Anzeige

Anzeige

Unser Reiseblog Sommer 2018 Zeinissee - Seiser Alm - Plansee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Unser Reiseblog Sommer 2018 Zeinissee - Seiser Alm - Plansee

      Hallo in die Runde,

      wir haben wieder einen Blog zu unserem Sommerurlaub geschrieben. Diesmal waren wir insgesamt auf 4 Plätzen. Ich habe mich bemüht alles zu verlinken was interessant erschien und natürlich mit vielen Bildern versehen. wir haben wieder jede Menge erlebt und die Aktion kam nicht zu kurz (Bouldern, Canyoning, Rafting, Paddeln...)

      Teil 1 - Zeinissee (Galtür)
      Teil 2 - Seiser Alm (Südtirol)

      Teil 3 - Plansee (am Fernpass)


      Viel Spaß beim Lesen! :0-0:
    • superschöner Blog, Deine Fotos lassen mich neidisch werden, da traue ich mich ja kaum, meine Fotos hier zu zeigen!
      Toller Bericht, ihr habt vieles Aufregendes und schönes erlebt. Zur Seiser Alm wollten wir schon immer mal, Dein Bericht bestärkt uns darin, dahin zu fahren.

      Sehr sympatische Familie, super geschrieben und die Fotos sind grandios!

      vielen Dank und viele Grüße :w ,

      Sonja
      Da hinten wirds schon wieder heller!!
      unser kleiner Blog
    • Arsenia schrieb:

      superschöner Blog, Deine Fotos lassen mich neidisch werden, da traue ich mich ja kaum, meine Fotos hier zu zeigen!
      Toller Bericht, ihr habt vieles Aufregendes und schönes erlebt. Zur Seiser Alm wollten wir schon immer mal, Dein Bericht bestärkt uns darin, dahin zu fahren.

      Sehr sympatische Familie, super geschrieben und die Fotos sind grandios!

      vielen Dank und viele Grüße :w ,

      Sonja
      Hallo Sonja,

      ich habe deine Antwort jetzt erst gelesen sorry. Danke für das Lob - an die Familie gebe ich es weiter. Werde mir gleich mal euren Blog durchlesen. Ich habe übrigens neues Futter im Blog (diesmal Gardasee)

      Micha
    • Tage des Donners schrieb:

      Ich habe mich bemüht alles zu verlinken was interessant erschien und natürlich mit vielen Bildern versehen
      Toller Reisebericht mit ebenso tollen Aufnahmen.

      Respekt :ok und Danke das ich etwas mitreisen durfte - wenn auch nur virtuell.
      Grüße aus Bayern Dieter

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
    • Moin und danke für den Bericht,

      wir (2+2) sind auch gerade am überlegen wo es hingehen soll im nächsten Sommer. Auch wir waren und sind von Schweden sehr angetan, aber Norwegen soll/muss noch ein wenig warten. Österreich kennen wir vom Winter her und somit steht es für den Sommer 19 bisher hoch im Kurs.

      Darf ich fragen wie alt eure Kids bei der Tour waren und was deren Feedback nach der Reise war?

      Liebe Grüße von der Waterkant
      :anbet:
    • Hallo Waterkant,

      Kann leider heute erst antworten , wir waren über Weihnachten beim Weihnachtsmann in Finnland Blog folgt!

      Im Sommer waren unsere 8 und 10.
      Rafting war ausdrücklicher Wunsch des 8-jährigen ( ist er mit 3 zum ersten Mal)
      Und die 10-jährige liebt Canyoning.

      Unsere Kids waren begeistert. Wir planen den Urlaub aber eigentlich immer mit ihnen zusammen. Jeder darf seine Wünsche einbringen.

      Wenn du noch Fragen hast, gern!

      Micha
    • Moin Micha,

      danke. Zur Aufklärung "Waterkant" bedeutet "Küste".

      Wir peilen jetzt Österreich an. Unsere sind dann 5 und 9 also sind die Events auf Anfängerlevel auch schon was. Die Kids beziehen wir auch mit ein, da sind die noch pflegeleicht. Die Große hat sich gewünscht im deutschsprachigen Raum zu bleiben.

      Ich bzw wir haben vom Wildwasser sowie Canyoning so überhaupt keinen Schimmer. Müssen wir da was beachten?

      Liebe Grüße

      Dwars
      :anbet:
    • Die Herkunft von Waterkant war mir schon klar, ging nur fälschlicherweise davon aus, dass das dein Forumsname ist, sorry!

      Aber zu deinen Fragen:
      Kann der 5jäjrige Schwimmen? Das ist für die meisten Aktivitäten Voraussetzung. Im Drautal ( Camping am Waldbad waren wir) haben wir jedoch eine Raftingtour mitgemacht, da war unser kleiner wie gesagt noch 3. er hatte eine kleine Schwimmweste an und ist zwischendurch auch ins Wasser gesprungen. ( hat allerdings 0 Angst vor Wasser, das macht es nicht immer leicht! ).

      Kleine Kinder frieren schnell im Wasser, ich empfehle daher gerade beim Canyoning kurze Touren zu machen.

      Beim Canyoning kommt es sehr viel auf die Angst an, wenn eure Kinder sportlich sind und keine Angst vor Sprüngen und Rutschen haben, traut es euch. Wir hatten alle immer Spaß! Vielleicht geht auch einer mit der Großen alleine, dann nehmt nicht die ganz einfachen Routen, die sind meist wenig aufregend.

      Wisst ihr schon wohin ihr in Österreich wollt?
    • Danke das hilft sehr. Der Junior kann nicht schwimmen und ist da eher zurückhaltend. Er ist so der Bastler und Träumer. Die Große ist jedoch eine Wasserratte und hüpft auch bei 14C Wassertemperatur ins nass. Sportlich ist sie auch. Ich denke dann werde ich Canyoning mit meiner Tochter machen und mit der gesamten Familie eher was wie paddeln.

      Da ich Ischgl vom Winter her kenne, ist Galtür auf jeden Fall eine Ecke die wir ansteuern wollen. Ansonsten haben wir noch nichts gebucht und sind mit den Planungen noch in der Startup Phase.
      :anbet:
    • Benutzer online 2

      2 Besucher