Anzeige

Anzeige

Sinn oder Unsinn? Styropor als Frostschutz für das Abwasser?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Nur mal eine Verständnisfrage:
      Willst Du tatsächlich im Winter im Wohnwagen duschen oder habe ich das falsch verstanden? Wie bekommst Du denn das Wasser zum Duschen in den Wohnwagen? Schlauchleitung mit Stadtwasseranschluß ist doch ebenfalls frostgefährdet? Sofern die CPs ihre Wasserversorgung am Platz nicht sowieso abgestellt haben. Du wirst doch keine Kanister schleppen wollen?
      Da würde ich doch im Winter eher nach einem CP mit beheiztem Privatsanitär suchen auch wenn sich dadurch die Auswahl sehr einschränkt.
    • Abtaubecken? Hab ich noch nie gesehen, sowas...

      Aber eigentlich a gute Idee. Ich frage diesen Winter einfach mal den Platzwart. Vielleicht holte der die Blöcke ja ab. Der ist eh jeden Tag mit einem Bagger Unterwegs Schnee beiseite schaffen...

      Leider entfällt dann das "schmilzen mit Alkohol". 8o

      Aber das kann man ja auch gemütlich im Wohnwagen machen :D
    • Campingwagen schrieb:

      Es wurde eigentlich alles geschrieben, ich gebe dennoch auch noch meinen Senf dazu :)

      ...
      Wir sind begeisterte Saunagänger.


      ...
      Wie macht Ihr das? Auch alkoholtrinkender-Weise davor setzen und beim Schmilzen zuschauen? :P
      die Antwort habt ihr doch selber gegeben... den Block auf den Ofen und du hast einen 20 Minuten Permanentaufguss. und du bist das Abwasser los.

      Es kann so einfach sein.

      Linus ;)
    • na Danke,.. einen Aufguss mit Spüli- und Zahnpastageruch .. iiihh.

      Dann doch lieber stapeln und den Platzwart fragen.
      Bisher kannte ich das auch so, dass die Eisblöcke abgeholt wurden. Zwar nicht immer am gleichen Tag, aber wenn es nicht gerade warm wir, hat man auch keine unangenehmen Gerüche. Und wenn der Platzwart eh mit den großen Gasflaschen unterwegs ist, kann man den auch gleich fragen. D.h. wir waren jetzt schon länger nicht mitten im Winter unterwegs, insofern weiß ich nicht ob das heute immer noch so ist.

      Ein Abwassertaxi ist auf alle Fälle das ungeeignetste was man im Winter verwenden könnte.
      Übrigens, Falteimer aus dem Bootsbereich funktionieren auch. Er muss nur elastisch genug sein um das Eis lösen zu können.
      Gruß,
      lonee
    • Benutzer online 1

      1 Besucher