Anzeige

Anzeige

Service der Werkstatt in Jülich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Service der Werkstatt in Jülich

      Nach dem 2 der überaus kundenorientierten Mitarbeiter in den beiden letzten Jahren gegangen sind bzw. gekündigt worden sind, hat der Service unter der Leitung
      von Herrn A... sehr gelitten bzw. findet kaum noch statt. Bei einer Reklamation, die ich telefonisch von Südtirol aus durchgeben wollte, war der Leiter nicht zu sprechen
      bzw. hat auch auf Zusage nicht zurück gerufen und Originalton des Mitarbeiters: Für diesen Kunden habe ich keine Zeit mehr.
      Auf einen Aufkleber der Frontklappe habe ich 7 Monate gewartet. Erst auf Druck mit Anwalt erhielt ich dieses Teil innerhalb von 3 Tagen. Aufgrund diverser Mängel
      wollte ich ein Gutachten in Auftrag gegeben.
      Eine Wandlung des Vertrages lehnte der Werkstattleiter A... sehr bestimmt und ausfallend ab.
      Von Service kann hier keine Rede mehr sein. Es ist ein Abfertigen von Kunden ohne jeglichen Servicegedanken.
      Von allen anderen Sprite Vertragswerkstätten sollte sich Jülich mal ein Riesen Stück vom Servicekuchen abschneiden.
    • Wir überlegen schon einige Zeit uns für einen Sprite Cruzer 495 SR zu entscheiden und wollten uns vor ca. 6 Monaten bei dem Händler in Jülich beraten lassen. Leider hatten wir den Eindruck, dass man in Jülich nicht gerne von Kunden belästigt wird. Prospekte hätte man jetzt keine und anschauen könnte man sich das vorhandene Fahrzeug auch nicht, es wäre verkauft und daher ginge das nicht mehr. Nach ca. 5 min sind wir dann wieder gefahren.

      Ich würde mich freuen, wenn hier jemand einen Händler empfehlen könnte. Der nächste ist von uns aus (zwischen Essen und Wuppertal) wohl in Ostwestfalen.
      Bis auf meine Fehler...
      ... bin ich Perfekt
      Rolf der Neanderthaler


      ____________________________________________________________________________________________
      PÖSSL 2win plus (2019) | 163 PS | 3.500 kg | RFK | AHK | ALDEN Sat-Anlage | 4 m Markise | Fahrradträger
      ELDDIS Crusader Hurrican | Dorema Mistral All Season | Zürich 1
    • Wir haben unseren Sprite beim Sprite Händler Auto Deckers in Lage gekauft und sind dort sehr zufrieden. Herr Metzger der AP für Wohnwagen hat uns richtig gut in das Fahrzeug eingewiesen. 1 Reklamation haben wir bisher gehabt und diese wurde auch Termingerecht behoben. Bisher sind wir mit dem Wahen und dem Service sehr zufrieden.
      :camping:

      Viele Grüße

      Marion Stefan und Shar Pei Ecco

      NLTiN 19./ 20. Februar 2011 Campingplatz Böhmeschlucht b. Bad Fallingsbostel --> ---
    • ***Quo Vadis*** schrieb:

      Wir überlegen schon einige Zeit uns für einen Sprite Cruzer 495 SR zu entscheiden und wollten uns vor ca. 6 Monaten bei dem Händler in Jülich beraten lassen. Leider hatten wir den Eindruck, dass man in Jülich nicht gerne von Kunden belästigt wird. Prospekte hätte man jetzt keine und anschauen könnte man sich das vorhandene Fahrzeug auch nicht, es wäre verkauft und daher ginge das nicht mehr. Nach ca. 5 min sind wir dann wieder gefahren.

      Ich würde mich freuen, wenn hier jemand einen Händler empfehlen könnte. Der nächste ist von uns aus (zwischen Essen und Wuppertal) wohl in Ostwestfalen.
      Hallo Rolf,

      wir haben in den Niederlanden in Niederwerth bei Fam. Janssens gekauft.
      Kann ich dir nur wärmstens empfehlen, ist ca. 25 Km hinter Venlo.

      caravancampercenter.nl

      Service und Persönlicher Kontakt ist 1A !!!

      Wir bringen unseren SPRITE einmal im Jahr zur Dichtigkeitsprüfung dahin (die 150 Km nehmen wir gerne in Kauf! ) und lassen nebenbei auch angefallene Mängel beseitigen.

      Gruß
      Hartmut
    • Ich kann auch nur sagen das ich bei Auto deckers sehr gut zufrieden bin! Herr Metzger ist sehr freundlich und versucht alles was geht möglich zu machen!
      Fahre gerne dorthin habe meinen Wagen über die Messe bei einem anderen Händler gekauft und meine Mängel hat Auto deckers anstandslos beseitigt! Immer wieder gerne!
    • htcas schrieb:

      Hallo Rolf,
      wir haben in den Niederlanden in Niederwerth bei Fam. Janssens gekauft.
      Kann ich dir nur wärmstens empfehlen, ist ca. 25 Km hinter Venlo.

      caravancampercenter.nl

      Service und Persönlicher Kontakt ist 1A !!!

