Anzeige

Anzeige

Las Dunas 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Neu

      Ja, der Las Dunas hat viele Stammgäste. Wir sind in diesem Jahr mit einem britischen Ehepaar ins Gespräch gekommen. Die waren das achte aufeinanderfolgende Jahr auf dem Las Dunas.
      Euch schon mal viel Spaß und Erholung dort im nächsten Jahr.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      .......die rufen ja mittlerweile ordentliche Preise beim Las Dunas auf, da komme ich mit einer vierköpfigen Familie auf knapp 100€ pro Tag =O :xwall: Wenn ich den Platz dann mit den großen Campinganlagen an der ital. Adria vergleiche finde ich den Preis überzogen :thumbdown:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Neu

      Wir testen mal die Campingfabrik Union Lido an der oberen Adria. Unsere Kids haben sich anhand der Bilder der beiden Aqua Parks für den UL und gegen das dritte Mal Las Dunas entschieden. Und ich bin vor ein paar Jahren mal vom Marina di Venezia rübergeradelt, da gefiel er mir ganz gut.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Klingt gut :) Solange unsere Kids uns noch in den Urlaub begleiten, suchen wir Plätze aus, die ihnen viel Abwechslung und Zusammentreffen mit Gleichaltrigen bieten.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Das haben wir auch immer gemacht. Allerdings sind unsere jetzt etwas älter (19/17/17). Unsere Tochter kann nun wegen ihres Studiums nicht mehr mit und unsere Jungs nächstes Jahr auch zum letzten Mal. Und dann fahren wir auch im Sommer außerhalb der Ferien, möglicherweise dann ohne Reservierung und auch mal Richtung Skandinavien 8o
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Neu

      Ja, Skandinavien steht bei uns auch auf dem Tourplan, in ein paar Jahren.

      Ich habe heute die Email mit dem Reservierungsangebot vom Las Dunas bekommen: Stellplatz D0253, ein super Stellplatz. Schön dicht am Strand, weit genug weg vom Halligalli und ok bis zum Sani. Schade, den Platz hätte ich dieses Jahr gerne gehabt.
      Habe schon geantwortet und die Reservierung storniert.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Schade, den Platz hätte ich auch gerne gehabt. Schwanke noch zwischen Las Dunas und La Ballena. Las Dunas meldet sich erst in einer Woche mit einem Angebot. Bei La Ballena muss ich mich bis spätestens 19.10. entscheiden.

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)
    • Neu

      So, Las Dunas hat soeben einen Platzvorschlag zugeschickt. Der Platz F-0583 (ab Mitte Juli) entspricht leider nicht unseren Vorstellungen. Ziemlich kahl bzw. ohne Bewuchs. Dann wird es jetzt definitiv La Ballena :thumbup:

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)
    • Neu

      Was auf dem Las Dunas immer geht, weil auch die lichten Stellplätze mindestens an jeder Ecke einen Baum haben: Eine rechteckige Sonnenplane in bevorzugter Größe (gibt's auch im Shop), genügend Meter Seil und vier einfache Ratschen-Spanngurte, und der Sonnenschutz ist fix gebaut.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      @Iguacu
      Die Plätze in F4 und F5 haben an den Ecken keine Bäume oder Palmen. @Feldi hat schon recht: dort sind die Plätze zwar durch kleine Hecken getrennt, aber insgesamt recht kahl.
      Ehrlich gesagt, würde ich dort auch nicht stehen wollen. Bis einschließlich F3 (Stellplätze mit ungerader Nummer) sieht es dort wie in B-E aus, ab F4 fehlen die Palmen komplett.
      Nichts desto trotz sind auch diese Plätze IMMER vergeben, sobald die meisten Bundesländer zusammen Ferien haben...

