Anzeige

Anzeige

Bericht über Julianahoeve

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Du weißt schon das der bericht 2 jahre alt ist.

      Aber ich war dieses jahr auch in renesse und bin über Julianhoeve gegange, vom eingang CP bis zum strand sind es keine 300m, wenn man hinten ma Julianhoeve rausgeht sinds nur noch 100m, ich weiß net was da schlimm dran ist.
    • pro Julianahoeve...

      Hallo,

      ich weiß ja das der Bericht schon etwas älter ist, aber ich wollte trotzdem einmal etwas Positives erwähnen - wobei, wir da zu zweit 2009 + 2010 waren und im Zelt ohne Wowa + ohne Kinder genächtigt haben.

      Der Besuch dieses Platzes hat uns letztes Jahr dazu bewogen uns etwas mit WW auseinander zu setzen, da wir nun Anfang 30 auch als eingeschworene Pfadfinder etwas mehr Comfort haben möchten u.v.a. feste Betten :D

      Wir haben mit unserem Zelt einen Komfortplatz für 7 Tage bewohnt. Dieser "Komfort-Abteil" war durch Hecke von den anderen Bereichen abgetrennt. Innerhalb dieses Bereiches gab es 6 Parzellen. Wir waren die einzigen ohne WW - alle anderen 5 Familien waren mit WW. Platz satt. PKW hatte einen separaten Stellplatz vor dem Zugang zu dem "Abteil". DIe Sanitäranlagen waren zwar nicht sie superneuesten.. aber immer sauber. 2010 wurde der Außenklobereich neu renoviert. Auch die Duschen waren OK. Wohlgemerkt. Ich bin pingelig. Schwimmbad war super und an unserem Bereich lag fast direkt der Weg zu den Dünen. Pferdemist ist außerhalb des Platzes an den Dünen vorhanden - aber es ist kein Wunder, da man dort durch die Dünen auf separat angelegten Trabbwegen reiten kann.
      Für Kinder ist auch ein aus meiner SIcht toller Spielplatz vorhanden und die Lautstärke der ansässigen Gäste ist auch immer von diesen abhängig. Wobei als 2009 eine Gruppe Jugendlicher etwas lauter war, kam direkt ein Mitarbeiter auf seinem Golfwägelchen angefahren und hat diese um EInhaltung der Ruhe gebeten. Der Platz wurde zu beiden Zeiten eher von Familien mit Kindern und älteren Pärchen bevölkert. An mehr als 4 Gruppen Jugendlicher die ohne Erwachsener Begleitung da waren kann ich mich nicht entsinnen. Was man dabei bedenken sollte ist, dass Renesse selber nicht sooooo weit weg ist, dass man nichts mitbekommt.

      Gut die Gastronomiepreise der Pizzeria und der anderen Büdchens sind nicht ohne, aber ganz ehrlich... das hab ich noch auf keinem CP erlebt, dass man dort Preise ala aldi bekommt.

      Das wird unser 1. Ziel in 2012 - dann hoffentlich mit :0-0: .... :ok

      Nichts für Ungut + LG miagi :w
    • Benutzer online 1

      1 Besucher