Anzeige

Anzeige

Las Dunas 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Las Dunas 2019

      Hallo zusammen,
      wir planen schon den Sommerurlaub für 2019 und wollen auf dem CP Las Dunas/Spanien in der Hauptsaison.
      Es wurde schon viel gelesen und informiert, über Internet, Facefook usw. Aber meine Frau hat etwas Angst davor, dort hinzufahren, weil:



      - Größe des CP, 6000 Menschen in der Hauptsaison
      - Poolanlage zu klein für die vielen Kinder ?
      - schlechte Bewertungen im Netz
      - genug Animation/Spaß für 2x 12 Jährige und 1x16 Jährige ?
      - Meer voll mit Surfern usw.
      - Lange Anreise aus Osthessen, Zwischenübernachtung Ja/Nein und wo?!
      - Sind die Stellplätze für einen 9m WW groß genug, welcher Bereich ist sinnvoll ?



      Bitte gibt uns Infos, Anmerkungen usw. damit ich meiner Frau, die Angst nehmen kann.
      Vielen Dank im voraus....
      Gruß

      rothemann
    • Hallo,
      wir sind seit einer Woche vor Ort. Noch ist es recht ruhig und einige Stellplätze sind (noch) frei. Wir sind bereits das 4. Mal hier und unsere Kinder (mittlerweile 19 und 2x 17) sind noch immer begeistert.
      Natürlich ist es ein sehr großer CP, aber m.E. merkt man das am und um den eigenen Stellplatz nicht.
      Auch mit einem 9 m Wohnwagen passt ihr auf die Stellplätze (unser alter WW war auch 8,90m und passte drauf). Der Strand ist groß genug, da verlaufen sich die Menschenmassen. Die Surfer dürfen eigentlich nur hinter der Absperrung des Schwimmbereichs surfen, es gibt natürlich immer mal welche, die sich daran nicht halten wollen.
      Der Pool ist natürlich in der Hochsaison, wenn die meisten Bundesländer Ferien haben, sehr voll. Im Moment allerdings bekommt man sogar nachmittags noch die ein oder andere freie Liege.
      Für eine Zwischenübernachtung gibt es entlang der französischen AB genügend CP, die man anfahren kann. Wir fahren immer über SB, Metz, Nancy, Dijon, Lyon, Montelimar, Nîmes... immer soweit, wie wir kommen und suchen uns dann einen CP. Dieses Mal hatten wir überhaupt keinen Stau (nicht mal durch Lyon) und haben in Mondragon übernachtet. Dann waren es am nächsten Tag noch 340 km bis zum Las Dunas.
      Der platzeigene Supermarkt ist gut bestückt, aber auch in Sant Pere gibt es einen sehr guten Supermarkt (bonpreu). Außerdem in L‘Escala Lidl, Aldi, Mercadona und Carrefour.
      Also, die Angst ist absolut UNBEGRÜNDET!!! Einfach mal ausprobieren.
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Der Antwort von Sandra kann ich mich nur anschließen,
      am Strand ist immer genug Platz, der ist sehr Breit und Tief.
      Stellplatzgröße ist kein Problem, Mover von Vorteil,
      da auf den Grundstückecken Kübel mit Bäumen stehen.
      Supermarkt hat eine feine Fleischtheke zum grillen.
      Übernachtung, mit 2 Kindern, ja. Wir haben die Strecke halbiert.

