Anzeige

Anzeige

interpals camping oder Mas Nou

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • interpals camping oder Mas Nou

      Hallo zusammen, die Siason geht langsam zu Ende und die Planung für die Sommerferien 15.7 - 29.7.2019 steht an. Es soll nach Spanien gehen. Nach langer suche (las dunas und Aqurius - sehr teuer) könnte es nach interpals camping oder Mas Nou gehen (YouTube Video gesehen)

      Fragen: wer war da in den letzten Jahren und wie hat es euch gefallen?

      Leider kann ich erst im Januar buchen wie sieht es überhaupt mit der Costa Brava aus, soll doch alles immer voller (holländer sind bei uns gern gesehen) und auch teuer werden.

      Oder kennt einer einen sauberen CP am Strand ohne Animation und big Pool Anlage die machen die Plätze oft teuerer

      Die Suche bei Camping Info gibt Preise an die So nicht stimmen. Bei 3 Personen sollte es nicht über 80,- Euro pro Nacht sein. Und das finde ich schon happig (haben 35,- in Schweden 2018 bezahlt, erste Reihe am Wasser). Ja, Angebot und Nachfrage machen den Preis

      Gruß
      Ralf
    • Hola,

      Camping Mas Nou kennen wir von einer Besichtigung dieses Jahr. Der Platz liegt in direkter Nähe der Schnellstrasse und wirkte auf uns doch sehr spartanisch und relativ ungepflegt, dazu zu dem Zeitpunkt gefühlte 80% Engländer als Gäste ;(
      Die unmittelbare Gegend ist geprägt von Supermärkten, Tankstellen und Büro/Verkaufshäusern und überhaupt nicht reizvoll (wie Empuriabrava überhaupt).
      Größtes Manko für uns ist die sehr große Entfernung zum Strand, wenn wir nach Spanien reisen möchten wir auch das Meer quasi vor der Haustüre haben :thumbup:

      Mein Tip..........gebe lieber etwas mehr aus und gönn dir einen Urlaub auf den anderen sehr schönen Campingplätzen in der Gegend :prost:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • ..........wir reisen immer nur im Juni nach Spanien und kennen somit nicht die horrenden Campingpreise in der Hauptsaison ;) Wenn wir im Juli reisen müssten wäre der Campingplatz Las Palmeras unsere erste Wahl. Die Anlage ist top gepflegt, relativ klein, niedliche Poolanlage und sehr gutes Restaurant/Bar :thumbup:
      Der Platz liegt zwar auch nicht direkt am Meer, aber die ca. 300 m Entfernung sind gut zu verschmerzen ;) Der Preis in der Hauptsaison liegt mit knapp 65€ weit unter deiner 80€ Grenze ;) Preis-Leistung ist da einfach top :!: wir haben da unseren Urlaub 2011 verbracht und fahren heute noch oft zum Essen dorthin, Maria kocht himmlisch 8o

      Ansonster der etwas weiter vorgelagerte Campingplatz la Gaviota, er ist noch etwas kleiner, auch gepflegt, hat einen Pool, ein schönes Restaurant und liegt in erster Strandlage :thumbsup: hier werden auch knapp 65€ aufgerufen.

      Die großen Campinganlagen wie Amfora, las Dunas, Laguna, Nautic Almata und la balena Alegre sind deutlich teurer, bei aber auch teilweise besserem Komfort. Der Aquarius ist nur teuer :D

      Wenn du noch Fragen hast, immer her damit :prost:
      ......klug war es nicht, aber geil :D