Anzeige

Anzeige

Gebrauchtmarkt "leer" oder bin ich zu speziell?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Gebrauchtmarkt "leer" oder bin ich zu speziell?

      Hallo Zusammen,

      ich bin auf der Suche nach einem neuen gebrauchten. Preisliga bis 9000. Aber der Markt scheint total leer zu sein. Kommt euch das auch so vor oder habe ich einen Fehler bei meiner Suche?

      - Erstzulassung ab 2000 (da kamen die Glasplatten in den Küchen auf und nicht mehr die Holzabdeckung)
      - Gesamtgewicht bis 1600 KG (wobei ich gerne mehr als 200 KG Zuladung hätte).
      - von einem Händler
      - max. 2,3m Breite

      Grundriss 1:
      Festbett, Mittelsitzgruppe, Etagenbetten

      Grundriss 2:
      Rundsitzgruppe, Etagenbetten mit gegenüberliegender Seitensitzgruppe


      In der Nähe von PLZ 53111 (unter 100 km), ich will keine Weltreise machen. Es scheint in ganz Deutschland aber nur 29 Fahrzeuge mit den Grundrissen zu geben.

      Habe ich einen Fehler in meinen Anforderungen?

      Danke und VG
      Itchy2
    • Halloel itchy2,

      ich glaube das Du mit Deiner Annahme schon richtig liegst, im Moment ist der Markt ziemlich leer.

      letztes Jahr fragte mich mein Händler auch schon ob ich nichts Gebrauchtes in Zahlung geben wollte. Ich habe meinen Alten vorher privat verkauft und habe nach 14 Jahren einen Verlust von € 200,- gemacht....... OK, das war keine Wohndose von der Stange, (ATU TANGO) das Ding ist halt sehr attraktiv für eine gewisse Klientel, hatte ich aber auch nicht mit gerechnet das er so gut weg geht.

      Im Moment kann man, glaube ich, ein Dixie Klo auf Rädern zu einem guten Preis verkaufen. Entweder man hat die Luft zu warten oder man kauft was auf dem Markt ist, bzw Neu. Ist z.Zt.halt ein Verkäufer Markt.

      Tipp...... klapper mal die CP in der Umgebung ab, Bekannter hat da echt noch einen Schnapp gemacht.

      Grüße
      Let the good times roll
    • Wir haben unseren alten Hobby auch auf den Privaten Markt sehr gut verkauft.
      Ein neuerer müsste her, eine Grenze von 10.000 Euro haben wir uns gesetzt, die nicht nach unseren Bedürfnissen genügt hat.
      Also sind wir auf knapp 13.000 Euro hoch, und es hat dann doch geklappt.
      Es wurde ein Fendt 7 Jahre alt.
      Und ich muss "montesa8" recht geben, es wird alles verkauft was auf Räder steht zu höchst Preisen!!!
      Aber ist ja auch klar, als wir unseren alten " sehr gut erhaltenen" Hobby inseriert haben, haben sie uns die Bude eingelaufen, weil es nichts gibt auf den Markt.
      Gruß Schorsch aus dem schönsten Bayern
      Mein <3 Hobby <3 ist mein <3 Hobby <3 :0-0:
    • Guten Morgen,

      uns ging es ebenso mit unserem 1. Wohnwagen. 1. Budget waren auch 9000, danach aufgestockt auf 15000€. Für 15000 gab es kaum etwas, danach waren die Wohnwagen zwar jung, aber preislich annähernd eines Neuwagens.
      Wir haben uns dann einen Neuen gekauft.
      Manchmal muss man Glück haben um ggf. ein ehem. Vermietfahrzeug zu bekommen oder kurz vor Modellwechsel die Restposten der alten Serie.

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
    • Hallo itchy
      Ich denke das du deinen Suchradius überdenken muss.Bei den letzten beiden Wohnwagen, die wir Privat verkauft haben, sind die Käufer 400 km und 200 km angereist.
      Bei unserem LMC 500 MDK hatte ein Interessent aus Kiel angerufen.Er hat sich dann sofort ins Auto gesetzt,hat den Wagen kurz angeschaut,bezahlt und zurück nach Kiel.
      Wir sind auch viel gefahren , um uns Wagen anzusehen.
      Sicher wird man oft enttäuscht, aber irgendwann findet man den richtigen.

      Roland
    • Wir haben Anfang des Jahres von 10t€ auf 15t€ aufgestockt und mussten am Ende 260km zum Händler fahren.