      Platz Empfehlung: ohne Wassser am Platz, Bereich " I " zb. Nr. 750
      nah an 2 Waschhäusern, nah am Pool aber bei Musikveranstaltungen
      doch nicht so nah an dem Bereich der Bühne.
      Mit Wasser am Platz oder Hund Bereich " J "
      Beides ohne Bäume für TV.
    • Neu

      Puh, schon die Planung für 2019. Aber der frühe Wurm ... ^^
      Vorneweg, uns hat es vor zwei Jahren sehr gut gefallen, weswegen wir in ein paar Tagen wieder dorthin aufbrechen.
      Hier vielleicht ein paar Tips, um ein paar unangenehmen Dingen aus dem Wege zu gehen:
      • Auf den Hauptwegen ist sehr viel los, es sind halt sehr viele Kinder auf dem Platz, tlw. bis spät in die Nacht hinein. Also lieber einen Stellplatz mittendrin nehmen. Gleiches gilt für die Bereiche nahe der Sanitärgebäude.
      • Die abendliche Animation ist extrem laut (bis ca. 23:30 Uhr) und "kämpft" mit bombastischer Verstärker- und Lautsprechertechnik gegen das ähnlich laute Equipment der Nachbaranlage. Mag man das nicht, dann sollte man einen etwas weiter entfernten Stellplatz wählen.
      • Gegen Holländer oder Engländer sollte man nicht allergisch sein.
      • Der Pool ist schon recht groß, aber trotzdem zur Rush Hour proppevoll. Entsprechend hoch ist der Geräuschpegel. Der Strand ist ein Traum. Sonnenschirme überleben dort nur, wenn sie stabil sind.
      • Von Surfern wurden wir nie belästigt. Im Gegenteil, unsere Tochter hat dort einen Surfkurs mitgemacht.
      • Was heißt hier lange Anreise aus Osthessen ? Für uns sind's knapp 2.000km !
      • Die Stellplätze sind groß genug und meist quadratisch.
      • Übernachtung in Frankreich nur auf Campingplätzen ! Wir sind vor 2 Jahren auf der Hinreise durch die Schweiz und auf der Rückreise über die A75 in Frankreich gefahren. Ging beides sehr gut.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Die abendliche Animation ist aber NICHT JEDEN Abend so laut. Auch die Lautstärke der Nachbarplatz-Animation nicht.

      Im Moment sind überraschenderweise sehr viele Belgier da. Seit ein paar Tagen reisen natürlich auch die Niederländer an.

      Dieses Jahr haben wir einige Stechmücken (hatten wir die letzten Jahre nie!). Es ist keine Plage, aber es gibt sie und die Stiche dazu leider auch ;( .
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Neu

      Gut, zu lesen, daß die abendliche Animation ab und an mal runtergefahren wird. War vor 2 Jahren noch nicht so. Wir werden es genießen.
      Danke für den Tip zu den Mücken, die hatten wir vor 2 Jahren gar nicht.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Für Anreise und Abfahrt benutze die Ausfahrt 5 !!
      Nicht wie das Navi sagt 3 oder früher.
      Ab der Ausfahrt 5 geht es auf einer "Schnellstraße" zum Campingplatz.
      Bei den anderen Abfahrten geht es durch die Dörfer,
      machbar, aber muss nicht nach einer langen Anreise sein.

      Route
    • Neu

      Doppelmoppel6572 schrieb:




      Dieses Jahr haben wir einige Stechmücken (hatten wir die letzten Jahre nie!). Es ist keine Plage, aber es gibt sie und die Stiche dazu leider auch ;( .
      .............hatten wir im Juni auch auf dem Amfora, kannten wir so bisher nie aus der Gegend ;(
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Neu

      Also wir sind Samstag nach drei Wochen Las Dunas wieder zurück.
      Stechmücken hatten wir sehr wenige. In den letzten Jahren waren permanent welche in den Duschen, dieses Jahr habe ich sie dort regelrecht vermisst :D . Auf dem Platz hatten wir noch nie viele und sie nur vereinzelt angetroffen.
      Liegt ggf. auch an dem Bereich, der Platz ist doch recht groß. Im sonnigen Bereich J hatten wir bisher keine Probleme damit. Unter den Bäumen sind's ggf mehr.

      Zur Animation:
      zumindest nicht täglich in der Vorsaison. Diese wird aktuell aber wieder verstärkt hochgefahren. Und an einigen Fussballabenden gab's die sowieso nicht. Aber das ändert sich jetzt auch wieder....

