Anzeige

Anzeige

Angepinnt Gasversorgung in Europa -Wo bekommt man Gas ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Gasversorgung in Europa -Wo bekommt man Gas ?

      Die Firma Truma stellt auf Ihrer I-Net Seite truma.de ein kleines Infoblatt zur Verfügung in dem alle wichtiges Details aufgelistet sind wie in den Europäischen Ländern die Gasversorgung geregelt ist.

      Finde dieser Service verdient wieder ein :ok

      Hier der direkt Link zum .pdf download:

      truma.com/_g/php/download.php?…ads/3571/Gasnachschub.pdf
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Eine Bitte an alle :
      Nutzt sinnvolle Überschriften für Eure Themen - erleichtert die spätere Suche ! - Keine "...ich hab mal eine Frage..."
      Achtet auf die Themenbereich - alles in "Allgemein" zu schreiben macht die anderen Rubriken überflüssig.
      Danke euch für's Mitmachen :ok
    • Seit inzwischen 38 Jahren helfe ich mir in Spanien mit einem einfachen Trick:

      Für die spanische 12 kg-Haushaltsflasche mit Steckregler gibt es ein Reduzierstück, an das man einen deutschen Regler (30 oder 50 mbar) anschrauben kann. Bezugsquellen gebe ich gerne auf Anfrage.

      Gruß an alle Hispanophilen,
      Erwin
    • RE: Gasversorgung in Europa -Wo bekommt man Gas ?

      Hallo Camper,

      kann mir einer sagen wo ich meine graue 11 KG bzw. die 5 KG Gasflasche in Italien genauer gesagt in der Gegend Jesolo, Cavallino, Caorle füllen bzw. tauschen kann?

      Freu mich schon auf Eure Antworten



      Grüße aus Bayern
    • Hallo


      Gleich mal verweg das was ich tue ist VERBOTEN. Ich weis das.

      Ich habe mir einen Adapter besorgt der die Gasflasche mit dem Gewinde für die Autogasanlage verbindet.

      Es gibt in Europa überall Autogas, nagut manche Ecke ist nicht so dicht versorgt dafür kann ich aber bei jeder sich bietenden Möglichkeit nachtanken.

      Buclarisa
    • Moin Buc,
      campingas an flüssiggas anschliessen zum füllen.
      da will ich mal ein paar leben retten.
      wenn man eine camingasflasche ohne waage mal so auffüllt bis zum rand, dann ist das so als ob man die mit wasser auffüllt (bis zum rand)
      was passiert dann wenn die flüssigkeit durch sonne erwärmt und sich die flüssigkeit ausdehnt.
      die flasche tut das einzige was ihr möglich ist.
      sie plazt, schiesst ihren verschluss ins nirwanna und ihren besitzer, wenn er dannebensteht gleich mit.

      klar werden sich gleich einige melden die das schon immer so machen.
      Die denen die flsche um die ohren geflogen ist, können sich ja auch nicht mehr melden.

      also wenn selbst befüllen dann wie beim wein immer etwas luft lassen.
      und wie kontrolliert man das ohne exakte waage ?
      gruß auf wolke sieben
    • Hallo
      LupusCanis

      Jawoll Du hast recht.

      Bitte beachte meinen 1. Satz.

      Ja ich weiß das mit der Füllmenge und halte dies auch ein.

      Hast du dir die neueren Gasflaschen mal angesehen? So ab BJ 1990. Gegenüber dem Gewinde am Ventil ist so ein kleiner Anguß mit meist rotem Deckel.

      Wenn man schon selber füllt sollte man das auch blockieren damit es richtig BBUUMM macht.:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

      Nein natürlich nicht. Das ist das Überdruckventil falls es der Flasche mal zu warm wird, wird darüber kontrolliert Druck abgelassen.


      Buclarisa
    • In der oben verlinkten übersicht steht, dass die Flaschen in DE und NL gleich sind.
      Ist die Info noch aktuell?

      Ich habe eine 6kg-Flasche aus NL (grau) und die ist nicht genau gleich. Holländische Gravierungen und so. Form weiß ich nicht 100%ig, bin Neuling.
      Kann ich sie trotzdem in DE tauschen, bzw. füllen?
      Wacken - der geilste Camping-Platz des Universums 8)

      See U in 2010

      \µ/ \µ/
    • Zitat :In der oben verlinkten übersicht steht, dass die Flaschen in DE und NL gleich sind.
      hallo
      Die Flaschen sind gleicher Bauart mit gleichem Gewinde.
      Der Unterschied besteht jedoch darin, dass bei der deutschen Flasche die Gummidichtung sich an der Flasche
      und bei der holländischen Flasche im Schlauchanschluss befindet.
      Wenn ich also eine holländische Flaschen am deutschen WW anschliesse liegt Metall auf Metall , Keine Dichtigkeit.
      Bitte bei Tauschflaschen darauf achten dass auch die Gummidichtung da ist.
      happy caravaning
      Fekobra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fekobra ()

    • ich habe n alutankflasche und somit fast überall gas
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen

      Ihr lacht über mich weil ich anders bin. Ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich!

      Buell - es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

      2011: 1. Aero Style - Treffen - Pfingsten 2011 (Das UST I/2011) -- wir waren da, es war schön --
    • Hallo,

      schade ist, dass die Liste von Alugas falsch ist, soweit es um "Füllstationen" geht. Die fünf in Mülheim an der Ruhr gelisteten Händler tauschen, füllen aber nicht. Eine Liste mit Füllstationen scheint es nicht zu geben?!

      Grüße

      Andreas
    • ad-mh schrieb:

      Eine Liste mit Füllstationen scheint es nicht zu geben?!

      Hi ad-mh,
      Heerscharen von Wowa- und Womo-Fahrern würden wer weiß was geben um so einen Liste zu bekommen.
      Heerscharen von Wowa- und Womo-Fahrern haben Suchmaschinen bis an die Leistungsgrenze gebracht, ohne Erfolg.

      Nein, es gibt keine Liste, wo Gasfüll-Stationen gelistet sind. Sogar die Gas-Verkäufer wie Westfalia-Gas etc sind nicht bereit damit herauszurücken.

      Valentin-Gas in Mainz-Mombach füllt sofort,
      Westfalia-Gas in Worms füllt auch, aber man muss die Flasche abgeben und kann sie nach ein paar Tagen wieder abholen. Für den mobilen Touristen ist das wahrlich nicht das Gelbe vom Ei.

      Gruß,
      Gwaihir
      :)
      Gruß,
      Gimmund

      Verbrauch meines Hybriden

      Zur Zeit: Rheinhessen
      Danach: Costa del Azahar
    • Für alle Hollandurlauber hier eine umfangreiche Liste:

      villamobil.nl/vuladressen_voor_propaangas_volg.htm

      Gruß Klaus

      PS:
      Die Nachfüllstationen Vlissingen, Campingwinkel Mechielsen, Gildeweg 35 und
      Grijpskerke, Oliehandel Dekker, Middelburgseweg 9, hinter der Tankstelle
      sind mir bekannt, klappt problemlos.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwaderlapp ()

    • Ich habe einen Alugastank 11 kg kann ich an jeder LPG Tankstelle füllen auf der ganzen Erde.
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen

      Ihr lacht über mich weil ich anders bin. Ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich!

      Buell - es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

      2011: 1. Aero Style - Treffen - Pfingsten 2011 (Das UST I/2011) -- wir waren da, es war schön --