Anzeige

Anzeige

Slatina Cres Anfang August First Time

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Slatina Cres Anfang August First Time

      Moin zusammen,

      kann mir jemand ein paar Tipps geben?
      Ist das erste Mal Kroatien für uns (generell südliche Richtung) und irgendwie finde ich die Planung diesmal unübersichtlich.

      An was muß man unbedingt denken?
      Was muß unbedingt mit?
      Was kann ich getrost zuhause lassen?
      Was sollten wir unbedingt mal machen/ausprobieren/ansehen?

      In schweden z.B. sind für unsere Verhältisse Eier, Milchprodukte und Allohol teuer bis unbezahlbar. Dafür kann man sich prächtig von Süssigkeiten ernähren :D

      Ich sach schon mal daaaange! ;)

      PS
      Dinge wie:
      Vignetten, Zwischenstopps, Bargeld, Badeschuhe haben wir schon, aber ich hab das Gefühl, dass wir etwas vergessen haben... :S
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Bemühe mal die Suchfunktion, da solltest du einiges über Slatina finden.
      Im groben:
      Ausreichend Gas mitnehmen, befüllen am CP möglich aber teuer.
      Wowa am Parkplatz vor der Rezi stehenlassen und mögliche Anfahrwege zufuß abgehen. Bei Verfahren ist zurücksetzen nahezu unmöglich; ggf. Traktorservice nutzen.
      Ausreichend Abspannung für VZ/Sonnensegel o.ä. mitnehmen. Heringe sind nur bedingt geeignet. Besser wären Tellerkopfschrauben mit Wurmi-Haken.
      Bei Nutzung einer Pad-Kaffeemaschine unbedingt Pads mitnehmen, gibt’s in Kroatien nicht.
      Einkaufsmöglichkeiten gibt’s in Cres oder Mali Losinj. Dafür wäre eine Kühltasche/-box hilfreich.
      Nächste Tankstelle ist entweder in Cres oder bei Nerezine/Insel Losinj, je ca. 30km. Auf Restmenge im Tank achten!
      Tipp für die Fähre: Beim Verlassen der Fähre am besten rechts ran fahren und alle Solo-Pkw passieren lassen. Du fährst die Steigungen entspannter ohne die Meute hinter dir. Die überholen, ohne was zu sehen...
      Empfehlenswerte Restaurants sind das Leut in Belej, Pizzeria Galeb in Mali Losinj und in Veli Losinj am Hafen gibt es Restsurants mit Meerblick. Außerdem soll das Rovenska wieder geöffnet haben.
      Aber auch in Nerezine gibt es einen gut sortierten Supermarkt und Restaurants.
      Mitnehmen würde ich immer Schnorchelsets. Aber Vorsicht mit Luftmatratze und Badeboot, die Strömung ist nicht zu unterschätzen.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Wir waren letztes Jahr dort. Zuvor schonmal zum schauen.
      Der Platz ist schön. Zum Bootfahren klasse.
      Das Eiscafé in Nerezine ist genial, ebenso der Metzger (weltklasse).

      Fahrräder kann man getrost zu Hause lassen, es sei denn man hat Spaß daran, Alpenpässe mit dem Rad zu fahren. Nebenbei gibt es nichts, was man mit dem Rad sinnvoll erreichen kann.
      Falls das Gespann länger ist, wie bei uns, dann besteht keine Chance, den WW ohne Beschädigungen auf den Stellpaltz zu bekommen. Bei uns passte bei der ersten Parzelle der Einschlag der Lenkung nicht. Der Radträger am WW hätte Kontakt zum Stoßfänger bekommen.
      Bei der zweiten Parzelle (wir mussten umziehen) ging es aber ich habe bei der Abfahrt 5m Gummi auf den Asphalt gemalt.
      Passat und 540er Wohnwagen ohne Trecker? Vergiss es...