      Wie die Animation empfunden wird, ist von Individuum zu Individuum sehr unterschiedlich. Daher möchte ich keine Bewertung dazu abgeben. Uns hat es nicht gestört.
    • Neu

      Hallo,

      wir waren diesen Sommer das erste mal auf Las Dunas und hatten ähnliche Bedenken, gerade auch was die Größe des Platzes angeht. Aber wie meine Vorschreiber schon geschrieben haben: Die Größe merkt man gar nicht! Am Strand war immer ausreichend Platz und er kam mir auch nie überfüllt vor, da dieser auch sehr lang und breit ist. Zum Pool kann ich nichts sagen, da wir dort nur 1x waren.
      Wir sind aus Rheinland-Pfalz angereist (ca 1200 km) und haben auf der Hinfahrt 2x übernachtet, auf der Rückfahrt 1x.
      Unser Fazit: Sehr gerne wieder im nächsten Jahr, sofern wir einen schönen Stellplatz bekommen... Dieses Jahr waren wir im Bereich C, fanden wir super!
      Liebe Grüße,
      Anke
      :0-0:
    • Neu

      Hallo,
      wir sind aktuell noch bis Freitag hier mit 2 Kindern (12&7Jahre) Zu der Animation ist zu sagen, das es seit Anfang der Woche (Hauptsaison) mehr und lauter wird!
      Zur Poolanlage:
      Die ist sowas für den Allerwertesten!
      Man darf garnichts. Keine Luftmatratze,keine Spielsachen,nur normales Rutschen(auf dem Rücken und die Hände über der Brust verschränkt(so geben es die 7-8 Bademeister die Täglich vor Ort sind vor) nicht vom Rand ins Wasser springen,nichts Essen im kompletten Poolbereich! Spaßfaktor gleich Max.20%

      Zu den Stellplätzen ist zu sagen,
      wir haben aktuell das Problem das wir für einen 100qm Platz zahlen(leider im voraus schon überwiesen)aber nur ca.85qm haben! Wird aber vor Abfahrt noch geklärt!!!

      Seit Anfang letzter Woche fallen immer mehr Holländer über den Platz her!

      Stechmücken gibt es Abends vereinzelt aber Hauptsächlich am Strand!

      Supermarkt ist sehr gut bestückt, und für einen Campingplatz sind die Preis in Ordnung!

      Pizza am Platz können wir nicht unbedingt empfehlen, das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

      Eis ist mit 2,50€ pro Bällchen total überzogen!

      Sanitäranlagen werden mehrmals täglich gereinigt!

      Uns und den Kindern gefällt es hier recht gut!

      Aber wenn wir uns wegen der zu geringen Größe(kleiner als angegeben)des Stellplatzes nicht einig werden, waren wir das letzte mal hier! An der Rezeption hat man mir gesagt ich würde ja für den Komfort (Comfort Plus Centro)bezahlen und nicht für die Größe des Stellplatzes! Sie wüssten auch das viele Stellplätze kleiner seien als angegeben! Das würden sie den Gästen aber auch sagen!

      Ha,ha,ha! Das ich nicht lache! Uns wurde dies nicht mitgeteilt!

      Wie schon von anderen Vorrednern angesprochen bei der Anfahrt unbedingt die Ausfahrt 5 nutzen, auch wenn ein paar Km länger. Dann muss man nämlich nicht über Sant Pere Pescador über die Brücke und die Kurvenreiche (schlechte Seitenbefestigung(Schlaglöcher)) fahren, was bei Gegenverkehr zum Problem werden kann!

      VG Stefan
    • Neu

      Gibt es bei den Comfort Plus Centro Plätzen wirklich welche, die kleiner sind? Ist mir gar nicht aufgefallen, für mich sahen alle gleich aus... Das ist natürlich ärgerlich, wir hatten uns auch auf die 100 qm verlassen (die wir auch hatten), weil wir auch noch ein Beistellzelt aufstellen mussten.
      Liebe Grüße,
      Anke
      :0-0: