Anzeige

Anzeige

Nutzlast Betten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Nutzlast Betten

      Hallo liebe Community,

      lt. dem Kundendienst der Firma Knaus hat unser neuer Weinsberg 400LK eine maximale "Bettennutzlast" in den Stockbetten von 60kg.

      Das ist für unsere Kinder kein Problem, aber sollten die Kids mal nicht dabei sein, würde gerne ich im unteren Stockbett schlafen.

      Aber jetzt kommt das Problem...ich habe so kleine 115kg als Lebendgewicht anzubieten....

      Hat jemand Erfahrungen mit den Stockbetten in unserem Modell? Sprich, ist die 60kg-Angabe realistisch oder geht da noch mehr?

      Im Zweifel müsste ich das Bett halt irgendwie verstärken. Kann mir da jemand Tipps und Hilfe geben wie ich das am einfachsten machen kann?

      Danke für eure Hilfe!

      Viele Grüße

      twil1305
    • Hallo

      Etwas Reserve wird sicherliech eingeplant sein, aber nahezu 100%? Eher nicht. Da würde ich mir die Konstruktion genauer anschauen und an den wichtigen Stellen etwas "verstärken"...
      :ok Schöne Grüße und weiterhin frohes Campen! :ok

      :w Chris :w

      Lieber 1000 Sterne über mir, als 5 an der Hoteltür ;)
    • Ich bin auch auch mit einem 400LK unterwegs, und habe auch in etwa dein 'Kampfgewicht'.

      Habe bisher ca. 20 Nächte im unteren Bett verbracht ohne daß es Probleme oder Verschleißerscheinungen gibt.
      Das untere Bett scheint mir auch recht solide gelagert zu sein. Ins Obere würd ich mich allerdings auch lieber nicht reinlegen ;)
      ich bin keine Signatur - ich putze hier nur!