Anzeige

Anzeige

Wartezimmer Fendt 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wir haben jetzt auf Nachfrage beim Thein einen Produktionstermin für unseren 515 SG Tendenza Performance Ende April genannt bekommen und sollen angeblich Mitte Mai in Schweinfurt abholen können. Vereinbart war als Abholung April. Aber alles noch gut, wir wollen erst über das lange Wochenende Christi Himmelfahrt weg. Ich hoffe nur, dass diese Aussagen halbwegs zuverlässig sind. Wir werden das aber am Samstag beim Umzugsfest vom Thein nochmals erfragen.
      Grüße aus der Pfalz

      Sven


      Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen
    • Wir verabschieden uns dann mal aus dem Wartezimmer, ich habe den Wohni heute zugelassen und morgen findet die Übergabe statt. Geplant war (bei Auftragserteilung) Ende März. Mit dem 05.04 kann man m.E. nach leben.

      Euch allen noch eine, möglichst kurze, Wartezeit und viel Spaß mit Euren Gespannen.

      Gruß
      Andreas
    • wir haben als unverbindlichen Liefertermin April genannt bekommen, auf Nachfrage wie der Stand der Dinge ist, antwortete unser Händler das er laut Fendt " eigentlich" fertig ist, aber es wohl Lieferprobleme bei den Möbelklappen gibt. Es handelt sich um ein Bianco Selection 515..
      ...hat von diesen "Lieferschwierigkeiten" auch schon einer was gehört?.....ich denke mal von dem Wunsch Ostern anzucampen können wir uns trennen.
      Viele Grüße
      Christian
    • Wir werden am Dienstag auch einen Fendt Opal Performance 515 SG bestellen. Wir freuen uns schon sehr :) und hoffen, dass er vor unserem Sommerurlaub fertig ist.
      Unseren Alten (3 Jahre alt :D ) nimmt der Händler in Zahlung. Unsere Kinder fahren eher nicht mehr mit und von daher haben wir uns für einen kleineren Wohnwagen entschieden mit ENDLICH einer ordentlichen Rundsitzgruppe :love:
      Wir finden das Performance Modell hat einen unschlagbaren Preis. Zumal wir all diese Dinge ohnehin bestellt hätten.
      Eine Frage hätte ich zur Heizung Combi 4, reicht dies aus für Wintercamping? Wir haben in unserem Hymer Exciting eine Alde Heizung und waren damit auch super zufrieden, davor hatten wir die Truma, ich glaube 5000 er und die war wirklich fürchterlich. An manchen Stellen war es extrem heiß und an anderen sehr kalt. Vielleicht hat jemand die Combi 4 schon im Winter testen können?
      Sausewindpistensau
    • Wir haben in unserem OPAL 465 Performance die Combi 4E. Bisher konnte wir die Wintereigenschaften nur über Sylvester auf Fehmarn testen. Da hat in der Regel die elektrische Heizleitung gereicht. Gas haben wir nur zum ersten Durchheizung nach der Ankunft benutzt.
      Allerdings ist der 465er auch etwas kleiner.
      Einen echten Wintertest planen für den nächsten Jahreswechsel am Achensee.

      VG
      Andreas
    • Neu

      strichpunkt schrieb:

      @Pipo
      Auf deine Erfahrungen bin ich gespannt. Wir holen unseren am 10.05. ab. Freue mich wie Bolle :thumbsup:
      Herzlichen Glückwunsch Pipo. Kann mich nur anschließen: berichte mal....

      Viele Grüße
      2012 - 2018: Fendt Saphir 495 SKM (Etagenbetten) verfolgt Mercedes E350 Diesel T- Modell
      2019 - 20xx: Fendt Diamant 550 SG (Einzelbetten) verfolgt Mercedes GLE 350D SUV
    • Neu

      Pipo schrieb:

      Hallo zusammen, einen schönen Sonntag,

      für uns hat das Warten ein Ende. Unser WW wurde uns übergeben und bis jetzt haben wir keine Beanstandung.
      Wir werden weiter alles ausprobieren.
      Glückwunsch!
      Zum Diamant 560SG kannst Du in der aktuellen CCC auch gleich einen Test lesen.
    • Neu

      Das stimmt und ich finde die CCC hat sich kritischer als die Caravaning (Artikel ist online) mit dem Gerät auseinandergesetzt. Werde definitiv die Verlegung der Gasleitungen hinter dem Küchenblock am 550SG prüfen.

      Viele Grüße
      2012 - 2018: Fendt Saphir 495 SKM (Etagenbetten) verfolgt Mercedes E350 Diesel T- Modell
      2019 - 20xx: Fendt Diamant 550 SG (Einzelbetten) verfolgt Mercedes GLE 350D SUV
    • Neu

      Jackson schrieb:

      Das stimmt und ich finde die CCC hat sich kritischer als die Caravaning (Artikel ist online) mit dem Gerät auseinandergesetzt. Werde definitiv die Verlegung der Gasleitungen hinter dem Küchenblock am 550SG prüfen.

