Anzeige

Anzeige

Wohnwagenkauf für die Familie / Knaus Sport 540 FDK silver selection

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wohnwagenkauf für die Familie / Knaus Sport 540 FDK silver selection

      Hallo,

      wir (2 Erwachsene und 2 Kinder, 1 und 7) waren im Sommer das erste mal mit einem Wohnwagen im Urlaub und nun möchten wir uns einen eigenen zulegen. Da der Gebrauchtmarkt total überzogen ist und wir gewisse Ansprüche haben sind wir dazu über gegangen einen Neuen zu kaufen. Auf der Messe habe ich dann auch so ziemlich alle großen Hersteller abgeklappert und bin am Ende da gelandet wo ich es nicht Dachte. Mit gutem Willen zu LMC und Detleffs aber am Ende fand ich das Preis/Leistungsverhältnis beim Knaus Sport 540 FDK am überzeugendsten. Viele Extras benötige ich zwar nicht, aber das Paket ist preislich Top. Leider konnte meine Frau nicht mit auf Messe und als Einzelperson wird man scheinbar nicht für voll genommen!!!
      Ich habe jetzt ein Angebot von einem Händler in der Nähe für unter 19.000. Da ist auch schon alles drin. Die Klima wollen wir auch unbedingt, die gibt es im Moment für 1000€ in der Aktion. Nächste Woche will meine Frau sich ein ähnliches Model einmal ansehen. der 540 ist leider erst im November zu besichtigen.
      Wie sind eure Erfahrungen mit Knaus, speziell dem Sport. Was sollte man gleich noch mit bestellen?
      Beim Vorzelt tendiere ich zu einem Luftzelt von Kampa. Oder doch lieber ein einfaches von Brand?

      Danke für eure TIPPS :0-0:
    • Mit der Silver Selection ist ja schon ein Haufen Zeug drin :)
      Was IMHO noch zu überlegen wäre:
      - Bestellt mit maximal möglicher Auflastung, man kann dann immer noch mit weniger zulassen, falls für die 100kmh-Regelung notwendig.. Aber wenn es von der Zuladung her Mal eng wird, ist man froh um die Reserven ;)
      - Ich persönlich würde ATC mitbestellen, aber bevor hier noch eine große Diskussion dazu entsteht, würde ich dazu auf die entsprechenden Threads verweisen, aus denen ihr euch eine eigene Meinung bilden könnt (zB Kein ATC mit ESP + Gespannstabilisierung kaufen ? oder Brauche ich ein Alko-ATC ( Anti-Schleuder-System für Wohnwagen ) ?)
      - Falls ihr gerne grillt, denkt über die Gas-Außensteckdose nach. Es gibt genug Plätze, auf denen man nicht mit Kohle grillen darf und dann braucht man für den Gasgrill nicht immer die zweite Flasche raus zerren und anschliesssen... Einfach an der Außensteckdose anstecken und losgrillen ;)
      - Es sieht auf der Homepage so aus, als hat der den 142l-Kühlschrank drin. Knaus verkabelt nur die kleinen Dometic-Kühlschränke (ca 100l) auf 12V, weils bei den anderen sowieso nicht vernünftig funktioniert auf 12V. Falls das wirklich ein großer Kühlschrank ist, überlegt euch eine Gasanlage mit Crash-Sensor, damit ihr auch auf der Fahrt den Kühlschrank mit Gas nutzen könnt
      - Die Garagentüre, um von außen an den Stauraum unter den Hochbetten zu kommen, finden wir sehr praktisch, wir haben sie auf der Vorzeltseite, kann man aber meistens aussuchen, auf welcher Seite man die haben will.
      Bisher 32 Nächte in unserem Wohnwagen geschlafen und 4641km damit unterwegs gewesen :0-0:
      2018: Camping Stein, Bad Endorf (D); Campingplatz Kesselberg, Kochel am See (D); Camping De Duinpan, Noordwijk (NL); Campingplatz Wiehltal, Wiehl-Bielstein (D); Caravan Camping Sassabanek, Iseo (I); Le Esperidi Village, Marina di Bibbona (I); Camping San Benedetto Vecchio Mulino, Peschiera del Garda (I)
      2017: Camping Bergamini, Peschiera del Garda (I); Camping Valle Gaia, Casale Marittimo (I); Camping Fossalta, Lazise (I)
    • Hallo,

      wir haben uns auch für den Knaus Sport 540 FDK Silver Selection entschieden.