      Welchen Stellplatz habt ihr? Bei einigen geht es auch mit langem Gespann.
      Bei Fragen einfach fragen. ;)
    • Neu

      Wir waren da noch mit unserem Ex-560Kmfe unterwegs. Bei der Anfahrt zur Parzelle(66/67) mussten wir auch einmal abkuppeln, keine Chance mit Gespann um die Ecke zu kommen. Außerdem stehen an den Abzweigungen oft Metallschilder eingewachsen in Büschen. Bergauf ist ganz schwierig, da zusätzlich zur Steigung noch Staub, Salz und Piniennadeln die Wege rutschig machen - auch abwärts beim Bremsen!

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Bilder sagen mehr als Worte.
      So ging es bei der Abreise bergauf. Da lauern Mäuerchen und Pfosten. Man sieht ganz gut die Beschleunigungsspur des durchdrehenden linken Vorderrades. Das hat eben gerade so gepasst. Etwas mehr links und ich hätte das Mäuerchen oder etwas mehr rechts die Metallstange getroffen. Alternativ wäre man mit dme linken Vorderrad im Schotter gelandet. Mit dem Mover klappt unter diesen Bedingungen nichts mehr.

      Im Hintergrund sieht man übrigens Bootsstege. Luftlinie bis zum Wasser sind es vom Stellplatz gut 300m.
      Der Platz hat minimale Hanglage.

      K1024_DSC_0118.JPG
    • Neu

      Moin moin!

      Die SuFu hatte ich schon genutzt. Aber so wertvolle Tipps, wie ihr sie hier schreibt, könnte ich nur teilweise finden.

      Daaanke! Klasse Forum hier :thumbsup:
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Ach ja, wir haben Platz Superior E207... :)
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Das stimmt :ok
      Ist das schlimm??? :huh:
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Nein, solange keine Bäume mitten auf der Parzelle stehen.
      Treff mal Vorsorge gegen tropfendes Baumharz, z.B. Pkw abdecken oder Harzentferner mitnehmen.
      Das ist fies auf Fenstern oder Vorzelt. Markise ist noch schlimmer, wenn man das Harz weich/flüssig einrollt...

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Super Tipp!
      Aber wie soll ich das alles abdecken?
      Greift Harzentferner nicht das TenCate an? :/
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Wenn du wirklich alles abdecken möchtest, helfen nur genügend große Tarps. Es gibt Harzentferner für Zelte.
      Oder hier das passende auswählen:
      waschen-putzen-reinigen.de/fle…arzflecken-entfernen.html

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Danke Uli,

      hoffentlich werde ich es nicht brauchen... :/
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      ad-mh schrieb:

      Bilder sagen mehr als Worte.
      So ging es bei der Abreise bergauf. Da lauern Mäuerchen und Pfosten. Man sieht ganz gut die Beschleunigungsspur des durchdrehenden linken Vorderrades. Das hat eben gerade so gepasst. Etwas mehr links und ich hätte das Mäuerchen oder etwas mehr rechts die Metallstange getroffen. Alternativ wäre man mit dme linken Vorderrad im Schotter gelandet. Mit dem Mover klappt unter diesen Bedingungen nichts mehr.

      Im Hintergrund sieht man übrigens Bootsstege. Luftlinie bis zum Wasser sind es vom Stellplatz gut 300m.
      Der Platz hat minimale Hanglage.

      ......
      Hallo Ad-mh,
      meinst Du das wirklich so: Mit dem Mover klappt unter diesen Bedingungen nichts mehr.
      oder: Ohne Mover ist es schwierig`?
      Grüsse
      Didi
    • Neu

      Ich greife mal vor: Die Steigungen auf Slatina sind schon eine Herausforderung. (Ich kam übrigens beide Male mit gut 3kg weniger aus dem Urlaub) Die einzigen Gespanne, die ich gesehen habe, dass sie eigenständig hochfuhren, waren richtige Geländewagen mit Untersetzung, Sperre, etc. Und die hatten keine schweren Wowa am Haken. Mit einem Pkw, egal ob Automatik oder Schalter kann man das vergessen. Mit unserem Galaxy bin ich solo im 1. Gang gefahren. Zu der Steigung kommt ein rutschiger Belag aus Staub/Sand/Salz und Piniennadeln. Ich habe Womos gesehen, die kamen nur sehr schwer hochgefahren, unter Einsatz und Verlust von viel Kupplung und Gummi. Ein Touran und ein ML hatten sich bergab verfahren, wollten zurücksetzen - keine Chance.
      WENN man es versuchen wollte, müsste man mit Schwung bis oben durchziehen. Einmal bremsen an einer Wegkreuzung macht den Versuch zunichte. Kontrolliert langsam mit Schrittgeschwindigkeit fahren, daraus wird nix. Erneut anfahren an der Steigung wäre nahezu unmöglich und würde nur Material schinden.

      Ich wage mal zu behaupten, dass diese Steigungen für einen Mover zuviel sind.
      Die Batterie unseres Truma XT ist angegeben bei 6% Steigung für 90m. Das reicht niemals auf Slatina. Abgesehen davon, sind die Steigungen deutlich steiler. Raus aus der Parzelle und den Rest vom Traktor machen lassen, das geht.
      Warum soll man sich das eigene Material kaputtfahren, wenn es diesen Service gibt? Gepfiffen auf die 5,- oder 10,- Euro. Da verbrennt man mehr an Kupplung, Reifen oder Mover, wenn man es selbst versucht.
      Ganz zu schweigen davon, wenn das Gespann bei dem Gefälle unkontrollierbar werden sollte.

      Noch ein Tipp zum Anfahren der Parzelle: Manche lassen sich besser vorwärts, andere rückwärts anfahren. Schaut euch das vorher an. Gespann oben stehen lassen und zufuß zur Parzelle gehen. Ein Kumpel von mir ist von oben an rückwärts runter gefahren. Vorwärts hätte er den Wowa nicht mehr gedreht und den Pkw nicht mehr von der Parzelle bekommen.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Juhuu!
      Ich habe schon richtig Lust mit einem brandneuen Wohnwagen dahin zu fahren...
      Was tut mann nicht alles für seine Fra..Äh Familie ;(
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Nu werd nicht negativ-übermütig, du kriegst das schon hin. Das haben andere Jahr für Jahr auch geschafft.
      Vorher angucken und nicht einfach drauflos fahren, bisschen überlegen und dann passt das.
      Den Fehler machen die meisten, dass sie nach langer Fahrt, Wartezeit an der Fähre, alles in der Hitze, etc. einfach nur noch ankommen wollen. Besser ist das, anmelden an der Rezi und erstmal Pause machen, runterkommen, vielleicht sogar duschen, Parzelle angucken und dann anfahren. Dauert bisschen länger, geht aber erfrischter, erholter und entspannter. Und wenn du erstmal ne Pizza essen gehst, na und? Du hast doch Urlaub... :thumbsup: Stört doch keinen, wenn das Gespann auf dem Parkplatz vor der Schranke steht.

      Gruß, Uli

      P.S.: Ich schreib dir das ja nicht, damit dir die Lust vergeht, sondern damit du dich drauf einstellen kannst Fehler am Platz zu vermeiden. Getreu dem Fliegermotto: Runtergekommen sind sie noch alle - auf die Parzellen :ok
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Dank dir!
      Ich denke wir bekommen das irgendwie hin.
      Bin eigentlich sowieso der relaxte, erstmal gucken und einen Plan machen Camper.

      Der Parkplatz an der Reci wird wohl groß genug sein, um das Domizil da mal abzuparken?! ;)
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Neu

      Jep, isser - sofern die da nicht umgebaut und noch ein paar Mobilheime hingestellt haben :undweg:
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Neu

      Dein Wort in Gott sein Gehörgang... :anbet:
      Beste Grüße
      Sönke

      damals <-> 2016 Immer mal wieder einen gemietet (mal LMC mal HOBBY)
      2016 <-> 2018 TEC Weltbummler 510GK - BJ2011 (jebraucht)
      2018 <-> Dethleffs Camper 540 QMK (brand-new) genannt Dedel :w

      Reviere:
      Ostseeküste
      Mecklenburger Seenplatte
      Mittel Schweden :thumbsup: (mein Favorit)
      demnächst Kroatien / Cres
    • Benutzer online 1

      1 Besucher