      Wir waren über den Jahreswechsel extra in Norddeutschland Urlaub machen, weil es dort viele Händler gibt, die in DK und F Großeinkäufe machen. War aber erfolglos.
    • Naja...

      während der Saison zu suchen ist m.E. nicht zweckmäßig... Ab Oktober sind die Märkte wieder "beruhigt" und das Angebot steigt wieder...

      Oder du wartest noch ca. ein Jahr, dann kommt die nächste Wirtschaftskrise und dann kaufst 30% günstiger ein.... ;)

      lg Thomas
    • Mein Tipp:
      Zeit lassen und auch weite Strecken nicht scheuen. Es kann sich lohnen.
      Wir haben beim Letzten 3 Monate gesucht und über 3000 km gefahren um dann einen Neu zu kaufen von uns 200 km entfernt. Trotzdem, es hat sich gelohnt.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • itchy2 schrieb:

      - von einem Händler
      - In der Nähe von PLZ 53111 (unter 100 km), ich will keine Weltreise machen.
      hallo,

      Ich würde den Radius auf ca 200km ausweiten:
      Im Raum Bad Bentheim / Enschede /Gronau gibt es etliche Händler mit WW in deiner Preisklasse...
      EWE Wettringen hat zB ausschließlich WW mit stockbettgrundrissen!

      Viel Erfolg!
      Steffan
    • Hallo, wir sind 400 km für einen neuen Wohwagen gefahren, da kein Händler in der Umgebung liefern konnte.

      Für unseren "alten" sind die Interessenten auch weiter gefahren. Ich denke, wenn Du schon beim Händler kaufen willst, dann wäre eine Erweiterung des Suchradius hilfreich.

      Bei Privat den Such-Preis etwas erhöhen, ich hatte Spielraum im Preis und etwas nachgelassen.

      meine Suche bis 12000 ergab folgendes Bild

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/sea…owerAsArray=PS&scopeId=MH


      Viel Erfolg

      TILUX
    • Moin
      Ganz kurz,Du suchst zum falschem Zeitpunkt,die meisten sind mit ihrem Wohnwagen im Urlaub,erst im Herbst werden die Wagen in Zahlung gegeben oder verkauft,wer jetzt noch sucht,der muß den Rest nehmen.der noch von der Frühlingssuche übergeblieben ist!Also Geduld,da kommen noch genug,nur jetzt noch nicht!
      Gruß,Rainer
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • Ich denke du solltest in dieser Preislage nicht (nur) nach Händlerfahrzeugen suchen.
      Da Händler mit der Gewährleistung rechnen müssen und die Wohnwagen in dem Bereich ein gewisses Alter haben, ist das nicht unbedingt attraktiv für die Händler.
      Viele nehmen solche Wagen zwar in Zahlung oder kaufen diese auf, versuchen dann aber die Wagen deklariert als privatverkauf zu veräußern.
      Ich nehme mal an, es hat noch ein wenig Zeit. Dann warte bis nach der Caravan. Da kommt mitunter etwas Bewegung rein.

      Wagen mit diesem Grundriss gibt es eigentlich in großer Menge als gebrauchte, ich denke aber das die Händler das eher scheuen.
    • Moin,

      beschränke dich auch nicht nur auf mobile.de.
      Schau auch bei Caraworld.de und autoscout24.de, dazu noch eBay Kleinanzeigen und div. Magazine.

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.
    • Ich glaube nicht, dass du zu speziell bist, aber du interessierst dich für einen sehr gefragten Grundriss und die Zeit während der
      Ferien ist echt schlecht.
      Ich kann dir aus der eigenen Erfahrung nur raten: lass dir Zeit, setz dich nicht unter Druck und die Mühe, im Umkreis von ca 400km zu schauen, musst du
      dir wohl oder übel machen. Aber am Ende wird es das wert sein.
    • Hallo Zusammen,

      danke für die Zahlreichen Rückmeldungen. Damit macht ihr mir etwas mehr mut.

      D.h. ich gucke jetzt erst mal, dass ich den alten verkauft bekomme und wenn das alles geklappt hat kann ich entspannt im Herbst/Winter den neuen kaufen. Dann steht auch das Budget fest.

      Danke :)

      VG
      Itchy2
    • Oder ein Lunar von 2004. Stehen beide in dieselbe Richtung - und auf dem Rückweg gibt es schöne CPs. Ich komme auch aus dem Bereich PLZ 53, habe meinen letzten Wohni bei Bremen gekauft und auf der Rückfahrt gleich probe-übernachtet ^^ , an einem See mit Regatta und Schützenfest auf einer Ersatzwiese. Es war toll. :D
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!