Anzeige

Anzeige

Neuling Kroatien 2019 mit Kindern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Neuling Kroatien 2019 mit Kindern

      Hallo zusammen,

      wir wollen nächstes Jahr als Wohnwagen Neuling unseren Sommerurlaub in Kroatien verbringen.
      Wir heißt, Mama & Papa und unsere drei Kids, die dann 10, 7, und fast 4 sind und natürlich unser "neues Baby" Hobby 560 kmfe :D

      Es sollte schon Sandstrand vorhanden sein (ich weiß nicht sehr oft in Kroatien) und evtl. eine Poolanlage für die Kids. Spielplatz wäre auch nicht schlecht.
      Hat jemand von euch Tipp und / oder kann berichten.

      Bis jetzt habe ich nur den Platz San Marino auf Rab auf meinem Zettel. Leider liest man doch auch ein paar negative Kritikpunkte (aber Geschmäcker und Ansprüche sind ja bekanntermaßen auch verschieden)

      Ich wäre euch sehr dankbar, da man als Neuling doch ein wenig überfordert ist, so wie unser erster Besuch beim großen O in Holland "oh mein Gott" ?(

      Gruß
      Raphael
    • raphael81 schrieb:

      Es sollte schon Sandstrand vorhanden sein
      Hallo

      Der CP Medulin bei Pula hat (linksseitig) eine Badebucht mit Sandstrand. Flach verlaufend, schön für Kinder/ Nichtschwimmer.
      Sandstrand ist in Kroatien fast so selten, wie eine pinke Kuh in der Wüste....Und das bisschen Sand ist oft wie auf Malle belegt. Wenden geht nur, wenn alle mitdrehen ;)
      Der CP Polari bei Rovinj bietet sehr viel, gerade für Kinder verschiedenen Alters...hat aber nur feinen Kiesstrand. Badeschuhe braucht man in Kro aber immer irgendwie. Polari sollte man vorab buchen, der Platz ist groß und gerade bei Familen sehr beliebt!!
      :ok Schöne Grüße und weiterhin frohes Campen! :ok

      :w Chris :w

      Lieber 1000 Sterne über mir, als 5 an der Hoteltür ;)
    • Camp Cikat auf der Insel Losinj würde sich auch anbieten, wobei der Sandstrand wegfällt. Dafür gibt’s 2 Kiesbuchten und komgortable Badeleitern. Zudem einen Aquapark, Kinderspielparadies usw. Zu buchen z.B. bei Happyferien.
      Unsers ist es nicht mehr aber bei Familien mit Kindern kommt der Platz offenbar gut an.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • Hallo,

      es gibt einen Platz, der alle Deine/Eure Wünsche erfüllt.

      FKK-Platz Valalta bei Rovinj.

      Wenn man sich noch nie Gedanken über "Nackturlaub" gemacht hat, ist es sicher eine Überwindung mal daran zu denken.

      Schaut Euch einfach mal die HP vom Platz an, da werdet Ihr sehen, das Eure Anforderungen sogar übererfüllt werden.

      Ist sicher nicht ganz günstig, aber jeden Kuna wert.

      Und das man keine Klamotten an hat, merkt man nach 1 Stunde nicht mehr, weil alle nackt durch die Gegend laufen.

      Und "blöd glotzen" tun auch nur die "Neulinge" unter den Nackten.

      Auch wenn es wenige Ausnahmen gibt, Models (männlich und weiblich) habe ich da in 3 Jahrzehnten noch nicht gesehen.

      Schönes Wochenende.

      Viele Grüße
      Heizerknecht
    • Valalta könnte, wenn kein Problem mit Naturisten, gut passen. Waren von September 17 bis September 18 3x dort.
      Aber, bitte nicht mit Sandstrand vergleichen zum Sandburg bauen.
      Bedenke ab 10 Jahre ist der Erwachsenpreis zu zahlen, meine ich.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Guten Morgen,

      Zaton Holiday Resort wäre da auch noch ins Rennen zu werfen - Spaßmaschinerie und Sandstrand in vollem Umfang.

      Ich finde ja immer, dass man mit diesen Ansprüchen doch immer noch besser in Italien oder Südfrankreich aufgehoben zu sein scheint. Gebt Kroatien mit den herrlichen Kiesbuchten und dem herrlich, klaren Wasser einfach mal eine Chance.
      Und man glaubt gar nicht, wie kreativ die Kinder mit Kies sein können :)

      Viele Grüße
      Tanja
    • Unser erster Urlaub mit dem Wohnwagen ging ebenfalls auf den Campingplatz Lanterna. Der Sandstrand der dort vorhanden ist, ist zwar künstlich aufgeschüttet aber vorhanden. Zum Sandburgen bauen reicht es aber die Bucht ist doch sehr voll in der Hochsaison und im Wasser sind weiterhin Kieselsteine und Felsen. Je nach dem wo man seinen Stellplatz hat sind die Wege doch sehr weit. Der Platz ist riesig.
      Dateien
    • Benutzer online 1

      1 Besucher