Anzeige

Anzeige

Welche Größe für TV in Adria Altea 552 PK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Welche Größe für TV in Adria Altea 552 PK

      Hallo,

      Wir haben uns einen Adria Altea 552 PK gekauft.

      Leider kriegen wir ihn erst in etwa drei Wochen :(

      Jetzt will ich mich mal nach einem TV umsehen. Jetzt frage ich mich wie groß er sein darf.

      Welche Größe passt auf die original TFT Wandhalterung? Wo sind die Kabel versteckt (hat ja bereits eine TV Vorbereitung)?

      Muss ich den Fernseher eigentlich irgendwie sichern während der Fahrt?

      Gruß Micha
    • Hallo

      wir haben zwar keinen 552 PK, sondern einen 572 UT, aber bei uns war auch die originale Halterung verbaut, die wir auch nutzen.

      Ich habe einen 21" DYON Triple Tuner verbaut. Preiswert in der METRO gekauft, die hatten mehr Auswahl als die großen Märkte und € 99,- sind OK.
      Ist natürlich kein HD Wunder aber für den WW reichts.
      Die TV's in der Größe laufen unter "Hotel TV"

      Direkt neben dem TV ist die Buchse für den F-Stecker, 90 Grad Winkelstecker nimmt nicht viel Platz weg.
      Das Kabelende lag im Schrank und mein Händler war so freundlich es durch die Landstromdose nach Aussen zu legen, damit die Schüssel dran getüddert werden kann.
      Für uns perfekte Lösung. Kein Extra Loch im WW und leicht zugänglich.

      Das Ganze mit einer SELFSAT HD flachen Anlage, auf 3-Bein, ist mit Handy App in ca. 5 Min empfangsbereit.

      Der Arm der Halterung wird mit einem Hebel gesichert, allerdings schlackert der TV dann noch rum, Ich klemme ein Expanderkabel drum und habe als Schutz ein Schaumgummistück zwischengeklemmt.

      Einfacher und universeller gehts kaum und funktioniert seit 5000km einwandfrei.

      liebe Grüße
      Let the good times roll
    • Hallo zusammen, habe auch einen Dyon22 und bekomme nur ausländische Sender auf dem Campingplatz, habe eine alte 50cm Schüssel und ein digitalfaehiges LNB.Zu Hause angeschlossen an die Sat-Anlage,60cm Schüssel und und digital LNB funktioniert es Einwandfrei. Wer kann helfen, oder welche Antenne soll ich mir kaufen. FÜR eine Diskussion wäre ich dankbar.
    • Hallo,

      das hatte ich auch schon zweimal.

      Einmal war ein Weiche defekt und beim anderen Mal war das Satkabel nicht richtig angeschlossen. Einer der Leiter, weiß nicht mehr welcher innen oder außen im Kabel, hatte keinen Kontakt. Ich glaube es war der außen. Der Außenleiter vom Kabel (dieses Geflecht) muss auch Kontakt an den F-Steckern haben. Probier das mal!


      Gruß Micha
    • micha2015 schrieb:

      Hallo montesa8,

      vielen Dank für deinen Beitrag.

      Kannst du mir mal ein Foto von der Landsteckdose mit dem Satanschluss schicken? Vielleicht kann ich das selbst machen.

      Gruß Michael
      Hallo

      Da der WW nicht zu Hause steht, muss ich schauen wann ich das hin bekomme.
      Foto folgt aber.


      Percy schrieb:

      Hallo zusammen, habe auch einen Dyon22 und bekomme nur ausländische Sender auf dem Campingplatz, habe eine alte 50cm Schüssel und ein digitalfaehiges LNB
      Das ist mir jetzt auch ein Rätsel................ Kabel, LNB, Stecker defekt?
      Ich habe den Fernseher gekauft und zu Hause die Ersteinstellung gemacht und so funktioniert die Kiste seitdem 1A,

      Als Schüssel verwende ich eine SELFSAT für einen Teilnehmer.

      Funktioniert perfekt.

      LG
      Let the good times roll