Anzeige

Anzeige

Rücktransport eines beschädigten Wohnwagens aus Frankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Coestar schrieb:

      Die Bestätigungen die hier geschrieben werden beruhen ja alle auf einen Ausfall des Zugwagens...aber was, wenn der Wohnwagen "ausfällt" und der Zugwagen intakt ist?
      (Achse gebrochen, Baum durchschlägt das Chassis, Reifen geplatzt und schlägt Radkasten durch, Vollkaskoschaden, Teilkaskoschaden, technischer Defekt)…
      Von der ADAC-Website - da steht "Fahrzeug", nicht "Kraftfahrzeug", also sollte der Totalschaden deines Wohnwagens damit auch geregelt sein, wenn du ADAC-PLUS-Mitglied bist:

      Hilfe bei Totalschaden im Ausland
      Das ist passiert:
      Ihr Fahrzeug hatte einen Totalschaden im europäischen Ausland und soll dort verschrottet werden.

      Das leisten wir für Plus-Mitglieder:
      • Erledigen der Behördenformalitäten
      • Organisation der Verschrottung
      • Übernahme der Abschlepp-, Zoll- und Verschrottungsgebühren
      Viele Grüße

      Martin


      The way I see it, if you want the rainbow, you gotta put up with the rain. - Dolly Parton -
    • Aus eigener Erfahrung: Unser Wowa wurde 2017 während der Anreise aufgebrochen. Dabei wurde der Schließzylinder beschädigt, die Tür konnte nicht mehr abgeschlossen werden. Der ADAC (Kroatien) kümmerte sich und veranlasste die Reparatur vor Ort. Mit dem Service und der Betreuung waren wir voll zufrieden.
      Zwar ist die Reparatur eines Schließzylinders etwas anderes, als ein Rücktransport eines Totalschadens aber Wowa ist Wowa. Vielleicht liegt es daran, dass der ADAC nur zur nächstgelegenen (Fach-)Werkstatt abschleppt?

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Hallo ,

      ich persönlich würde den WW auch aus F zurückholen - wenn der zerlegt wird und alles brauchbare bei ebay & co verkauft wird bringt das bestimmt deutlich > 2000 € in der Summe .

      Eine stabile Plane , einige Spanngurte drum ggf noch ein paar Dachlatten innen zur Verstärkung um den beschädigten Teil und dann auf eigener Achse nach Deutschland .


      Selbst wenn man den Transport dann selber bezahlen muss rechnet sich das auf jeden Fall . WW Teile werden zu sehr hohen Summen gehandelt und alleine das Fahrgestell ( mit Brief ) bringt bestimmt > 1000 € , dann noch Kühlschrank , Kocher , Toilette usw.


      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Seadancer schrieb:

      Hallo ,

      ich persönlich würde den WW auch aus F zurückholen - wenn der zerlegt wird und alles brauchbare bei ebay & co verkauft wird bringt das bestimmt deutlich > 2000 € in der Summe .

      Eine stabile Plane , einige Spanngurte drum ggf noch ein paar Dachlatten innen zur Verstärkung um den beschädigten Teil und dann auf eigener Achse nach Deutschland .


      Selbst wenn man den Transport dann selber bezahlen muss rechnet sich das auf jeden Fall . WW Teile werden zu sehr hohen Summen gehandelt und alleine das Fahrgestell ( mit Brief ) bringt bestimmt > 1000 € , dann noch Kühlschrank , Kocher , Toilette usw.


      LG Seadancer
      Das rechnet sich nie und nimmer.
      Der ist doch schon verkauft!
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Hallo ,

      Sorry das habe ich wohl überlesen .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Also auch wenn ich hier nichts mehr produktiv beitragen kann, auch weil sich das Thema ja inzwischen erledigt hat, ist das schon ein jähes Ende eines Wohnwagens... Da stecken ja doch schon Erinnerungen und schöne Erlebnisse drin, aber wenn man dann dieses Stück Zuhause zurücklässt, weil es lediglich an der "Logistik" scheitert, ist das ja nochmal bitterer. :/
      Gruß
      Bernhard

      Urlaube:
      1993-1995: Rosenfelder Strand, Grube
      2015: Nordseecamping "Seehund", Husum / Camping Unterbacher See, Düsseldorf
      2016: Rhöncamping, Bischofsheim an der Rhön / Camping Süderholz, Sieverstedt / Svinkløv Camping, Fjerritslev DK / Camping Parksee Lohne, Altwarmbüchen
      2017: Svinkløv Camping, Fjerritslev DK / Camping Behnke, Neukirchen / Campingplatz Puttgarden, Fehmarn
      2018: Campingplatz am Nordseestrand, Dornumersiel / Campingpark Kirchzell
      2019: Camping Lindlbauer, Inzell
    • Liebe Michelle,

      nach der Ansicht Deiner Bilder und weil ich seit vielen Jahren meinen Sommerurlaub immer an der Cote d'Azur verbringe, interessiert es mich sehr, wieviel Euro Du noch über mobile.de für den defekten WoWa in F bekommen hast. Unser WoWa steht auch immer unter mehreren Bäumen (Schatten!). Euer WoWa war ja, wie Du schreibst, erst 1,5 Jahre alt.... Eine Angabe einer Bandbreite in Euro genügt, falls Du den genauen Betrag nicht nennen magst.

      Vielen Dank und viele Grüße von
      halloneptun
    • Benutzer online 1

      1 Besucher