Anzeige

Anzeige

Kroatien/Istrien - Last Minute Ideen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Kroatien/Istrien - Last Minute Ideen?

      Hallo zusammen!

      Wir haben voriges Jahr unseren ersten Camping Urlaub mit einem Miet-Wowa unternommen und waren begeistert. Und so haben wir uns heuer spontan entschlossen, uns nun doch einen eigenen zuzulegen - auch weil es kurzfristig doch noch möglich war, einen Bürstner 510TK Plus nach eigenen Vorstellungen zu bestellen. In etwa 2 Wochen ist es dann so weit und wir dürfen ihn entgegen nehmen... :D

      Da dies alles aber eben recht kurzfristig war, sind wir natürlich für den kommenden Sommer sehr spät dran mit der Planung. Unser Wunschziel wäre eigentlich Istrien (Gegend um Rovinj), oder auch Krk, Rab oder Cres, ab 20. Juli bis ca 7. August.

      Nun zur eigentlichen Frage: Vergangenes Jahr haben wir in Italien (Garda- und Ledrosee) etwa zur selben Zeit die Erfahrung gemacht, dass man durchaus auch ohne Reservierung gute Plätze bekommt, wenn man vormittags ankommt, da doch immer ein Kommen und Gehen herrscht. Telefonisch bekam man vorab zwar immer die Auskunft, dass alles voll wäre, aktuell vor Ort war dann aber sehr oft doch was frei.
      Ist das in Kroatien auch so?

      Hättet ihr denn generell Tipps zu empfehlenswerten Campingplätzen, die noch Platz haben könnten?

      Vielen Dank schon jetzt für eure Zeit, meine Zeilen zu lesen und eure Antworten! :)
    • Wäre FKK eine Option ?
      Koversada ist ein Traumplatz bei Vrsar ... wir sind immer zwischen 20.07-15.08. dort und du findest 100 % deinen Traumplatz ... einfach den Platz mal googln.. und ja der Platz ist wirklich so traumhaft wie auf den Bildern

      LG Jens Taunus Camper
    • Danke für eure Tipps so weit!

      @ad-mh Marina scheint voll zu sein... hab mal angefragt.

      @Taunus Camper mit FKK haben wir eigentlich nicht viel am Hut. Wie stehen die dort zu Textilcampern?


      Würdet ihr euch trauen, einfach auf gut Glück nach Kroatien zu fahren und direkt vor Ort auf einen Platz zu hoffen?
    • Frei...

      ist da meistens was. Jedoch sind die Plätze auch 3 Tage später wieder belegt. Einen durchgehenden Platz für die Zeit zu bekommen wird da schon eine andere Hausnummer.

      Der @ERIBA 530SL hat da schon recht. Weiter im Süden ist es deutlich entspannter. Ihr könnt zwar die üblichen Plätze mal durchtelefonieren aber ich würde mir auch eine Ausweichmöglichkeit weiter unten ansehen.

      Nach XXX Kroatienurlauben muss ich sagen ich würde mich SOFORT darum kümmern und auf gar keinen Fall auf Gut Glück fahren. Kann funktionieren, kann aber auch schiefgehen.
      Ein meist nicht so ganz überfüllter Platz ist der Zelena Laguna. Das wäre die erste Nummer die ich wählen würde. Neben Porec und nicht weit nach Rovinj.

      Ich hab grad nachgesehen. Dort sind aktuell noch Plätze frei.

      de.lagunaporec.com/campingplat…23FQxlEAAYASAAEgK94vD_BwE

      Gruss

      Wolfgang
    • Auf dem Kovacine in Cres könnte im oberen Bereich noch etwas frei sein. Einfach mal eine Email dorthin schreiben. Die antworten recht schnell und geben auch die Stellplatzgrößen und auf Nachfrage auch Bilder durch.
      Viel Erfolg! Grüße Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)
    • Es gibt auf vielen Campingplätzen in Istrien eine freie Zone (slobodna zona). Hier gibt es keine Reservierung und keine Parzellen. Gleichzeitig sind diese Plätze oft die schönsten am ganzen CP (z.B. auf Bijela Uvala, Porec).

      Man muss sich nur dem Kampf um einen freien Platz stellen. Kampf jetzt ganz bewusst ohne Anführungszeichen. Wir wollen das nicht mehr tun, aber YMMV.

      lg
      Gernot
    • Da habt Ihr Euch ja eine "schöne" Aufgabe gestellt. Am 16.07.2018 beginnen die Ferien in NRW. Da wird es voll in Istrien.

      Wie schon mehrfach beschrieben, würde ich Euern Plan recht "sportlich" nennen.

      Ich würde mal 5-6 Plätze raussuchen und E-Mails schreiben bzw. anrufen. Möglichst schnell.