      Wir bringen unseren SPRITE einmal im Jahr zur Dichtigkeitsprüfung dahin (die 150 Km nehmen wir gerne in Kauf! ) und lassen nebenbei auch angefallene Mängel beseitigen.

      Gruß
      Hartmut
      Da haben wir auch gekauft.
      Hartmut‘s Eindruck kann ich bestätigen
      Liebe Grüße vom Niederrhein
      Mein nächster Zugwagen ist ein Lada, oder besser doch ein Volvo

      Marwin
    • Wir haben mit Jülich das gleiche Problem. Reklamation wird nicht bearbeitet . Auf die Polster warten wir seit 5 Monate und Geld bekommen wir auch noch. Es wird sich nicht gekümmert. Jetzt geht's auch zum Anwalt
    • OptimaNRW schrieb:

      Wir haben mit Jülich das gleiche Problem. Reklamation wird nicht bearbeitet . Auf die Polster warten wir seit 5 Monate und Geld bekommen wir auch noch. Es wird sich nicht gekümmert. Jetzt geht's auch zum Anwalt
      Es geht besser. Glaub mir.
      Wenn man das achtzehnte Mal dorthin gefahren ist und der vermeintlich nette Verkäufer bei all deinem Ärger und Kummer dann den Spruch drückt.... hättest mal nen schönen Knaus gekauft... zeugt von respektloser Gleichgültigkeit der Situation.

      Nicht eine Klorolle wurde da mehr gekauft.

      Eher die gebrauchten dorthin ausgelagert.

      Otti
    • Wir hatten/haben mit Jülich die gleichen Probleme. Dümliche Auskünfte am Telefon, der Chef lässt sich verleugnen, Zusagen werden nicht eingehalten. Wir warten seit Juni auf eine neue Toilettentür und die Beseitigung von Mängeln. Von sich aus, was ja Service wäre, passiert nichts. Gekauft, als Kunde uninteressant und lästig.
      Ich kann nur raten beim Kauf auf der Messe diesen Händler zu meiden. Ich verstehe nicht, warum der Importeur immer noch mit denen arbeitet. Eine Alternative im Ruhrgebiet wäre angebracht. Aber vermutlich verdient man an den Fahrzeugen nicht so viel wie bei deutschen Herstellern.
      Gruß aus Essen
      Martin
    • Da könntest Du Recht haben , bei uns im Rheinland ist es auch schwer mit Wohnwagenhändler , außer Hobby und Fendt
      aber alles andere nur Richtung Ruhrgebiet . Sprite Händler gibt es hie außer Jülich auch keinen , leider !
      In den Niederlanden kann man seinen Sprite zum nächsten Händler schieben , soviele gibt es da .
      LG Axel :0-0:
    • leider habe ich auch vergleichbare Eindrücke gewinne müssen als wir auf der Suche nach einer Werkstatt für unseren 25 Jahre alten Chateau waren - einfach der übliche Service/Durchsicht die so ein Wohnwagen eben gelegentlich benötigt war schon zuviel. Den versprochenen Kostenvoranschlag für die Nachrüstung einer Antischlingerkupplung habe ich nie erhalten.
      Wenn man nicht auf einen Servicepartner für eine bestimmte Marke angewiesen ist kann ich Pico Caravan in Jülich nur empfehlen. TÜV, Gasprüfung mit kleineren Reparaturen und ein nettes Schwätzchen. Der Wohnwagen war schneller fertig als zugesagt - hier komme ich allerdings wirklich gerne wieder.
    • Klar , nach der Garantie ist das gut , jeder kleine Wohnwagenhändler kann Inspektion , Bremsen einstellen ,
      abschmieren Tüv und Gasprüfung . Die Arbeit ist doch überall gleich , Ob Alko , BPW oder was sonst ,
      alles gleich . Die Innereien , sprich Thetford , Dometic usw kennt auch jeder .
      LG Axel :0-0:
    • Hi,
      ich hab bei dem Händler zum Caravan Salon einen neuen Sprite gekauft - da er in meiner Nähe ist und der Preis top war. War auch schon vorher 2 mal vor Ort - Okay... es gibt besser organisierte und zuverlässigere Händler. Aber wirklich sooo schlecht, hatte ich ihn nicht eingeschätzt.

      War denn wirklich immer alles schlecht?
      Gibt es keinen, der auch nur einen einzigen positiven oder verlässlichen Lichtblick aufzeigen kann?

