Anzeige

Anzeige

Kühlschranklüfter für Dometic RM F 7390 L

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Kühlschranklüfter für Dometic RM F 7390 L

      Hallo Freunde,

      Dometic bietet für eine Reihe (4xxx bzw 8xxx)von Kühlschränken Lüfterkits zum einfachen Einbau an.

      Passen diese Zusatzlüfter auch für einen Dometic Kühlschrank RMF 7390L?
      Mir würde auch eine Info für den passenden Schaltwert des Thermostat genügen.
      Danke für die Antwort!
      Dieter
      :ok :) :0-0:
    • Hallo Dieter,

      es kommt darauf an, ob der Kühli über die Entlüftungsgitter entsprechend zugänglich ist.
      Bei diesem kleinen Lüfter wird Dometic (mutmaßlich) eine Befestigung unter den Kühlrippen des Kondensators vorsehen, Ventilator dabei liegend.
      Ein nötiger Ausbau des Kühlschranks dazu wäre ein enormer Aufwand, weil auch die Gasleitung getrennt werden muss.
      Es gibt fertige Einbausätze anderer Hersteller (z.B. Titan), auch die Lösung von Erni ist durchdacht.
      Ich würde nur die Elektronik noch vor Feuchtigkeit schützen.
      By the way:
      Bei Einsatz von Elektroniken immer darauf achten, dass man ein gut gesiebtes Netzteil an Bord hat.
      Die Älteren WW hatten nur einen Trafo mit Gleichrichter, welche schon so manche Elektronik gehimmelt haben (für die Pumpen und Lampen reichte es ja...).
      Nachträgliches Sieben durch Elko's bringt hier nichts, da dann die Spannung auf das 1,4 -fache ansteigt.
      Dann besser ein neues Schaltnetzteil einbauen, die haben auch weniger Standby-Verbrauch ;) .

      Der Serien-Lüfter-Thermostat in meinem Tabbert schaltet bei ca. 50°C Kühlrippen-Temperatur.

      Beste Grüße

      Friedel