Anzeige

Anzeige

Das könnte ein etwas längerer Bericht werden...unsere 8 Wochen Großbritannien Rundreise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Schade,dass eure Reise zu Ende ist.Ich hätte noch tagelang weiterlesen können.Ein wirklich sehr schöner Bericht aus dem Bauch heraus geschrieben.Die tollen Bilder und die Informationen ,laden uns nun doch ein eine Reise nach UK zu machen.Vielen Dank dafür.Euch beiden ,Heini und evtl.Baldur allzeit gute Fahrt und erholsame Urlaube.
      PS: Zwei Hunde machen echt Spaß :thumbsup:
      zum arbeiten zu alt,
      zum sterben zu jung,
      zum reisen topfit....
      Gruß Thomas :0-0:
    • Ein toller Bericht, aus dem ich auch Nichtcamperfreunden Anregungen für Ihren Schottlandurlaub geben konnte und auch teilweise die Deckung mit der eigenen Reiseerfahrung mit UK vor 30 Jahren auf dem Mopped und diese Pfingsten mit den Kindern und Wohni in London und Umgebung.
      Vielen Dank das wir an den 8 ungewöhlichen Urlaubswochen teihaben konnten. Gruß Peter
    • Von mir auch herzlichen Dank für diesen schönen Bericht!
      Ich habe einige Orte "wiedererkannt" und es wurden viele schöne Erinnerungen wach. Besonders haben mir natürlich die Geschichten rund um Heini gefallen, da wir auch mit Hund unterwegs sind und Erfahrungsberichte immer hilfreich sein können.

      Mein Mann war bisher von der Idee mit dem WW die Insel nochmal zu erkunden nicht soo begeistert, nachdem ich ihm aber ein paar Eurer Bilder gezeigt habe, scheint ihn das umzustimmen.

      Schön, dass Heini alles gut überstanden hat und sich jetzt voll und ganz auf seine zukünftige Rolle als "großer Bruder" vorbereiten kann. Baldur ist ein schöner Name, habt eine wunderbare Zeit zusammen!
      Grüße, Tina

      Die einzige schlechte Reise ist die, die Du nie gemacht hast
    • Super Reisebericht! Wir haben unsere Südenglandtour zum wiederholten Male auch gerade beendet. Und genau deswegen hab ich aber eine kleine Anmerkung:

      Arsenia schrieb:



      Ich schnappte mir, wegen der frühen Uhrzeit (6 Uhr) ohne schlechtes Gewissen eines der Familienbäder :thumbsup: . Toilette, Dusche und Waschbecken in einem Raum.
      Die Dusche war super, endlich konnte man wieder die Temperatur selbst bestimmen und heiß war auch wirklich heiß!
      Auch konnte man die Dusche anstellen und sie blieb an! Kein lästiges Drücken alle 30 Sekunden.

      Dazu war der Raum gemauert vom Boden bis zu Decke, sauber und warm, ein Träumchen :)
      Und ich durfte vor wenigen Wochen jedes Mal zu einer ähnlichen Uhrzeit, an dem ich mit meiner 1,5 jährigen Tochter duschen wollte, vor genau diesen Familienbädern rumstehen und warten. An sich jetzt kein Problem auch wenn kleine Kinder generell wenig Bock haben einfach irgendwo rum zustehen, aber grundsätzlich kam dann nach einer gefühlten Ewigkeit eine einzelne Person aus diesem Raum, für die gegenüber alle Möglichkeiten der vernünftigen Morgenpflege frei gewesen wären. Ob die anderen zwei besetzten Räume zur gleichen Zeit ähnlich genutzt wurden, konnte ich ja nicht feststellen, aber die Wahrscheinlichkeit lag sehr hoch. Polmanter hat sich echt Mühe gegeben, die Bedürfnisse einer Familie mit Kleinkind zu erfüllen, denn duschen in einer Einzelkabine geht mit einem erst seit wenigen Wochen laufenden Kind einfach nicht. Dann ist es ausgesprochen ätzend, wenn man die Angebote aufgrund egoistischer Motive anderer Personen nur eingeschränkt nutzen kann. Die normalen Duschen auf Polmanter sind im Vergleich zu anderen Plätzen in UK schon echt super und Familien mit Kindern gehen auch durchaus schon mal um 6 Uhr duschen, also vielleicht nächstes Mal einfach doch die Tür gegenüber benutzen......

      Gruß
      Sequal
      Platz ist durch nichts zu ersetzen: Hobby 560 KMFe mit Slide Out
    • Ich parke auch lieber auf den Behindertenparkplätzen. Die sind so schön breit und immer frei.

      Nein, ernsthaft: Ich habe auch kein Verständnis für derartiges Verhalten. Und 6:00 morgens ist gerade für kleine Kinder gar nicht unbedingt früh, insbesondere an Wochenenden und in den Ferien lieben sie es ja, früh wach zu sein.

      lg
      Gernot
    • @ Arsenia: Tut mir leid, das war doch ein bisschen zu hart. Nur leider mache ich die Erfahrung, dass sich die Einzelfälle häufen (Hunde am Spielplatz, Erwachsene im Kinderbad, Kinderlose am Familienparkplatz). Da werde ich manchmal ein bisserl grantig.

      Dein Bericht ist aber super! Wir hoffen auf bald mit WW nach UK zu kommen.

      lg
      Gernot
    • Benutzer online 1

      1 Besucher