Anzeige

Anzeige

Sparen an der Öresund Brücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Nach dem Urlaub kündige ich online und schicke ihn zurück. Im folgenden Jahr wird mit Code wieder ein neuer bestellt. Bereits 3 mal problemlos so gemacht!
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Ich zahle in den Ferien mit 5 Personen u 14m Gespann 105,50€, finde ich nicht zu teuer. Mache ich aber auch nur, weil wir auf dem Rückweg nach Scharbeutz noch nach Stralsund müssen für 3 Nächte
      2014 Garden Paradiso Jesolo/Italien
      2014 Camping de Paal/Niederlande
      2015 SüdseeCamp
      2015 Camping Krk/Kroatien
      2015 Camping Aufenfeld/Österreich
      2015 Hvidbjerg Strand/Dänemark
      2016 Tirol Camp Fieberbrunn/Österreich
      2016 Campingpark Lüneburger Heide
      2016 Kovacine Cres/Kroatien
      2016 Val Saline/Kroatien
      2016 Chiemsee Camping Rödlgries
      2016 Stadtcamping Schweinfurt
      2016 Topcamping Kühlungsborn
      2017 Hvidbjerg Strand (Frühjahrsstellplatz)
      2017 Campingpark Umag/Kroatien
      2017 Caravanpark Sexten/Südtirol
      2018 Römö Familiencamping (Frühjahrsstellplatz)
      Geplant:
      Hafsten Ferienresort/Schweden
      Camping Gränna/Schweden
      Saxnö Camping/Schweden
      Dragsö Camping/Schweden
    • OHCamper schrieb:

      Ich zahle in den Ferien mit 5 Personen u 14m Gespann 105,50€
      Jau, das wäre akzeptabel. Ich hatte vor Kurzem mal geschaut, und habe als Ergebnis (2 Personen, 12m-Gespann) irgendwas in der Größenordnung von 160 € rausgekriegt. Ich empfand es ja schon mal gut, daß Hunde nichts kosten. Aber wie gesagt, diesen Preis plus festen Abfahrtstermin fand ich eher nicht intesessant. Ich muß ja von Südbayern hoch, und dann habe ich entweder Zeitdruck, oder ich stehe ewig an der Fähre und warte.
      Grüße aus Bayerisch-Schwaben,

      Der Geograph
    • und das hier ist als allgemeine Erklärung gar nicht schlecht:


      ØresundBizz®, BroBizz® und EasyGo – was steckt dahinter?

      Angesichts der verschiedenen Mautsysteme kommt man als Außenstehender schnell durcheinander. Der BroPas ist ein Angebot, das für die Öresundbrücke gilt. Aber sein Prinzip ist weit verbreitet. Der Transponder ØresundBizz® wird auch an Mautstellen im übrigen Skandinavien erkannt. In diesen Ländern ist das EasyGo Basic System etabliert. Dieses erkennt neben ØresundBizz® noch weitere Transponder: BroBizz® von BroBizz A/S, ØresundBizz® von Øresundbro Konsortiet, den norwegischen AutoPASS sowie AutoBizz von Scandlines. Voraussetzung für die Teilnahme an EasyGo Basic ist, dass Dein Fahrzeug nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegt. Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gibt es Easy Go+.
      Wenn Du Dich also einmal für BroPas angemeldet hast und den ØresundBizz® Transponder im Auto mitführst, kannst Du in ganz Skandinavien die schnellen Spuren der Mautstellen nutzen. „Kein Umstellen der Geräte mehr, keine Stopps an Mautstellen, einfache elektronische Bezahlung bei drei Währungen und keine zusätzlichen Verträge in den jeweiligen Ländern …“ so formulieren es die Initiatoren des Systems. Wie aber bezahlt man bei EasyGo Basic, wenn man weitere gebührenpflichtige Verkehrswege nutzt – und nicht nur die Öresundbrücke? Die Antwort lautet: per Rechnung. Der Anbieter Deines Transponders sendet sie Dir im Nachgang zu. Er geht während Deiner Reise für Dich in Vorkasse, wenn man so will. Zur Kostentransparenz werden in den Rechnungen selbstverständlich die Mautstelle und der Zeitpunkt Ihrer Nutzung festgehalten.
    • ElaO schrieb:

      Mit dem Code hat man sich die Jahresgebühr des Bropas gespart!
      Dieser wird von der Öresundbrücke ausgegeben und man spart 50% der Brückengebühr.
      Man kann ihn nicht nur an der Öresundbrücke nutzen, er ist ebenso für die Stoerebeltbrücke und auch für die Fähre Roedby-Fehmarn haben wir ihn benutzt.
      Abgerechnet wird über die Kreditkarte.

      Für die Maut in Schweden nutzen wir epass24.com/
      Das funktioniert durch Kennzeichenerfassung.
      Hallo zusammen,

      ich dachte eigentlich, dass ich es verstanden hätte...jetzt bin ich doch verwirrt ?(
      Wir wollen dieses Jahr wieder nach Schweden und endlich wollte ich das Angebot mal nutzen, bisher sind wir immer ‚so‘ über die Brücken gefahren.