      Habe gerade etwas Bammel vor der Abholung und eventuellen Fehlern / Problemen mit dem Caravan...

      Vielleicht formuliere ich es mal so: Eventuell lesen diesen Beitrag Menschen wie ich, die (aus welchen Gründen auch immer) mit diesem Händler interagieren müssen. Habt ihr konstruktive Tipps / Ansätze oder Ansprechpartner, welche helfen könnten? (Und nein, gleich mit Anwalt drohen, ist im Erstgespräch nicht besonders konstruktiv :D )
      Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.
    • Mein Preis vor drei Jahren und die Inzahlungnahme meines alten Wohnwagen war auch Topp , aber da
      wusste ich noch nichts über den Händler , da gab es auch nur eine Handvoll .
      Ich kenne im Sprite Freundeskreis leider keinen mehr , der mit dieser Firma zufrieden war oder ist ,
      jeder von uns hatte da seine Erlebnisse . Ich persönlich betrete diesen Laden nie wieder .
      Wie es heute da aussieht kann ich nicht mehr beurteilen , angeblich wäre eine neue Schrauber Manschaft da .
      LG Axel :0-0:
    • Hallo Spriter!
      Das neuste aus Jülich :
      Meine Anfrage wegen der Erledigung meiner Mängelaufarbeitung wurde an die "Garantieabteilung" weitergeleitet!
      Habe aber noch nichts gehört. Freiwillig passiert das ja bekanntermaßen auch nicht.
      Ich bin gespannt.
      Gruß Martin
    • Das ist aber eine Standard Aussage Martin.
      Die kennen einige von uns.
      Der Weg ist eigentlich umgekehrt.
      Reparatur oder Ersatz mit Dokumentation in deiner elektronischen Akte und Anforderung der Abwicklung von Kosten und Material für und an den Händler.
      Der Kunde ist versorgt und ein guter Händler macht es zu seinem Problem.
      Das ist aber genau der Punkt, woran es bei CCJ in der Vergangenheit und heute noch scheitert.
      Das führte zu erheblichen Wartezeiten und zur schnellen Ablauffrist der Gewährleistungsansprüche des Kunden.
      CCJ sitzt diese Ansprüche aus und das war der eigentliche Knackpunkt der Zerwürfnisse.
      Daher sind auch gute Mitarbeiter gegangen, welche das Spiel nicht mitspielen wollten.
      Geld kassiert beim Verkauf und nach mir die Sintflut.
      Ich habs durch.

      Ist eh schon interessant genug, das der Laden einen eigenen Thread bekommen muss. :whistling:


      Otti
    • Hylander540 schrieb:

      Hi,
      ich hab bei dem Händler zum Caravan Salon einen neuen Sprite gekauft - da er in meiner Nähe ist und der Preis top war. War auch schon vorher 2 mal vor Ort - Okay... es gibt besser organisierte und zuverlässigere Händler. Aber wirklich sooo schlecht, hatte ich ihn nicht eingeschätzt.

      War denn wirklich immer alles schlecht?
      Gibt es keinen, der auch nur einen einzigen positiven oder verlässlichen Lichtblick aufzeigen kann?

      Habe gerade etwas Bammel vor der Abholung und eventuellen Fehlern / Problemen mit dem Caravan...

      Vielleicht formuliere ich es mal so: Eventuell lesen diesen Beitrag Menschen wie ich, die (aus welchen Gründen auch immer) mit diesem Händler interagieren müssen. Habt ihr konstruktive Tipps / Ansätze oder Ansprechpartner, welche helfen könnten? (Und nein, gleich mit Anwalt drohen, ist im Erstgespräch nicht besonders konstruktiv :D )
      Hallo,
      ich kann bisher nur positives berichten. Meine Fragen und Wünsche wurden sofort beantwortet und zwar freundlich und kompetent. Ich bleibe positiv.
      Sowohl der Verkäufer auf der Messe als auch der Geschäftsführer waren und sind verbindlich und gut informiert.
      Entweder bin ich hier völlig falsch gewickelt - aber ich kann die "negative Presse" hier nicht nachvollziehen. Man darf auch nicht vergessen, dass Sprite immer noch eine in Deutschland eher seltene Marke ist - aber eben Sexy! Also No Risk No Fun.
      Ich werde meine eigenen Erfahrungen machen.
      Bei meinem Knaus Südwind hatte ich mit meinem Verkäufer in Mülheim by the way nur beim Verkauf Kontakt. Danach war ich auch zur Dichtigkeitsprüfung bei einem anderen Knaus Händler in Rees und sehr zufrieden. Mein Wagen wird sowieso selten nass :) Er steht in einer Halle und wir fahren immer in die Sonne nach Bella Italia Ostern und Spanien im Sommer. Pfingsten und Herbst geht's dann nach Texel zum Golfen :)
      LG Juli
      Luck is….when an opportunity meets preparation