Anzeige

Anzeige

Adria 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Pauschal kann man nicht über mangelnde Zuladung bei Adria meckern, bis auf den neu vorgestellten Kinderwagen 673PK hat man bei maximaler Auflastung eigentlich genügend Zuladungsreserven. Bei meinem bestellten 613HT sind 390kg Zuladung übrig, nach Mover und Markise bleibt immer noch genügend übrig. Man eben zwangsweise die max. Auflastung wählen.
    • Unser Hymer wird uns mittlerweile zu klein. Zwar fahren wir nur noch zu viert, doch ist eines unserer Kinder schwerbehindert. Auf unserer Suche nach einem geschickten Grundriss ist uns der Adria 673 Pk aufgefallen. Zwar könnte die Zuladung üppiger sein, doch fahren wir einen T5 mit ordentlich Platzreserve für das Vorzelt nebst Stühlen und Aussentisch. Die Monoachse sehen wir eher als Vorteil (Movereinbau kostengünstig möglich). Für uns ist die zweite Tür eine praktische Lösung, um unser Kind nicht immer durch den engen Wagen tragen zu müssen. So könnten wir es abends direkt vom Vorzelt aus in das Schlafabteil bringen. Live gesehen haben wir den Wagen noch nicht. Ein wesentliches Kaufkriterium ist die Türbreite, die wir nicht kennen.
      Nun meine Fragen:
      Hat jemand von euch ein Türmass?
      Wie ist der Raumeindruck? Eng/verbaut oder großzügig?
      Ist neben den Türen noch etwas freier Platz zur Verbreiterung oder ragen die Einbauten bis zur Tür?

      Besten Dank für die Antworten

      Granger
      Wir sind 1 x Frau, 4 x Mann, davon ein Männlein im Rolli :w
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      2010: Landal Warsberg, Südseecamp, Hegau, Hopfensee
      2011: Aufenfeld, Hopfensee, Bensersiel, Südseecamp
      2012: Südseecamp, Playa Montroig, L'Ardechois, Hvidbjerg Strand
      2013: Monte Kaolino, Luxoase, Hennestrand, Südseecamp
      2014: Grubhof, Tiroler Zugspitzresort, Südseecamp, Hennestrand
      2015 Camping Röders Park, Campingpark Kühlungsborn, Stadtcamping Schweinfurt, Campingpark Lindau, Camping auf dem Simpel, Hvidbjergstrand, Südseecamp
      2016: Waging am See, Regenbogen Göhren, Hvidbjergstrand
      2017: Hvidbjerstrand, Südseecamp
      2018: La Garangeoire, Hvidbjergstrand, Südseecamp und einmal Berge
      :0-0: ♿️
    • Granger schrieb:

      Nun meine Fragen:
      Hat jemand von euch ein Türmass?
      Wie ist der Raumeindruck? Eng/verbaut oder großzügig?
      Ist neben den Türen noch etwas freier Platz zur Verbreiterung oder ragen die Einbauten bis zur Tür?
      Hallo zusammen

      in der CARAVANING von 04/2019 war ein "Supertest" von dem WW
      eigentlich nicht schlecht bis auf die Zuladung, aber das habt ihr ja im Griff.
      Wenn die Türen vorne/hinten identisch sind habt ihr 2 x 170 x 51 cm, also normaler Standard.
      Das Kinderzimmer verfügt über 3 Betten wenn man gegenüber der Tür runterklappt.
      Haben uns den Wagen auf der Messe angesehen und soweit ich das noch in Erinnerung habe war der hintere Bereich recht großzügig, fand ich.
      Aber das sollte man selbst beurteilen

      Entweder die Zeitung downloaden oder mal eine Besichtigung machen.

      LG
      Let the good times roll
    • montesa8 schrieb:

      Granger schrieb:

      Nun meine Fragen:
      Hat jemand von euch ein Türmass?
      Wie ist der Raumeindruck? Eng/verbaut oder großzügig?
      Ist neben den Türen noch etwas freier Platz zur Verbreiterung oder ragen die Einbauten bis zur Tür
      Wenn die Türen vorne/hinten identisch sind habt ihr 2 x 170 x 51 cm, also normaler Standard.
      Das Kinderzimmer verfügt über 3 Betten wenn man gegenüber der Tür runterklappt.
      Haben uns den Wagen auf der Messe angesehen und soweit ich das noch in Erinnerung habe war der hintere Bereich recht großzügig, fand ich.
      Aber das sollte man selbst beurteilen

      Entweder die Zeitung downloaden oder mal eine Besichtigung machen.

      LG
      Super, danke für die Türbreite. Bevor wir uns zur Besichtigung aufmachen, ist das tatsächlich der wichtigste Punkt. Bei 51 cm wäre hier schon ein Zusatzaufwand durch einen größeren Türausschnitt erforderlich. Mal sehen, ob der Wagen dann doch rausfällt. Allerdings sehen wir momentan kaum Alternativen...

      Granger
      Wir sind 1 x Frau, 4 x Mann, davon ein Männlein im Rolli :w
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      2010: Landal Warsberg, Südseecamp, Hegau, Hopfensee
      2011: Aufenfeld, Hopfensee, Bensersiel, Südseecamp
      2012: Südseecamp, Playa Montroig, L'Ardechois, Hvidbjerg Strand
      2013: Monte Kaolino, Luxoase, Hennestrand, Südseecamp
      2014: Grubhof, Tiroler Zugspitzresort, Südseecamp, Hennestrand
      2015 Camping Röders Park, Campingpark Kühlungsborn, Stadtcamping Schweinfurt, Campingpark Lindau, Camping auf dem Simpel, Hvidbjergstrand, Südseecamp
      2016: Waging am See, Regenbogen Göhren, Hvidbjergstrand
      2017: Hvidbjerstrand, Südseecamp
      2018: La Garangeoire, Hvidbjergstrand, Südseecamp und einmal Berge
      :0-0: ♿️