Anzeige

Anzeige

Aufdoppelung Außenwand Hobby 545 KMF

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Aufdoppelung Außenwand Hobby 545 KMF

      Hallo Leute,

      ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich möchte in unserem neuen Hobby 545 KMF im Bug rechts einen 22“ TV einbauen (Gewicht ca. 3,6 kg). Da dieser auf die Außenwand montiert wird, muss ich bestimmt eine Aufdoppelung für den TV Arm ( Geeicht Arm ca. 1,5 kg) machen oder?

      Wie macht man eine Aufdoppelung auf einer Außenwand?

      Laut Hersteller ist die Außenwand 31 mm dick. Denke mal da wird noch Isolierung drinnen sein, so dass fast kein Holz mehr für Schrauben da ist ?(

      Bin für alle Tipps sehr dankbar.

      Schöne Grüße
      Schöne Grüße aus Bayern

      :0-0:
    • Wenn es sich vermeiden lässt würde ich diese Lösung mit Halter an der Aussenwand nicht machen.
      Genau genommen besteht die Aussenwand aus einer dünnen Aluminiumschicht, jede Menge Isolierung und einer dünnen Holzschicht im Innenraum. Dieser Holzschicht würde ich keine Schrauben für einen Fernseher bzw. Gelenkarm zumuten.
      Wenn es sich nicht umgehen lässt, dann flächig mit Mehrschichtholz eine Platte anbringen und diese mit mehreren Schrauben auf die Innenverkleidung verschrauben. Wie das Ganze dann aussieht steht auf einem anderen Blatt. Für einen Fernseher ohne Gelenkarm vielleicht. Um einen Gelenkarm zu befestigen würde ich auch dies ausschließen.
      Viele Grüße aus Mittelfranken :ok
    • Moin,
      wie wäre es denn mit einer Deckenhalterung unter einem Hängeschrank?
      So habe ich es im Bug gemacht. Allerdings ist meine Wohndose auch schon 26 Jahre, da bohrt man schon mal eher ein Loch.

      LG Thomas
    • jk_hobby schrieb:


      Wenn es sich nicht umgehen lässt, dann flächig mit Mehrschichtholz eine Platte anbringen und diese mit mehreren Schrauben auf die Innenverkleidung verschrauben. Wie das Ganze dann aussieht steht auf einem anderen Blatt.
      Zusätzlich würde ich das noch mit Kaltleim verleimen, würde die Stabilität sehr stark verbessern.


      Nichts bewegt sich wie ein Citroën

      viele Grüße
      vom Willipitschen
    • Habe gerade gesehen, dass Hobby im Bug rechts oben an der Außenwand standardmäßig den angebotenen TV Arm montiert. Konnte optisch keine Aufdoppelung erkennen. Wird da evtl vom Werk aus eine Stabilisierung eingebaut wenn man den TV Arm von Hobby gleich ordert?

      Vielleicht telefoniere ich mal mit Hobby und frag mal nach was die meinen. TV Kabel sowie 230V liegen ja dort an.
      Schöne Grüße aus Bayern

      :0-0: