Anzeige

Anzeige

Fenster und Dachluken in der Nacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Fenster und Dachluken in der Nacht

      Einen heißen Guten Morgen,

      mich würde interessieren, ob ihr nachts die Fenster und/oder die Dachluken öffnet. Die Frage gilt für Sommer als auch für den Winter. Oder behindern die Verdunkelungsrollos den Lufteintritt?

      Fröhliches Schwitzen
    • wir haben im LMC diese metallbedampften Gitter, da kommt fast nix durch. Der Vorteil ist, dass man selbst wenns draußen dunkel und im Wohni hell ist fast nicht reingucken kann. Auch ohne Verdunklungsrollo
    • Aus der Praxis kann ich dazu nächste Woche erst wieder berichten aber genau für solche Temperaturen haben wir die Klimaanlage.
      Da wir aber auch zuhause die Fenster auf haben und dadurch nur bedingte Verdunkelung, obendrein keine bis-Mittag-Schläfer sind, stört es nicht, wenn Fenster geöffnet sind und die Verdunkelung einen Spalt geöffnet bleibt.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Hoho,ne Klimaanlage hätte ich auch gerne.
      Aber nun.
      Bei uns sind die Fliegengitter vor,die Fenster offen.
      Nun sind wir nicht wirklich in den Sommer---Hochzeiten unterwegs.
      Da ist die Luft,die rein kommt echt angenehm,wenn wir in dr NS unterwegs sind.

      LG Veronika :w :w :w
    • Moin
      wir haben 2 große Hekis,vorn+hinten,die Fenster bleiben zu,wenn,,s heiß ist wird der Wagen mit der Klima runtergekühlt,den Rest haben wir bis jetzt immer ausgehalten.
      Gruß,Rainer
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • Fenster tagsüber auf, Dachluken auch.
      Fenster nachts zu, Dachluken auf, Verdunkelung auf 1/2
      So jedenfalls dieser Tage. Lässt sich aushalten, da es jetzt schon recht frisch geworden ist und wir im zugezogenen Vorzelt sitzen. Also nichts mit 30°C ;)
      Viele Grüße,
      Junior
      ________________________________________________________________
      Wer den Kopf über der Suppe lang genug schüttelt, der wird ein Haar darin finden.
    • Guten Tag, liebe Forumsgemeinde!

      Bei der Ankunft auf dem Campingplatz bemerkte ich, daß die Türfensterscheibe meines Hobby 495UL, Bj.2005 sich unerlaubt und mit unbekanntem Ziel vom Gespann entfernt hatte.
      Die Klebstoffwurst (hellgrau) war noch vollständig auf der Tür. Die Scheibe war nur auf diese Art befestigt! Das Rollo hatte die Tortur gut überstanden.
      Aber meine Frau war stocksauer und wollte schon, daß ich den Wohni in Zahlung gebe...
      Einige Anrufe bei Lieferanten ergaben: die Scheibe gab es nur in Verbindung mit der Tür, die Tür ist nicht mehr lieferbar!
      Mein Autoschlosser hat aus 4mm dicker Polystyrolscheibe eine neue Türscheibe kreiert, einen grauen Rahmen hineinlackiert, die Scheibe mit Frontscheibenkleber eingeklebt und zusätzlich 4 Schrauben eingesetzt.
      Arbeitszeit: 2 Stunden, Kosten: 100,- €.
      Die Frau ist wieder glücklich.....
      Und ich kann mich in Ruhe mit dem vertrackten originalen Dometic-Spannungswandler beschäftigen, der sporadisch "wegen Überlast" abschaltet, auch bei nicht eingeschalteten Verbrauchern. Bisher habe ich das Problem immer mit einer 12Volt-Spannungsquelle (Ladegerät) am AHK-Stecker "überbrückt".
      Hobby 495UL am X-Trail
    • w211 schrieb:

      wir haben im LMC diese metallbedampften Gitter, da kommt fast nix durch. Der Vorteil ist, dass man selbst wenns draußen dunkel und im Wohni hell ist fast nicht reingucken kann. Auch ohne Verdunklungsrollo
      ............sehr geil die Teile, haben wir auch :thumbup:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Hallo toledo2006,

      durch die fehlende Scheibe war der gesamte Wohnwagen in der Nacht offen.
      Ich traue mich noch nicht an die Eröffnung eines "Hobby-Mecker-Threads", weil es erst mein 2. Wohni ist (1. war Quek Junior). :w
      Hobby 495UL am X-Trail
    • Wir hatten die beiden letzten Wochen an der Ostsee aufgrund der aktuellen nächtlichen Wärme die Dachluken ganz und die Seitenfenster bis zur ersten Raste geöffnet.
      Alles mit Moskitorollo

      Gruß
      Rainer
    • Wir hatten beide Dachluken auf und das Küchenfenster. Bei der transparenten Luke überm Schlafbereich habe ich bei Sonnenaufgang verdunkelt um noch ein bisschen schlafen zu können.

      In einer ganz heißen Nacht hatten wir auch die Tür offen.