      Auf der Seite oresundsbron.com wollte ich den Bropas bestellen, der Code von ElaO funktioniert auch noch! :w

      Aber da steht auch, dass man keinen Bizz benötigt, aber man könnte auch einen verknüpfen?! ?(

      Ich stehe auf dem Schlauch, sorry für meine Verwirrtheit...benötige ich jetzt noch einen BroBizz oder nicht? Kann ich hier nur mein Auto-Kennzeichen angeben und gut ist? Danke für jede gute Erklärung :anbet:

      VG
      Stefan
      Dateien
    • Hi Stefan,

      Mit dem BroBizz fährst du einfach durch die entsprechende Spur durch, mit dem BroPass erhältst du eine Art Kreditkarte, must stoppen an der Mautstelle, und die Karte einstecken in den Automaten.

      Das wichtige ist der BroPass, damit bekommst du die Ermäßigung, aber erst mit dem BroBizz dazu wird es komfortabel.



      Viele Grüße, Michael
    • Der BroPas würde aber auch reichen ? Und den gibt es ermäßigt / kostenlos ? Muss man den auch zurückschicken ?
      Ich habe jetzt den ganzen Thread durch, aber leider ist nirgendwo eine ganz ausführliche Anleitung, wie das alles ganz genau funktioniert und was man zwingend braucht.
    • snooptiger schrieb:

      Der BroPas würde aber auch reichen ? Und den gibt es ermäßigt / kostenlos ? Muss man den auch zurückschicken ?
      Ich habe jetzt den ganzen Thread durch, aber leider ist nirgendwo eine ganz ausführliche Anleitung, wie das alles ganz genau funktioniert und was man zwingend braucht.
      Hi,

      Noch mal zum mitschreiben:


      Um den Rabatt zu bekommen, brauchst du den BroPas - das ist der Vertrag, zu dem es eine Art Kreditkarte bekommst, mit der du an der Mautstelle am Bezahlautomaten „bezahlst“.

      Sprich stoppen, Karte rein (mit Wohnwagen hinter dir und entsprechendem Abstand nicht ganz einfach :D ), warten auf ok, und dann gehts weiter.



      Zusätzlich kann man zum BroPas den BroBizz bekommen (immer kostenlos, es ist nur eine Kaution zu hinterlegen). Mit dem BroBizz fährt man einfach langsam durch die Mautstelle durch - fertig.

      Ein weiterer Vorteil vom BroBizz ist, das er auch an anderen Mautstellen in Skandinavien, wie z.B. an der Storebelt Brücke, arbeit. Auch gibt es teilweise mit dem BroBizz Rabatt an diesen „fremden“ Mautstellen, so auch an der oben genannten Storebelt Brücke.



      Den BroPas brauchst du nicht zurück senden, wen du ihn nicht mehr brauchst, nur den Vertrag rechtzeitig kündigen.
      Bei Rückgabe des optionalen BroBizz gibt es die Kaution zurück.


      Und zum Schluss noch, ja, es gibt „Gutscheincodes“, mit dem man den BroPas für ein Jahr kostenlos bekommt, einfach mal hier suchen, oder Google bemühen.




      Viele Grüße, Michael
    • Ich habe den Brobizz und zahle jährlich. Dieses Jahr 42€. Für die Storebelt gibt es keinen Nachlass. Kostet mit Anhänger 50€. Öresund normal mit Anhänger 92€. Durch den Rabatt hast du die Jahresgage bei einer Überfahrt raus und bei der Rückfahrt fängst du an zu sparen.
      Da wir die Öresund mind. zwei Mal im Jahr fahren habe ich das Teil jetzt schon drei oder vier Jahre an der Scheibe. Bequem ist es auch auf anderen Bezahlstrecken, einfach durchfahren und es wird von der Kreditkarte abgebucht. Diese muste ich hinterlegen als Sicherung der Abrechnung.
      Gruß :w Dirk

      The difference between Men and Boys is the Price of their Toys.
    • Wir hatten vor zwei Jahren auch den Bropas mittels Aktionscode bestellt. Damit kam dann auch automatisch der BroBizz (Transponder zum hinter die Scheibe kleben) nach Hause geschickt. Eine Kaution war dank dem Aktionscode nicht zu bezahlen. Nach der Urlaubssaison hab ich den Transponder wieder zurückgeschickt und gut war es damit.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 4x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De Kleine Wolf/NL
    • trollinger schrieb:

      Ich habe den Brobizz und zahle jährlich. Dieses Jahr 42€. Für die Storebelt gibt es keinen Nachlass. Kostet mit Anhänger 50€. Öresund normal mit Anhänger 92€. Durch den Rabatt hast du die Jahresgage bei einer Überfahrt raus und bei der Rückfahrt fängst du an zu sparen.
      Da wir die Öresund mind. zwei Mal im Jahr fahren habe ich das Teil jetzt schon drei oder vier Jahre an der Scheibe. Bequem ist es auch auf anderen Bezahlstrecken, einfach durchfahren und es wird von der Kreditkarte abgebucht. Diese muste ich hinterlegen als Sicherung der Abrechnung.
      Hi,

      mit dem BroBizz der Öresundbrücke zahle ich am StoreBelt 346,75 DKK anstelle von 365 DKK - ist nicht viel, aber immerhin.

      Und am Öresund spart man schon, trotz Jahresgebühr, bei einmaliger Überfahrt:
      Statt 118€ zahle ich mit BorPas/BroBizz nur 46€, bei 300 DKK (=ca. 40€) Jahresgebühr, für eine Überfahrt.



      Viele Grüße, Michael