seite und keinen separaten Einfüllstutzen für Wasser. Das heißt Du musst immer Frischwasser im Tank haben sonst geht Deine Spülung nicht <X .
    • der Einfüllstutzen für die Toilette ist hinter der Toilettenklappe und der Tankdeckel für den 40L Tank ganz hinten.

      Sind 2 getrennte Tanks.

      Toilette ist die C402-X mit eigenem 15L Spülwassertank.
    • Da habt Ihr aber Glück, ich wünschte ich hätte das auch :( , muß leider immer Frischwasser im Tank haben um zu spülen. Der tank ist aber auch super gut verbaut, hinten im Heck optimal für die Stützlast :rolleyes: .
      Aber ansonsten ein klasse Modell, Raum Aufteilung und Anordnung super.

      Grüße Stefan
    • Hallo Klaus.S.,

      ich habe nur eine Gasflasche (Stahl) dabei. Mein Abwasser-Taxi steht auf den 2ten Flaschenplatz und wird bei Bedarf zur Erhöhung

      der Stützlast mit Wasser befüllt.

      Sollte bei Dir auch klappen. Und auch ein Reserverad "bringt" was für die Stützlast.

      Einmal beim Beladen den WW richtig austrimmen, Radlasten und Stützlast, dann fährt der WW wie auf Schienen hinterher.

      Viele Grüße
      Heizerknecht
    • Benutzer online 1

      1 Besucher