Anzeige

Anzeige

ACSI Stellplatzführer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ACSI Stellplatzführer

      Ich möchte mir dieses Jahr noch die ACSI Karte kaufen. Das lohnt sich schon bei der einen Woche Urlaub die wir noch planen.

      Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob ich die Karte inkl. Stellplatzführer kaufen soll, oder ob das einfache Buch auch reicht?
      Was ist eigentlich der Unterschied?
      Wir hatten früher immer den ADAC Campingführer. Ist der vielleicht besser?

      Hat jemand Erfahrungen mit dem ACSI Stellplatzführer?
    • KRadloff schrieb:

      Ich möchte mir dieses Jahr noch die ACSI Karte kaufen. Das lohnt sich schon bei der einen Woche Urlaub die wir noch planen.

      Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob ich die Karte inkl. Stellplatzführer kaufen soll, oder ob das einfache Buch auch reicht?
      Was ist eigentlich der Unterschied?
      Wir hatten früher immer den ADAC Campingführer. Ist der vielleicht besser?

      Hat jemand Erfahrungen mit dem ACSI Stellplatzführer?
      Hallo,
      der Stellplatzführer ist ähnlich der ADAC-Variante aufgebaut
      - es sind viele Plätze mehr aufgeführt, die auch die ACSI-Card nicht aufnehmen

      Bei der ACSI-Karte ist nur der kleine Doppelband beigelegt,
      in dem die Plätez aufgeführt sind, wo die ACSI-Karte angenommen wird.

      Entscheiden muss du, was benötigt wird........ähem: eine CD-Rom gibt's ja auch noch

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hi! Ich habe den ACSI Stellplatzführer dieses Jahr doppelt bekommen, bei Interesse kannst du den Stellplatzführer für ein geringes Entgeld + Versand bekommen.

      Den Stellplatzführer an sich ( zwei Bücher) nutzen wir nicht, die App ist deutlich besser.
      “Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!”

      (Maxim Gorki)
    • Camper-Toby schrieb:

      KRadloff schrieb:

      Ich möchte mir dieses Jahr noch die ACSI Karte kaufen. Das lohnt sich schon bei der einen Woche Urlaub die wir noch planen.

      Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob ich die Karte inkl. Stellplatzführer kaufen soll, oder ob das einfache Buch auch reicht?
      Was ist eigentlich der Unterschied?
      Wir hatten früher immer den ADAC Campingführer. Ist der vielleicht besser?

      Hat jemand Erfahrungen mit dem ACSI Stellplatzführer?
      Hallo,der Stellplatzführer ist ähnlich der ADAC-Variante aufgebaut
      - es sind viele Plätze mehr aufgeführt, die auch die ACSI-Card nicht aufnehmen

      Bei der ACSI-Karte ist nur der kleine Doppelband beigelegt,
      in dem die Plätez aufgeführt sind, wo die ACSI-Karte angenommen wird.

      Entscheiden muss du, was benötigt wird........ähem: eine CD-Rom gibt's ja auch noch

      Gruß Thomas
      ... und eine APP auch!

      Grüße

      Stefan
      Viele Grüße
      Stefan :w
    • Camper-Toby schrieb:

      der Stellplatzführer ist ähnlich der ADAC-Variante aufgebaut
      - es sind viele Plätze mehr aufgeführt, die auch die ACSI-Card nicht aufnehmen

      Bei der ACSI-Karte ist nur der kleine Doppelband beigelegt,
      in dem die Plätez aufgeführt sind, wo die ACSI-Karte angenommen wird.

      Entscheiden muss du, was benötigt wird........ähem: eine CD-Rom gibt's ja auch noch

      Gruß Thomas
      Das kann ich so bestätigen. Uns hat der Doppelband bisher immer ausgereicht,
      man möchte ja mit der ACSI-Card auch entsprechende Plätze anfahren, da
      braucht man dann den Stellplatzführer nicht.

      Irreführend fanden wir auf Sardinien wie ein Platz ganz groß mit ACSI geworben
      hat, aber die ACSI Card nicht akzeptiert hat. Wie sich hinterher herausstellte,
      hat der besagte Platz eine größere Werbeanzeige im Stellplatzführer geschaltet
      und durfte sich somit mit den ACSI Wimpeln etc schmücken.
    • Marcel84 schrieb:

      Irreführend fanden wir auf Sardinien wie ein Platz ganz groß mit ACSI geworben
      hat, aber die ACSI Card nicht akzeptiert hat. Wie sich hinterher herausstellte,
      hat der besagte Platz eine größere Werbeanzeige im Stellplatzführer geschaltet
      und durfte sich somit mit den ACSI Wimpeln etc schmücken.
      Hallo
      ähnliches ist mir auch passiert. :motz:

      Es gibt verschiedenen ACSI-Tafeln,
      u.a. auch eine, die nur darauf hinweist, das der Platz nur inspiziert wurde

      Ach
      und manche, die überhaupt nix damit zu tun haben, akzeptieren sowohl die Carte, als auch eine Rabattierung auf die Gebühren oder Teile davon :ok

      Also:
      die Karte überall einfach vorzeigen und nach Rabatt fragen


      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Camper-Toby schrieb:

      Marcel84 schrieb:

      Irreführend fanden wir auf Sardinien wie ein Platz ganz groß mit ACSI geworben
      hat, aber die ACSI Card nicht akzeptiert hat. Wie sich hinterher herausstellte,
      hat der besagte Platz eine größere Werbeanzeige im Stellplatzführer geschaltet
      und durfte sich somit mit den ACSI Wimpeln etc schmücken.
      Halloähnliches ist mir auch passiert. :motz:

      Es gibt verschiedenen ACSI-Tafeln,
      u.a. auch eine, die nur darauf hinweist, das der Platz nur inspiziert wurde

      Ach
      und manche, die überhaupt nix damit zu tun haben, akzeptieren sowohl die Carte, als auch eine Rabattierung auf die Gebühren oder Teile davon :ok

      Also:
      die Karte überall einfach vorzeigen und nach Rabatt fragen


      Gruß Thomas
      Was man vielleicht auch noch erwähnen sollte ist, dass CP mit ACSI Werbung machen, aber nur die ID-Card akzeptiert wird. Dort gibt es dann keine fixierten Ermäßigungspreise.
      Mein Tipp wäre, wenn man ein festes Ziel (CP) ausgewählt hat, entweder Online eben bei ACSI nachlesen, dort steht welche vorm vor Ort besteht oder in den beiden mitgelieferten Bänden nachschauen. Ist der CP nicht aufgeführt, gilt hier auch (meistens) keine Ermäßigungskarte von ACSI.
      Liebe Grüße aus dem Pott
      Vince & Biene
      :camping:
    • x-file schrieb:

      Uns auch passiert.
      ACSI inspected, großes Schild, kein Nachlass, oder doofe ACSI Zeiten.
      Aber egal letztendlich, nur ärgerlich.
      ACSI Inspected bedeutet nicht, daß der Platz Rabatte gewährt, wie ansonsten die Plätze, die in den beiden kleinen Führern Nord und Süd aufgeführt sind.
      Es heißt lediglich, daß der Platz im (Großen) ACSI-Führer steht, und die dann dort aufgeführten Bedingungen gelten.
      Die CD-ROM gibt es in der Tat nicht mehr.
    • Es gibt auch schon Plätze, die rechnen dir aus, was billiger ist, ACSI, Rentner oder einen Tag länger bleiben wegen Rabatt.

      Generell stimmt es ja, dass man den Preis für die Karte manchmal mit drei Tagen raus hat, aber:
      • warum werden diese Kataloge zwangsweise mitgeschickt, in Zeiten des Internet könnte man das auf Wunsch tun
      • statt dem bedruckten Papier könnte es auch nur die APP geben und sie hätten mit Sicherheit Geld gespart
      • Warum werben sie für Abonnement mit automatischer Zusendung, statt mit ermäßigten Preisen
      • diese Bewertungen der ACSI Inspekteure lese ich schon nicht mehr, zu automatisiert und vor allen Dingen nichts aussagend
        dann lieber Camping.info
      Mal sehen, letztes Jahr habe ich die Karte für 5 Euro von einem bekommen, er braucht sie nicht mehr und sparen tue ich nix mit Abonnement
      Grüsse vom Jürgen
      Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist – Dalai Lama
    • Ubertino schrieb:

      x-file schrieb:

      Uns auch passiert.
      ACSI inspected, großes Schild, kein Nachlass, oder doofe ACSI Zeiten.
      Aber egal letztendlich, nur ärgerlich.
      ACSI Inspected bedeutet nicht, daß der Platz Rabatte gewährt, wie ansonsten die Plätze, die in den beiden kleinen Führern Nord und Süd aufgeführt sind.Es heißt lediglich, daß der Platz im (Großen) ACSI-Führer steht, und die dann dort aufgeführten Bedingungen gelten.
      Die CD-ROM gibt es in der Tat nicht mehr.
      Ich weiß.
      Man kommt am CP an, sieht ACSI und nichts ist.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Moin,

      das "richtige"ACSI -Schild trägt den Schriftzug "ACSI ACCEPTED" .........dann klappt 's auch mit der Rabattkarte...... :w

      Nur unterhaltet Euch mal mit einem CP-Betreiber was es ihn kostet in dieser Organisation aufgenommen zu werden, da ist längst nicht jeder CP -Betreiber zu bereit.....
      MfG Jürgen
    • Mit dem Wohnmobil hatte ich zwei Jahre den Stellplatzführer mit Karte, seit diesem Jahr mit Wohnwagen den Campingführer mit Karte. Jeweils im Abo.

      Wir reisen mit 3 schulpflichtigen Kindern und einem Hund. Da ist die Auswahl an Akzeptanz leider deutlich geringer. Vor allem in D sind viele Betreiber zu jeder Ferienzeit ohne Rabatt. Das sieht in den Nachbarländern besser aus.

      Also Ostern/Pfingsten und Herbst je eine Woche auf ACSI und der Preis ist locker drin.
    • KRadloff schrieb:

      Ist der Stellplatzfürer denn wirklich nur ein Stellplatzführer (meistens ja für Wohnmobile) oder sind da Campingplätze aufgeführt?
      Auf der Seite des ACSI-online-Shops wird alles erklärt



      Gruß Thomas
      der das Abo seit Jahren nutzt
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze