Anzeige

Anzeige

Hilfe bei Auswahl unseres ersten WW / Herstellers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Truckeralex schrieb:

      Ich hätte auch einen Messewagen kaufen können mit großem Preisnachlass
      Hallo ,

      wie groß war der angebotene Nachlass , > 50 % auf den Listenpreis :?:

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Ich hatte auch 2008 einen Messewagen bzw. Aussteller gekauft.
      Waren damals über 20 % Rabatt aber da hat der Campingmarkt noch nicht so aufgeblüht.
      Ist doch nichts dran an den Wägelchen und die ganzen Griffe usw. was da geklaut wird ( auch heute noch ) waren bei Abholung auch wieder drann :)
      Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit ......

      MfG
      Gordon
    • Hallo ,

      gibt es dann einen Ersatzteilbox mit sämtlichen Scharnieren , Push Locks und Aufstellern usw. , bei so wenig Rabatt , wenigsten auch noch mit dazu ?

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • mopeto schrieb:

      Ich hatte auch 2008 einen Messewagen bzw. Aussteller gekauft.
      Waren damals über 20 % Rabatt aber da hat der Campingmarkt noch nicht so aufgeblüht.
      Hallo,

      ich denke schon, das es hinsichtlich "Belastung" einen Unterschied macht, ob man einen Messewagen kauft oder einen Aussteller, der beim Händler auf dem Hof zur Besichtigung bereit steht.
      Bei unserem Händler sind die WW auf dem Hof allesamt abgeschlossen, Zutritt erhält man nur gemeinsam mit dem Händler...
      Daher würde ich solch einen Aussteller bedenkenlos kaufen (bei für mich zufriedenstellendem Rabatt), einen Messewagen wohl eher nicht...

      Fraglich ist allerdings, ob der Händler einen Messewagen, der anschließend als Aussteller bei ihm auf dem Hof steht, auch als solchen deklariert...


      Viele Grüße,
      Steffan
      :0-0:

      April 2018: CP De Kleine Wolf, NL
      Juni 2018: CP Ter Spegelt, NL
      August 2018: CP Sonnensee, D
    • Die Pkw Hersteller produzieren ja auch jede Menge Prototypen und Testfahrzeuge, welche anschließend penibel verschrottet oder zb mit strengen Auflagen an zb Feuerwehren als Übungsobjekte verschenkt werden.

      Nur die betatestfahrzeuge kommen auf die Straße, aber naja, für die haben die Kunden ja auch bezahlt.
      :D
    • Ich denke, dass 20 bis 25% Rabatt durchaus angemessen sind für einen Messewagen, der ist ja trotzdem neuwertig und wird ja vor Auslieferung geprüft. Freilich ist die Ersparnis bei einem 15000€ teuren Wohnwagen fast zu vernachlässigen, bei 30000€ Verkaufspreis ist die Ersparnis schon recht ordentlich.
      Es wird ja keiner gezwungen so einen Wagen zu kaufen, sofortige Verfügbarkeit und attraktiver Preis sind aber auch Argumente dafür. Hätte die Ausstattung gepasst, wäre es vielleicht der Ausstellungswagen geworden.
      LG Alex
    • Hallo ,

      wenn man sich mal die Mühe macht am Ende des letzten Messe WE sich die da ausgestellten WW anzuschauen , der weiß dann auch das unter einem Nachlass von mindest 50 % er so ein WW nicht kauft . Da sind erstmal diverse zum Teil nicht unerhebliche Schreiner Arbeiten notwendig um den überhaupt noch benutzen zu können . Ist aber sehr Hersteller und Modellabhängig wie viel das ist - bei manchen Herstellern / Modelleln ist schon nach dem ersten Messe WE einiges defekt / gebrochen :thumbdown:

