Anzeige

Anzeige

Frage zu Google Maps, eigene individuelle Route am PC planen und am Android Handy abfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Frage zu Google Maps, eigene individuelle Route am PC planen und am Android Handy abfahren

      Hallo zusammen,

      ich habe da mal eine Frage an die Navi / Google Maps Profi's!

      Ich würde gerne eine individuelle Route von A nach B (nicht die kürzeste) am PC mit Google Maps (G M) planen. Dies habe ich auch versucht. G M schlägt mir ja dann auch drei Routenvorschläge vor. Nun kann ich ja am PC die Route mit der Mouse auf die Straßen / Autobahnen so verlegen / ziehen, wie ich möchte.

      Kann ich danach die Route abspeichern oder exportieren um sie dann wieder auf meinem Android Handy zu laden und abzufahren?

      Wenn ich meine Route, sobald ich sie am PC fertig gestellt habe, über den Button "An mein Smartphone schicken" versende, ist die individuelle Route wieder weg und ich habe die Routenvorschlage (schnellste Route) wieder auf meinem Handy!

      Ich möchte eigentlich nur eine individuelle Route am PC planen und sie dann über mein Handy abfahren können!

      Falls es andere alternative Apps mit PC Planung gibt, macht gerne Vorschläge! Mit ADAC Maps kann ich auch wunderbar planen, aber z.B. die App auf dem Handy nicht als Navigation einsetzten.
      Habe eine Pioneer AVIC F 80 mit Navigation aber dort kann ich keine Route per kml Datei hochladen sondern nur POIs.....

      Ein Vorteil von Google Maps in meinen Augen ist auch, dass man immer (online vorrausgesetzt) aktuelle Staus usw. angezeigt bekommt.


      Grüße
      Ralf
    • Es gibt links oben ein Menue mit Strichen.
      Dort gehst du rein und [sorry meine Geraete sind alle english] waehlst SHARE du bekommst ein Link deiner Route das du dir per email zu senden kannst.
      Dann einfach die email im Handy empfangen - drauf klicken und du hast deine Route in Google Maps wieder zum abfahren.
      Wenn du die App installiert hast wird sie in der App geoeffnet.


      Ja die Staus sind recht gut angezeigt in Google.
      Aber Vorsicht Google jagt dich in der Stadt auch durch die engsten Gassen - ist mir so letzte Woche in Paris ergangen.
      Mit WW waere ich da ins schwitzen gekommen.
      Gruß Bernd

      Have no fear of perfection. You'll never reach it.
      Salvador Dali
    • Hallo Ralf,

      ich sehe da überhaupt kein Problem.

      Die geplante Route in der Reihenfolge der Zwischenziele eingeben.
      Danach auf "Wegbeschreibung auf mein Smartphone senden" klicken und Gerät anmelden.
      Auf diesem Handy kann diese Route nun mit Google Maps gestartet werden.

      Allerdings sollen per Mouse gezogene/veränderte Routen nicht exportiert werden können.
      Habe ich allerdings auch noch nicht ausprobiert.
      Gruß Erni

      Jedem sein Hobby, ich habe mein(en) "Hobby". :0-0:
    • Hallo zusammen,

      @hansolo22, leider funktioniert es nicht so, wie ich es gerne hätte.... :cursing:

      Der Link öffnet sich, so wie Du es beschrieben hast, ABER leider ist es so, dass da auch nur der Start- und Zielpunkt übermittelt wird und er mir die kürzeste oder schnellste Route errechnet. Nicht die Route, die ich vorher auf Google Maps entworfen habe.....

      @Erni, mein Problem ist, das ich ohne Zwischenziele arbeiten wollte. Wahrscheinlich wird es aber anders nicht gehen.....
      Ich finde es eine super Sache, bei Google Maps die Route so zu verändern (per anklicken und auf eine andere Straße ziehen am PC) wie ich gerne fahren möchte, aber dann hat man keine Möglichkeit diese Route auf's Handy zu bekommen um sie dann per Navigation abzufahren!!!!
      (Werde es aber nun mal mit Zwischenziele versuchen..)

      Verstehe nicht, warum das nicht geht, oder seh ich den Wald vor lauter Bäume nicht????? :S :S :S :S

      Es muß doch irgendeine Software und App geben, womit man seine Route so planen kann, wie man selber gerne fahren möchte und diese dann in eine Navigationssoftware auf ein Android Handy / Tablet laden kann, um sich dann so naviegeieren zu lassen.... :?: :?: :?: :?:

      Wenn das so weiter geht, hab ich die Route so oft auf dem PC éingegeben, das ich sie im Schlaf ohne Navi fahren kann :xwall: ;( ;( ;( :D :D :D :D

      Gruß Ralf
    • Ich seh da jetzt das Problem nicht. Route A - B kann am PC durch ziehen verändert werden. Dann kannst du auf dieser Route durch Mausklick ein Zwischenziel generieren und so läßt sich das dann auch aufs Handy übertragen - bei mir jedenfalls (eben ausprobiert).
      _______________________________________________

      Grüße :w
      Ralf
    • Erni schrieb:

      Hallo Ralf,

      der Hintergrund wird sein, dass nicht die Route selbst sondern nur Start-, Zwischenziel- und Zielpunkte übertragen werden.
      Der Hintergrund ist, das nur die Wegpunkte, die man oben links sieht, übertragen werden. Was man auf der Karte mit der Maus gezogen hat wird nicht übertragen. Die richtige Vorgehensweise hat Tura in 6 geschildert. Allerdings ist da auch Vorsicht beim Klicken angebracht. Wenn man versehentlich auf die Gegenspur einer mehrspurigen Straße (z. B. Autobahn) klickt führt das zu "merkwürdigen" Routingergebnissen mit einer Schleife. je nach eingestellter Zoomstufe sieht man die noch nicht einmal. Also besser nochmal einen Blick auf die Zwischenziele bei höherer Vergrößerung werfen.

      Alternativ kann man auch ein "richtiges" Navi verwenden bei dem der Hersteller eine Software mitliefert um Routen zu planen. Garmin wäre da ein Aspirant, mit Software von 3. Seite auch TomTom.
      ---
      Gruß
      Norbert

      Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
      (I. Kant, 1784)
    • Hallo zusammen,

      @tura, Danke Namensvetter Ralf ;) für deinen Tipp! Bisher hatte ich immer gedacht, ich müßte einen Ort an der Strecke als Zwischenziel eingeben. Das ich die Route, nachdem ich sie richtig gezogen habe, nun mit Mouse rechtsklick als Zwischenziel direkt einfügen kann.....das wußte ich bisher nicht!

      Dann, auch danke an @Erni und @hansolo22, ist es mit den Zwischenziele auch kein Problem und ich verschicke die Route per Email als Link!!

      So klappt es nun und ich kann damit leben! :ok

      Gruß Ralf