      Edit: Allerdings wäre der Ballena Alegre für uns überhaupt keine Alternative.
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Neu

      Feldi schrieb:

      So, Las Dunas hat soeben einen Platzvorschlag zugeschickt. Der Platz F-0583 (ab Mitte Juli) entspricht leider nicht unseren Vorstellungen. Ziemlich kahl bzw. ohne Bewuchs. Dann wird es jetzt definitiv La Ballena :thumbup:

      Viele Grüße, Feldi :w
      @Feldi
      Manchmal genügt es schon, einen Tag am Anfang oder Ende des Urlaubs zu schieben und es ergeben sich ganz andere Möglichkeiten. Wie gesagt: bis F3 (ungerade Nummern) ist alles super. ;)
      Am besten direkt anrufen.
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Neu

      Moerser schrieb:

      Feldi schrieb:

      Dann wird es jetzt definitiv La Ballena :thumbup:

      Viele Grüße, Feldi :w
      ...........ob du dir damit einen Gefallen tust ?( Der Las Dunas ist unserer Meinung nach schon einen tacken besser und moderner :thumbup:
      Für uns ist es entscheidend, dass der Stellplatz ausreichend groß ist (min. 100qm) und der Weg zum Strand recht kurz ist. Wenn der Platz dann noch mit dezenten Hecken und Palmen abgegrenzt ist, passt es eigentlich. Dies wäre am Ballena bei der Stellplatzreservierung nun gegeben. Die Sanianlagen auf dem La Ballena waren ok, auf Las Dunas waren sie vor 3 Jahren auch nicht top modern. Wir hatten damals einen Stellplatz in der 2. Reihe im C-Bereich (allerdings noch vor Mitte Juli). Das war schon prima. Einziger Kritikpunkt: Platz war sehr schräg zum Weg abfallend,mit Mover war die Steigung dort kaum zu schaffen und die ausgewiesenen 100qm waren eigentlich nur 85/90qm. Dies sollte man dort möglicherweise einplanen. Ansonsten sehr schönes Ambiente mit den Palmen und nur 70m Fußweg zum tollen Strand :)
      Ich gebe dir Recht, dass der Las Dunas insgesamt etwas moderner ist. Aber dies wären nur Nuancen. Preislich gibt es dort auch keine Unterschiede. Die Größe und Attraktivität der Poolanlage ist für uns auch kein ausschlaggebendes Kriterium. Vielleicht wird es in den nächsten Jahren wieder Las Dunas, wenn die Ferienzeit von Ende Juni bis Mitte Juli geht. Dann stehen die Chancen besser, weiter vorne zu landen :rolleyes:

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)
    • Neu

      Doppelmoppel6572 schrieb:

      Feldi schrieb:

      So, Las Dunas hat soeben einen Platzvorschlag zugeschickt. Der Platz F-0583 (ab Mitte Juli) entspricht leider nicht unseren Vorstellungen. Ziemlich kahl bzw. ohne Bewuchs. Dann wird es jetzt definitiv La Ballena :thumbup:

      Viele Grüße, Feldi :w
      @FeldiManchmal genügt es schon, einen Tag am Anfang oder Ende des Urlaubs zu schieben und es ergeben sich ganz andere Möglichkeiten. Wie gesagt: bis F3 (ungerade Nummern) ist alles super. ;)
      Am besten direkt anrufen.
      Danke für den Hinweis. Leider können wir nicht eher fahren. Bessere Plätze werden i.d.R. nur angeboten, wenn der Zeitraum vom Mitte Juli noch weiter nach vorne verlegt wird :(
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)
    • Neu

      .............mit dem la Ballena machste ja auch nix verkehrt :thumbup: Von allen Stellplätzen aus kurze Wege zum Playa, kleine Weinhandlung :prost: ;) und die Stellplätze haben tatsächlich 100 qm oder mehr :thumbup:

      Die großen Campinganlagen an der Costa Brava haben für uns wenig Flair, da loben wir uns kleinere Plätze wie den Las Palmeras, nichts desto trotz waren wir ja auch drei Jahre hintereinander auf dem Amfora ;) :D

      By the way..........die von euch bisher aufgesuchten Campingplätze kennen wir teilweise schon oder haben diese auf unserer to do Liste :thumbup: (dieses Jahr Tamarit)

      Rainer :w
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Neu

      Hallo Rainer,

      die kleineren Plätze mit mehr Flair wie z.B. der Las Palmeras liegen leider etwas zu weit vom Strand entfernt. Ich werde dann im nächsten Jahr mal ausführlich berichten :thumbup:

      Der Tamarit ist sicherlich eine gute Wahl, da die Bahnlinie nicht direkt am Platz vorbei läuft und die Größe noch überschaubar ist.

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Camping Val Saline (Kroatien, Istrien) / Seecamping Parth (Österreich, Ossiacher See)