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Naja Seadancer, jetzt übertreibt Du aber ganz schön, ich habe schon einige Wagen auf Messen gesehen, z. B. am letzten Ausstellungstag der diesjährigen CMT in Stuttgart. Da hab ich nicht eine Beschädigung gesehen, natürlich war ich nicht in allen Wagen drin, aber die Modelle, die mich interessierten waren alle in Ordnung.
      LG Alex
    • Wäre es nicht auch im Sinne der Hersteller, solche defekte direkt auf der Messe zu reparieren (was dann sicherlich nur notdürftige Reparaturen wären)? Son Wohnwagen, der aussieht wie ausgebombt, macht ja dann nicht mehr so viel Eindruck bei Interessenten, Zumindestens keinen positiven.
    • Auf der Messe steht auch ein Tabbert Da Vinci 700 KD Finest Edition, den ich hätte haben können.
      Leider hat die Ausstattung nicht gepasst sonst hätte ich den genommen mit ordentlichen Rabatt.
      Nach der Messe werden die Fahrzeuge wieder fit gemacht, da wohne ja keiner drinnen und in der Matratze hat auch noch keiner geschlafen.
      Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit ......

      MfG
      Gordon
    • cheffe2010 schrieb:

      ... Holzfreie Aufbauten, lies mal hier zum Thema.

      Beim LMC könnte noch der Style 582K interessant sein.

      12 Jahre Dichtigkeitsgarantie beutet 12x den Wagen hinbringen und 80 bis 140 Euro je Prüfung....

      Danke für den Tip zum Thema "Holzfreie Aubauten". Ich werde ihn mir gleich mal durchlesen


      Onkeljoni schrieb:

      Tabbert liegt bei den Grundrissen noch im Budget. Die Da Vinci Baureihe ist ja aktuell auch als Finest Edition auf dem Markt und bietet eine Komplettausstattung zum "günstigen" Preis.

      Den Wunsch nach einer Dusche würde ic h persönlich noch einmal überdenken. Es ist in einem Wohnwagen immer nur ein lauer Kompromiss. Das Frischwasser was ihr beim Duschen verbraucht muss ja auch in den Wagen geschafft werden. Wenn ihr nicht einen Frischwasseranschluss und einen Citywasseranschluss am Wohnwagen habt bedeutet das Kanister schleppen. Wenn kein Abwasseranschluss da ist müsst ihr das gleiche Wasser noch einmal mit Grauwasserkanister entsorgen gehen. Auch ist die Bevorratung von Warmwasser ebenfalls begrenzt.

      Das Duschen in den Waschhäusern ist um Längen komfortabler.

      Jörg

      Die Dusche soll ja auch nur als Notlösung sein. Halt für Dinge wie mal kurz die Beine abspülen, die Kleine wieder erkenntliche machen. etc...


      Ich denke ich werde noch mal Tabbert schauen. Vor allem bei der da Vinci 550 DM Finest Edition. Ansonsten muss das Limit ein wenig nach oben angehoben werden.



      (Michael) schrieb:

      Ich werfe hier mal noch den Sterckemann Alizé Trend 530PE ins Spiel:
      sterckeman-wohnwagen.de/modelle/alize-trend-530pe/
      Er hat alles was auf deiner Wunschliste steht und kostet neu ca. 22.000€
      Den hatte ich im Grunde auch auf em Papier. Nur... Ich bin ehrlich. Wenn ich mir die französischen Autos anschaue haben die immer zwei Probleme. Mangelnde Qualität (Gegenüber deutschen oder asiatischen Produzenten) und hohe Ersatzteilkosten. Daher bin ich dem Hersteller eher abgeneigt, auch wenn man dort ab Liste einen Kompressor-Kühlschrank bekommt.

      Skeiron schrieb:

      ... Die Konstruktion von LMC ist übrigens keine Garantie für Dichtigkeit. Die Vorteile liegen "nur" in den geringeren Folgeschäden im Fall eines Falles... Das bedeutet aber nicht, dass herkömmlich gebaute WoWa wie bei Fendt und Tabbert (bei Tabbert gibt es das Hiözfrei als Option) alle undicht sind... Die geben ja mittlerweile auch ordentlich Dichtigkeitsgarantie...
      Bei einer Bestellung kommen übrigens gerne nochmal so um die 1000€ für Überführung dazu...Sollze man bei der Planung berücksichtigen...
      Die 1.000 Euro hatte ich nicht auf dem Schirm. Danke für den Tip.