      Viele Grüße
      Leider habe ich die CCC nicht, habe nur den online Artikel gelesen. Was hat es mit der Gasleitung auf sich?

      Schöne Grüße
    • Neu

      strichpunkt schrieb:

      Jackson schrieb:

      Das stimmt und ich finde die CCC hat sich kritischer als die Caravaning (Artikel ist online) mit dem Gerät auseinandergesetzt. Werde definitiv die Verlegung der Gasleitungen hinter dem Küchenblock am 550SG prüfen.

      Viele Grüße
      Leider habe ich die CCC nicht, habe nur den online Artikel gelesen. Was hat es mit der Gasleitung auf sich?
      Schöne Grüße
      Beim 560er sollen die Gasleitungen hinter den Schubladen nicht an der Wand entlang laufen, sondern eher in der Luft baumeln.

      Nun vermutet CCC, dass dies dem Umstand gleicher Bohrung in der Bodenplatte 550 u d 560 geschuldet sei. Das würde bedeuten, dass beim 550 die Leitungen an der Wand geführt sein sollten.

      Bald wissen wir mehr....
      2012 - 2018: Fendt Saphir 495 SKM (Etagenbetten) verfolgt Mercedes E350 Diesel T- Modell
      2019 - 20xx: Fendt Diamant 550 SG (Einzelbetten) verfolgt Mercedes GLE 350D SUV
    • Neu

      ....

      Jackson schrieb:

      strichpunkt schrieb:

      Jackson schrieb:

      Das stimmt und ich finde die CCC hat sich kritischer als die Caravaning (Artikel ist online) mit dem Gerät auseinandergesetzt. Werde definitiv die Verlegung der Gasleitungen hinter dem Küchenblock am 550SG prüfen.

      Viele Grüße
      Leider habe ich die CCC nicht, habe nur den online Artikel gelesen. Was hat es mit der Gasleitung auf sich?Schöne Grüße
      Beim 560er sollen die Gasleitungen hinter den Schubladen nicht an der Wand entlang laufen, sondern eher in der Luft baumeln.
      ...
      Nein, die "baumeln" beim 560er nicht in der Luft, sondern werden mit einem Abstand von 20 cm vor Wand geführt, d.h. sie sind schon entsprechend befestigt, die Auszüge enden kurz vor den Gasleitungen.
      Es ist häufig so, daß bei gleichem Grundriss in zwei unterschiedlichen Breiten gleichgroße Module verbaut werden.
      Viele Grüße, Tom

      ...
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
    • Neu

      Guten Abend,

      ich habe mir den Verlauf der Gasleitung angeschaut und finde das OK. Da stört nichts.
      Die These mit den 20cm bezl. 55o'er kann ich nicht teilen, da die 20cm in der Mitte fehlen und somit rechts und links jeweils 10cm bemessen werden.
      Dann wäre der Abstand zur Wand auch nur 10cm, oder beim 550'er verläuft die Rohrleitung 10cm von der Wand entfernt.

      Das Beladen der Bettkästen war durch die Breite einfacher wie bei unserem Vorgänger.
      Leider hatte ich noch einen Aha - Effekt wie ich den WW unter dem Carport einparken wollte.
      Durch die Klima und der Auflastung auf 2to fehlten ca. 1cm in der Höhe vom Carport, aber ließ sich korrigieren.
      Einige Schrankklappen musste ich neu justieren da die Spaltmasse nicht OK waren.

      Bis jetzt sind wir zufrieden und die Kleinigkeiten kann ich selber richten.

      Mover durch die Aktion mit dem Carport ausgiebig getestet, OK.
      Klima alles ausprobiert ist OK.
      Cytrax ist OK.

      Ich werde weiter alles ausprobieren denn wir haben bis zum Urlaub noch 2 Monate Zeit.
      Schöne Grüsse :thumbsup:
    • Neu

      Wow, so schnell? Dann steht der aber schon auf dem Hof oder?

      Herzlichen Glückwunsch!

      Gruß Bernd :w

      P.S. Das mit den Schrankklappen entwickelte sich bei uns erst nach einem Jahr. Die Klappen im Küchenbereich sind zu schwer für die verbauten Scharniere und neigen dazu, nicht ganz oben zu bleiben. Laut Händler ist daran nichts zu ändern.
    • Neu

      Ja, so schnell :D
      Wir haben diesen Wohnwagen bei Wagner in Sankt Wendel bestellt. Die haben verschiedene Modelle als Sonderedition mit 2000kg Auflassung, ect., darunter auch diesen/unseren :love: . Sie haben welche in Vorlauf bei Fände wegen des Hausangebots.

      Hm, dass mit den Schrankklappen ist ja nicht so toll :/ .Warum kann man denn da nicht einfach stärkere Scharniere dran machen......merkwürdige Aussage vom Händler ;(
      Sausewindpistensau
    • Benutzer online 1

      1 Besucher