      Folgende Sonderausstattung haben wir zusätzlich gewählt:
      - Gas-Außensteckdose (ich grille gerne)
      - Duschausstattung (brauchen wir aktuell nicht, aber wer weiß wofür es gut ist)
      - Truma Duo Control (damit der Kühlschrank während der Fahrt genutzt werden kann, es ist keine 12V Funktion vorhanden)
      - Truma Fernanzeige und Eis-Ex
      - Garagentür (komfortableres Beladen möglich)
      - Polster Active Rock (Farbgestaltung der Polster, der Gardinen und der Wandverkleidung gefällt uns besser)
      - Klimaanlage
      - Sackmarkise (Zugabe vom Händler)

      Wir haben uns das Fahrzeug auf der Messe angesehen und es hat uns sofort zugesagt, das Möbeldesign, die Verarbeitung, der Grundriss...passte zu uns.

      Mit der Auswahl der Sonderausstattung haben wir uns etwas schwerer getan...mussten viel hin und her überlegen...haben uns dann letztendlich zu der oben genannten entschieden.

      Eventuell gibt es irgendwann noch ein Vorzelt dazu...wollen im Frühjahr mal zu Obelink fahren.

      Natürlich sind die Anforderungen unterschiedlich und die Geschmäcker verschieden...aber ich finde wir haben jetzt ein gutes Gesamtpaket um mit unseren Kindern viele schöne Urlaube verbringen zu können.
    • Hallo und herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung,

      was ich noch zum Thema Außensteckdose hinzufügen möchte: du musst beachten dass du einen Gasgrill / Gaskocher mit 30 mbar hast, wenn du diesen über eine Gas-Außensteckdose betreiben möchtest. Diese sind gut zu bekommen, man muss nur darauf achten, sonst hat man damit keinen Spaß.

      Zum Thema Außensteckdose wäre vielleicht auch zu überlegen, gleich den Strom im Vorzelt zu Verfügung zu stellen. Damit ist der Strom im Vorzelt durch den FI Schalter des Wohnwagens abgesichert.

      Gruß
      Heiko
    • Paddelheio schrieb:


      Zum Thema Außensteckdose wäre vielleicht auch zu überlegen, gleich den Strom im Vorzelt zu Verfügung zu stellen. Damit ist der Strom im Vorzelt durch den FI Schalter des Wohnwagens abgesichert.
      Die Combi-Außensteckdose (230V + TV) ist AFAIK bei der Silver Selection schon dabei ;)
      Bisher 32 Nächte in unserem Wohnwagen geschlafen und 4641km damit unterwegs gewesen :0-0:
      2018: Camping Stein, Bad Endorf (D); Campingplatz Kesselberg, Kochel am See (D); Camping De Duinpan, Noordwijk (NL); Campingplatz Wiehltal, Wiehl-Bielstein (D); Caravan Camping Sassabanek, Iseo (I); Le Esperidi Village, Marina di Bibbona (I); Camping San Benedetto Vecchio Mulino, Peschiera del Garda (I)
      2017: Camping Bergamini, Peschiera del Garda (I); Camping Valle Gaia, Casale Marittimo (I); Camping Fossalta, Lazise (I)
    • Hallo,

      wir sind aktuell auch am überlegen, einen 540 FDK Silver Selection zu kaufen.

      @Loehner: Darf ich fragen, was Du für den Wagen bezahlst?

      Damit ich weiß, wo ich ungefähr bei meinem Händler ansetzen kann. :D

      Vielen Dank
      VG
      Peter
    • Neu

      Hallo zusammen,

      wir haben auch für den Wagen unterschrieben. :thumbsup:
      Da wir evtl. noch über Weihnachten/Sylvester los wollen, bekommen wir den Ausstellungswagen vom Händler, der gerade mal zwei Tage am Hof stand.
      Wir haben jetzt mal Mitte Dezember als Abholung angepeilt, da der Händler noch ein paar Sachen einbauen muß, die wir uns noch wünschten.

      Also ist nicht mehr lange, und wir hoffen, dass es mit dem Termin klappt.
      Mit dem Händler sehe ich keine Probleme, eher mit Knaus, dass die den Brief zeitig schicken.

      LG
      Peter :0-0:
    • Neu

      Mal eine Frage an die 540FDK Käufer?

      Wo versteckt der 540FDK eigentlich seine zusätzliche Länge im vergleich zu unserem 500FDK?
      Rechte Seite ist klar... Kürzere Küche dafür der hohe Kühlschrank daneben.
      Aber was ist links anders? Nur der Schrank am Stockbett ein wenig breiter?

      Danke für die Antworten.
    • Neu

      Der 500 FDK ist das Vorgängermodell, aber keine Ahnung inwieweit die sich von der Größe her unterscheiden.
      Gefühlt ist mir da auf der Caravan nix aufgefallen, der 540er wird aber ein wenig größer sein.