      Wie Ihr schreibt, habt Ihr mit FKK nichts am "Hut". Wir fahren seit über 30 Jahren auf einen FKK und haben

      noch nie gebucht (nicht möglich) und immer einen PLatz bekommen.

      Viel Glück bei der Suche.


      Viele Grüße
      Heizerknecht
    • Vielen Dank nochmal für eure Antworten!

      Uns ist schon bewusst, dass das ein unsicheres Unterfangen wird... aber da wir voriges Jahr ähnlich "sportlich" (ahnungslos ;) ) in Italien unterwegs waren und nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch wunderschöne Plätze bekommen haben, werden wir es wohl nochmal auf diese Weise wagen...
      Wir haben allerdings aufgrund eurer Hinweise nun doch auf eine Reise entlang der Küste Richtung Süden umdisponiert (Split oder noch weiter). Eine erste Station bei Karlovac konnten wir nun schon mal reservieren! ^^

      zum Thema FKK: mit "nix am Hut" meinte ich vor allem, dass wir damit null Erfahrung haben, weil es auch nicht unbedingt unsre Neigung ist. Wie ist es denn auf diesen Plätzen, wenn man trotzdem angezogen rumläuft? Wird das toleriert?
      Scheinbar haben die FKK Plätze ja mit die schönsten Strände...
    • Hallo Guten Morgen an alle,

      Istrien ist ab 14.07.2018 so gut wie dicht bis ca. 15.08.2018... da sollte man definitiv reservieren... FKK ist eine Option dort ist mehr Platz ... aber Textil auf einem FKK Platz ist ein NO GO... wirklich ....

      Viele Grüße und viel Spass
    • m.macfly schrieb:

      Scheinbar haben die FKK Plätze ja mit die schönsten Strände...
      ... und die Sanitäranlagen und Plätze sind in aller Regel sauberer.

      Die Frage; Wie ist es denn auf diesen Plätzen, wenn man trotzdem angezogen rumläuft? Wird das toleriert?

      Grob gesagt, haben "Textiler" auf einem FKK nur 2 Möglichkeiten: Runter mit den "Klamotten" oder vom Platz.
    • Im Juli/August nach Istrien ist ein reines Pockern.Sind bei uns in Bayern Ferien wirds voll da unten.
      Wir sind 5 Wochen zu den Pfingstferien/Sommerferien da und warten obwohl gebucht immer ewig.
      Ohne Buchung lieber Richtung Dalmatien.Zwar weiter aber schöner.
      Fürs Feine der SUV (MB ML) den Rest macht der Ranger :thumbup:
    • Hallo,
      nachdem was auf der Homepage vom Solaris Campingplatz (FKK) steht, ist FKK ausdrücklich nur am Strand und am Pool vorgeschrieben.
      Daher können wir den Angaben von manchen Forenmitgliedern hier nicht folgen, auf den Stellplätzen kann, muss man aber kein FKK machen.
      Wir haben mit dem FKK zwar keine Probleme, aber gerade für Neulinge ist die oben beschriebene Darstellung eventuell abschreckend.
      An den Strand geht es natürlich ohne Klamotten, aber in den Restaurants z.B. ist auf dem Platz ausdrücklich Kleidung gewünscht.
      Sicherlich gibt es aber auch Plätze, die strengere Regeln haben.
      Wir haben dieses Jahr sehr spät gebucht, wollten eigentlich auf den Bjela Uvala, wo man den FKK Strand vom Zelena Laguna nutzen darf.
      Leider gab es nur noch Plätze die weit entfernt vom Strand entfernt waren, daraufhin haben wir auf dem Solaris einen Stellplatz in Strandnähe gebucht.
      Die FKK Plätze sind anscheinend nicht so gut ausgebucht wie die normalen Plätze, im Moment ist es immer noch Möglich, einen Strandnahen Platz zu buchen.
      Auf den anderen Plätzen dürfte es schwierig werden, noch einen vernünftigen Platz in Strandnähe zu bekommen, zumindest in Istrien.
      Schöne Grüße

      Die Waellercamper
    • Danke für die „Entschärfung“ ;) Da es aber ohnehin nicht unbedingt unsrer Neigung entspricht, und wir schon gar nicht auf unsrer ersten Ausfahrt mit unserem neuen „Zuhause“ für Mißstimmung sorgen wollen, werden wir diese Option vorerst weglassen.

      Im Familienrat haben wir uns jetzt für Dalmatien entschieden. Drückt uns die Daumen! ;)
      Istrien werden wir mal im Frühling oder Herbst versuchen, solang die Kinder noch nicht in die Schule müssen. Und aus Ö haben wir ja nicht ganz so weit...